Start Datenschutzerklärung Impressum Inhalt ->

NetYourBusinessMOTTO BUCH PROPHET WISSEN GLAUBEN

Motto glauben

Deutsch-Firmenseminare bzw. Deutschkurse als Einzeltraining für ausländische Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen und Institutionen

Deutsch-Firmenkurse werden durch qualifizierte Deutschlehrer unserer Sprachschule mit variablen Inhalten durchgeführt, z.B. firmenspezifische oder berufsbezogene Deutschkurse mit branchentypischen Schwerpunktthemen. Vorübergehende Unterbrechung der Deutschkurse aus firmenspezifischen Gründen (z.B. Abwesenheit von Teilnehmern, dringende Aufträge) ist jederzeit möglich, ohne dass dem Auftraggeber daraus Nachteile entstehen. Berufsbezogene oder branchenspezifische Ausrichtung der Deutschkurse ist möglich, z.B. Fachsprache Wirtschaft, Bürokommunikation, Geschäftskorrespondenz, Technik, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften, Pharma, Medizin. Sprachtätigkeiten wie Telefonieren, Präsentieren, Verhandeln, Argumentieren, Überzeugen des Gesprächspartners und Verfassen von Texten und Dokumenten (Geschäftskorrespondenz) in der deutschen Sprache können in den Firmenseminaren systematisch trainiert werden. Inhaltliche und organisatorische Gestaltung der Deutschkurse erfolgt in Absprache mit den Auftraggebern nach Durchführung eines Einstufungstests und einer Bedarfsanalyse zur Definierung des Lehrgangsziels vor Kursbeginn. Unterrichtsgebühren der Deutsch-Firmenkurse sind verhandelbar und vom Gesamtaufwand abhängig, z.B. Schulungsort, Zahl der Lehrgangsteilnehmer, Spezialisierungsgrad, Umfang des benötigten Lehrmaterials, Stundenzahl ...

weiterlesen…

Gebühren unseres Lern- und Sprachstudios für die Einzel-Nachhilfe

Die Gebühren gelten für die Nachhilfe / Prüfungsvorbereitung in allen Sprachen und Fächern für die Klassenstufen 1 bis 10. Die vorgenannten Gebühren beinhalten alle Leistungen unseres Lern- und Sprachstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. 11,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 40 Schulstunden vereinbart werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt 440,00 Euro. 12,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 30 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 360,00 Euro. 13,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 260,00 Euro. Die Gebühren für den Nachhilfeunterricht und die Prüfungsvorbereitung können auch in Form von mehreren Raten bezahlt werden, so dass die monatliche finanzielle Belastung gering ist, z.B. 4 Teilbeträge über mehrere Monate verteilt.

weiterlesen…

Lehrgangsgebühren unseres Sprachstudios für individuellen Einzelunterricht in Fremdsprachen

15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. 12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 17,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 350,00 €. Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Sprachstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. Der Einzelunterricht wird in der Regel in Form von Doppelstunden (je 90 Minuten) in unserem Sprachstudio durchgeführt, wobei auch längere Sitzungen an einem Tag vereinbart werden können, bei Bedarf auch Intensivkurse mit ganztägigem Unterricht. Die Unterrichtsgebühren können bei Bedarf auch in Form von mehreren Raten bezahlt werden, z.B. 2 - 5 Monatsraten. Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtseinheiten zu günstigen Konditionen nachgebucht werden, bis das individuelle Lernziel erreicht ist. Unser Sprachstudio berechnet keine Anmeldegebühren und keine Mehrwertsteuer. Wenn fachspezifischer bzw. berufsbezogener Einzelunterricht in einer Fremdsprache auf höherem Niveau (B2 bis C2) vereinbart wird, z.B. Fachsprache für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Jura, IT-Branche etc., berechnet unser Sprachstudio einen Zuschlag von 2,50 € bis 5,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten).

weiterlesen…

Unterrichtsgebühren für den Einzelunterricht sowie Firmenkurse unseres Sprachstudios

Einzelunterricht für Erwachsene: 12,50 € bis 20,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten), abhängig von der gebuchten Stundenzahl (je mehr, desto günstiger) und vom Spezialisierungsgrad, einschließlich Lehrmaterial. In der Regel werden 10, 20 oder 30 Doppelstunden vereinbart. Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten: 11,00 € bis 20,00 €, abhängig von der Klassenstufe, der vereinbarten Gesamtstundenzahl und dem Schwierigkeitsgrad bzw. der Spezialisierung der Nachhilfe. Firmenkurse als Gruppenunterricht (z.B. Business-English-Firmenlehrgänge): Lehrgangsgebühr ist verhandelbar und hängt vom Gesamtaufwand ab; in der Regel zwischen 20,00 € und 40,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten) für Firmensprachkurse in Dresden und Umgebung, einschließlich Lehrmaterial. Wir berechnen keine Anmeldegebühren!

weiterlesen…

Effektive, individuelle Deutschkurse für Ausländer

Deutsch-Privatunterricht bzw. Deutsch-Einzelunterricht bzw. Individualkursen auf allen Kompetenzstufen (A1 bis A2 für Anfänger, B1 bis B2 für Mittelstufe und C1 bis C2 für Fortgeschrittene) in unserer Berliner Sprachschule oder bei den Teilnehmern vor Ort in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung mit flexibler Terminplanung. Deutschkurse zur fachsprachlichen Studienvorbereitung, z.B. Deutschkurse für Wirtschaft (Wirtschaftsdeutsch), Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Bauwesen, Architektur, Informatik (IT) - Deutschkurse für Zuwanderer / Migranten zur Vermittlung von Alltagssprache bzw. Umgangssprache in Wort und Schrift - Deutschkurse für die Europazertifikate B1, B2 und C1 (externe Prüfungsvorbereitung) ...

weiterlesen…

Methoden und Lernverhalten beim Fremdsprachenlernen und im Sprachunterricht

Das Erlernen einer Fremdsprache ist ein komplexer, längerfristiger Prozess, der keinesfalls nur das Einprägen von Vokabeln und Redewendungen umfasst, sondern auch das Verständnis sprachlicher Strukturen (Syntax, Zeitformen etc.) und die Entwicklung von zahlreichen Fertigkeiten im freien Sprechen, verstehenden Hören, Reagieren, Leseverständnis und Schreiben erfordert. Eine seriöse Fremdsprachenschule verspricht den Lernenden nicht, dass sie schon nach wenigen Tagen oder Wochen der Sprachausbildung eine Fremdsprache fließend beherrschen, weil eine solche Prognose nicht realistisch ist. Dennoch bestehen verschiedene Möglichkeiten, den Lernprozess bewusst zu intensivieren und sehr effektiv zu gestalten, indem die Sprachkurse individuell auf das Lernverhalten, die Voraussetzungen und Lernziele des Einzelnen ausgerichtet werden. Der individuelle Fremdsprachenunterricht kann den Lernprozess wesentlich beschleunigen, wodurch der Lernende erheblich Zeit spart, um sein Lernziel zu erreichen.

weiterlesen…

Röhren und das Schl...

schienen in gutem Zustande zu sein; Dank ihren Kautschukgliedern hatten sie allen Schwingungen des Luftschiffes nachgegeben. Der Tisch ist gedeckt, meldete er bald mit seiner einladendsten Stimme. Und die drei Reisenden brauchten sich nur auf dem grünen Rasen zu setzen; Elephantenfüße und Rüssel wurden für ganz vorzüglich erklärt; man trank, wie immer, auf Englands Wohl, und köstliche Havannahs durchdufteten zum ersten Mal dies reizende Land. Führerloses Militär-Luftschiff treibt Am Nachmittag über Amerika. Zuvor war das Luftschiff zu dem Testflug aufgebrochen und hatte neben den Piloten noch einen Techniker sowie den Chefkonstrukteur Hagenlocher an Bord. Selbst mit dem Heckpropeller konnte das Luftschiff nicht mehr stabil in der Luft gehalten werden, da die Motoren nur noch im Leerlauf liefen. Das Luftschiff sackte in dieser Zeit von 300 auf nur noch 150 Meter Flughöhe ab. Erst nachdem der Testpilot 400 Liter Ballastwasser über dem Bodensee abgelassen hatte und die Seitenpropeller in Vertikalposition gebracht worden waren und der Chefkonstrukteur Hagenlocher zudem fünf 20-Liter Wasserkanister über Bord geworfen hatte, konnte die bedrohliche Situation in den Griff gebracht werden, und das Luftschiff konnte zum Flughafen zurückkehren. Der Testpilot bereitete daraufhin die Bodenmannschaft auf eine Notlandung vor. Kurz vor der Landebahn des Flughafens versagte zudem die Hydraulik des rechten Propellers, sodass dieser in einer vertikalen Position stecken blieb. Der erfahrenere Luftschiffkapitän und Kopilot auf diesem Flug, Scott Danneker, übernahm daraufhin die Steuerung und schaffte es mit nur einem funktionsfähigen Propeller, dennoch am mobilen Luftschiffmast anzudocken, sodass das Luftschiff nicht havarierte und alle Insassen unverletzt den Vorfall überstanden. Die beiden Testpiloten analysierten später diesen Vorfall und waren äußerst dankbar, doch die fünf zusätzlichen Wasserkanister an Bord genommen zu haben, obgleich der Chefkonstrukteur Hagenlocher auf diese kurz vor Beginn des Fluges verzichten wollte. Nur durch diesen zusätzlichen Ballast, welcher nach dem abrupten Absacken des Luftschiff über dem Bodensee bei Immenstaad abgeworfen wurde, konnte die Havarie verhindert werden.

weiterlesen…

Ei nun, mein Junge...

meinte der Seemann, so werden wir auf ein Mittel denken müssen, dieses Holz fortzuschaffen. Man muß für Alles ein Mittel finden. Wenn wir eine Karre oder ein Boot hätten, wäre die Sache ja sehr schnell erledigt. Weit größere Unehr als dazumal, ja ganze Schand-Thaten werden jetziger Zeit in Tempeln und Gottes-Häusern angetroffen, der Judas hat die Thamar karresirt auf öffentlicher Straße, dermal geschieht solches schon in der Kirche, o Gräuel! Die junge Dina, als eine Tochter Jakobs, ist verführt worden auf der Gasse, dermal geschieht solches schon in dem Gottes-Haus, o Aergernuß! Eine breite Landstraße führt vom Markt in die Stadt. Nur die Ziege auf dem Platz ist nicht sonderlich begeistert. Dass ich noch einiges, wie man mir es erzählt, hinzufüge. Des Abrahams Hauspfleger hat für seinen jungen Herrn, den Isaak, eine Kupplerin gehabt bei dem Brunn, dermal geschieht solches schon in der Kirche, o Frevel! In der Arche Noe seynd Hund und Katzen gute Freund gewest, dermal zankt und greint man oft in der Kirche, wie Hund und Katzen, o Spott! Er sagt mir in besten Englisch, dass es dort lang geht. Der Isaak hat zu Geraris an einem Fenster mit seiner Rebekka gescherzt, daß es auch der König Abimelech wahrgenommen, dermalen geschieht solches schon in der Kirche, o Unschamhaftigkeit! Der Daniel hat gelacht unter der Thür des abgötterischen Tempels Bel, dermal ist das öftere Gelächter und Possentreiben in dem wahren Gotteshaus, o Sünd! die auf keine einige Weis' kann ungestraft bleiben! Nur der Inselvulkan Ätna ist nie ganz zu sehen. Der David hat unzüchtige Augen geworfen auf die Bersabäa, in dem obern Gang oder Altane seines Pallastes, aber dermalen geschieht es schon in der Kirche, o Vermessenheit! Der Kain hat dem Abel eines versetzt auf dem Feld, dermal untersteht man sich auch zu raufen in der Kirche, o Keckheit! Zu Jerusalem im Tempel waren Tauben gewest, die auch der Herr hinaus geschafft, dermal gibts gar Raben und Galgenvögel in der Kirche, welche allda auf ein stinkendes Aas lauern, o Missethat!

weiterlesen…

Es ist kein Kurde; er trägt nur...

Wenn er nur kurdische Kleidung trägt, so ist er ja kein Kurde! Das habe ich ja bereits gesagt. Und wenn er kein Kurde ist, so darf er auch keine kurdische Kleidung tragen. Das verbieten wir ihm. Was ist er? Ein Inglo, antwortete ich kurz. Ein Inglo? Ich kenne die Ingli. Sie wohnen *) Deutscher. jenseits des Berges Ararat, sind Karawanenräuber und fressen Gumgumuku gaurana. *) Du irrst wieder! Die Ingli wohnen nicht am Ararat; sie sind keine Räuber und fressen auch keine Eidechsen. Schweig! Ich war im Lande der Ingli und habe selbst auch mit ihnen Gumgumuku gaurana und sogar Gumgumuku felana gefressen. Wenn er keine frißt, so ist er kein Inglo. Wer sind die drei andern Reiter? Der eine ist mein Diener, und die andern sind Araber. Von welchem Stamme? Sie gehören zum großen Stamme der Schammar. Ich sagte die Wahrheit, weil ich mich auf die Feindschaft zwischen den Türken und den Schammar verließ. Ein Feind der Türken mußte ein Amnesty wirft Kurden Vertreibungen in Syrien vor. Im Vertrag von Sèvres und dem 14-Punkte-Programm von Woodrow Wilson war das Selbstbestimmungsrecht aller Kurden im Osmanischen Reich festgeschrieben worden. 1921 wurde aus dem Gebiet von Mossul sowie aus den ehemaligen Vilâyets Bagdad und Basra das Königreich Irak gegründet, das aber zunächst unter britischer Kontrolle stand. Mahmud Berzanci, der kurdische Gouverneur von Sulaimaniyya, rief 1922 das Königreich Kurdistan mit Mustafa Yamolki als Bildungsminister aus, welches international nicht anerkannt wurde. Zwei Jahre später wurde Berzanci von den Briten militärisch besiegt. Die politische Zugehörigkeit des Mossul-Gebietes blieb umstritten, da die Türkei Ansprüche darauf erhob. Diese Mossul-Frage wurde erst 1926 durch den Völkerbund entschieden, der das Gebiet beim Irak beließ. Seit den späten 1920ern setzten sich die Barzani-Familie für die Unabhängigkeit der Kurden im Nordirak ein, zunächst unter Ahmed Barzani. Dieser führte mehrere Aufstände gegen die irakische Herrschaft an, die aber keinen dauerhaften Erfolg hatten. Am 22. Januar 1946 wurde nach der Anglo-Sowjetischen Invasion Irans unter der Schirmherrschaft der Sowjetunion in Mahabad die Republik Mahabad gegründet. Dieser Staat aber brach schon ein Jahr später wieder zusammen. Bis zur islamischen Revolution 1979 herrschte Friedhofsruhe in den kurdischen Gebieten. Allerdings überwarfen sich die Kurden mit Chomeini, der ihnen in der Verfassung keine Autonomie zusicherte. Laut der neuen Regierung gab es keine ethnischen Gruppen, sondern nur die islamische Glaubensgemeinschaft. Im August 1979 bombardierte die iranische Armee kurdische Städte und Dörfer, wobei viele Zivilisten ums Leben kamen. Im Juli 2005 brach nach der Tötung des Kurden Schuaneh Ghaderi in der Stadt Mahabad ein Aufstand gegen die iranische Regierung aus. Dieser breitete sich auf etwa zehn kurdische Städte aus. Dabei kamen etwa 20 Menschen ums Leben. Die iranische Regierung bezeichnete die Aufständischen als Hooligans und verlegte 100.000 Soldaten in die kurdischen Gebiete.

weiterlesen…

Himmel Sonne Traum Lenz Wol...

Ein kurzer Frühling war's, ein Lenz von Tagen, den du gelebt. - Doch war's ein goldener Lenz, und blauer Himmel lachte über dir, und lichter Sonnenschein umspann dein Lager. In deiner Augen sammetbraunen Kelch fiel keiner Wolke Schatten, süße Knospe - in deiner Wurzel aber saß der Wurm; und als der Sturmwind kam, verwehtest du,mein Sonnentraum . . . Sonne leicht beschrieben auch in abwesenheit des aggressors scheint im garten die sonne und die pflaumen faulen im gras. ein liegestuhl abseits vom haus. in der mitte hängt der stuhl durch. müdigkeit sickert in den boden. aus meinem kopf stiehlt sich die liebe meiner mutter, verlässt mich der wunsch unvoreingenommen die hand meines vaters zu halten. übrig bleibt das holz der wackeligen bank und das holz der scheune über die die kraniche ziehen. Item so ist die Arche auf dem Wasser und Wessen allzeit empor geschwummen, und je mehr die Wellen zugenommen und gewachsen, je höher ist die Arche gestiegen, aus welchem abzunehmen, daß die Trübsale machen, daß sich die Leut gen Himmel erheben, und bei Gott dem Allmächtigen ihre Zuflucht suchen. Eins ist zwar vor allem wohl zu erwägen, daß Gott in gedachter Arche nur ein Fenster, und dieses ganz obenher, wodurch Noe nur den Himmel konnte anschauen, habe zugelassen; ja, was sich noch mehr zu verwundern, so hat Gott dieses Schiff, vermuthlich durch die Engel, mit Pech lassen einwendig und auswendig überziehen, damit nicht die geringste Kluft offen stünde, bituminavit circa eam Dominus ita, ut justus videre non posset generalem omnium interitum, ne compassione commotus, Deum pro suis oraret, et sic Dei potentiam preces impedirent. Erstlich waren in dieser Arche drei Gaden oder Stöck, und in dem alleruntersten mußten die Ochsen und Esel aus göttlicher Anordnung seyn, woraus zu lernen, daß man Ochsen- und Eseloköpf nicht solle hinauf promoviren. Item ist diese Arche erst in hundert Jahren verfertiget worden, wie es fast alle heiligen Lehrer bezeugen, erst in hundert Jahren? So seynd dann alle Zimmerleut dazumal auch schon so faul gewest, wie anjetzo; dieses Schiff hätte man gar wohl in Jahr und Tag können verfertigen, aber gleichwohl ist hundert Jahr daran gearbeitet worden, dann die Arbeit ist ihnen wunderbarlicher Weis' unter den Händen verschwunden, dann es wollte der allmächtige Gott, daß Noe eine so lange Zeit solle daran arbeiten, damit sich etwann unter der Zeit die Leut möchten bekehren, so barmherzig, gutherzig und mildherzig ist Gott.

weiterlesen…

Zu den Nilquellen

Nach viermonatlichen unerhörten Leiden langten sie, ihres Gepäcks beraubt, ohne ihre Träger, die der Wuth der Eingebornen zum Opfer gefallen waren, in Kaseh, dem Centralvereinigungspunkt der Kaufleute und Karawanen an, sie waren mitten im Mondlande und sammelten werthvolle Belehrungen über die Sitten und Gebräuche, die Regierung, die Religion und die Fauna und Flora des dortigen Gebiets; dann steuerten sie auf den ersten der großen Binnenseen, den Tanganayika zu, der zwischen dem 3. und 8.° südlicher Breite gelegen ist; sie langten daselbst am 14. Februar 1858 an und besuchten die verschiedenen, meist kannibalischen Völkerschaften, die seine Ufer bewohnten. In den östlichen Religionen, mit Ausnahme des Shintoismus, wird der ethische Konflikt, sofern man ihm denn Bedeutung zumisst, auf dem Weg der Seelenwanderung transpersonal weitergeleitet in jeweils neue, in der Selbstauflösung des Nirwana endende Existenzformen. Dies hängt mit der teils betonten Geringschätzung oder zumindest der Hinnahme des Irdischen zusammen. Die Art der Existenz im Jenseits folgt aus der Art der Existenz im Diesseits; das kosmisch diesseitig sich manifestierende Dharma bestimmt das jenseitige Karma. Man kann daher hier strukturell von einem Totengericht sprechen, da eine Abrechnung mit dem irdischen Lebenswandel indirekt innerhalb metaphysischer Abläufe stattfindet, allerdings nach Kriterien, die vor allem Demut und Nächstenliebe zur Grundlage haben. Doch haben sich sekundär oder als Übernahme aus älteren Traditionen auch Höllenvorstellungen ausgebildet. Im Hinduismus und Buddhismus gab es den Totengott Yama, in der chinesischen Religion gleich zehn Totengötter. Yama tritt als Richter auf und hat Ähnlichkeiten mit Ymir aus der nordischen Sagenwelt und mit Yima aus der Götterwelt des Iran. Dies lässt seine Herkunft aus der Götterwelt der arischen Einwanderer vermuten, zumal er da wie dort und wie sein Bruder Manu auch als erster Sterblicher erscheint.

weiterlesen…

Niederlage des

Nach der Niederlage des österreichisch-sächsischen Heeres bei Hohenfriedberg 4. Juni 1745 rückten die Preußen in Sachsen ein und besiegten das sächsische Heer 15. Dec. 1745 bei Kesselsdorf, worauf am 25. Dec. 1745 der Friede zu Dresden zwischen Sachsen, Preußen und Österreich geschlossen wurde. Während dieses kurzen Krieges hatte Sachsen beträchtlich durch die Preußen gelitten und mußte im Frieden noch 1 Mill. Thlr. Kriegssteuer an Preußen zahlen. August II., welcher sich bis dahin in Polen aufgehalten hatte, kehrte nun nach Sachsen zurück, berief sogleich einen Landtag und bildete, um das Schuldenwesen des Staates zu ordnen, eine Restaurationscommission, bei welcher bes. die geheimen Räthe von Fritsch, von Gutschmidt und Wurmb sich verdient machten. August II. st. am 5. Oct. 1763. Er war der letzte König von Polen aus dem Hause Sachsen. Inzwischen hatte Preußen 10. Juli eigenmächtig einen neuen Waffenstillstand mit Dänemark geschlossen, demzufolge in Holstein die Statthalterschaft bestehen bleiben, Schleswig aber von einer dreiköpfigen Landesregierung unter dem Vorsitz eines englischen Kommissars im Namen des Königs von Dänemark regiert und im Norden von schwedischnorwegischen, im Süden von preußischen Truppen besetzt werden sollte. Diesem Waffenstillstand folgte am 2. Juli 1850 der Friede zwischen Preußen und Dänemark, den Preußen zugleich im Namen des Deutschen Bundes unterzeichnete. Dieser überließ es dem König von Dänemark, alle zur Bewältigung des Widerstandes in Schleswig-Holstein dienlichen Mittel zu gebrauchen und gestattete die Einführung einer alle Staaten der dänischen Monarchie umfassenden Erbfolgeordnung. 1806-1827: Napoleonische Kriege, Sachsen wird Königreich, König Friedrich August I. Da starb am 15. November 1863 König Friedrich VII. und mit ihm erlosch die königliche Linie des Hauses Oldenburg.

weiterlesen…

Geschieden

Zwei einsame Menschen Sie irren durchs Leben, Sie irren und suchen und suchen und streben. Zwei einsame Menschen Sie treffen zusammen, in einander fluten Ihre Seelen und Flammen. Doch Sie müssen sich trennen und weiter sie schreiten, die Ketten klirren zwei einsame Menschen Sie suchen und irren. Gegen Abend rettete ich mich endlich aus dieser alten, ehrwürdigen, gelehrten Stadt, aus der Volksmenge, die in den gewölbten Lauben, welche man fast durch alle Straßen verbreitet sieht, geschützt vor Sonne und Witterung, hin und her wandeln, gaffen, kaufen und ihre Geschäfte treiben kann. Gegen Westen ein unbegrenzter Horizont, aus dem nur die Türme von Modena herausragen. Es war ein ganz reiner Himmel, kein Wölkchen, nur am Horizont eine Art Höherauch. Der Mann ließ mich auch die gesunde Lage und Luft der Stadt daran bemerken, daß ihre Dächer wie neu aussähen und kein Ziegel durch Feuchtigkeit und Moos angegriffen sei. Man muß gestehen, die Dächer sind alle rein und schön, aber die Güte der Ziegeln mag auch etwas dazu beitragen, wenigstens in alten Zeiten hat man solche in diesen Gegenden kostbar gebrannt. Sonst habe er durch das Sehrohr die Berge von Vicenza mit ihren Häusern und Kapellen gar wohl entdecken können, jetzt bei den hellsten Tagen nur selten. Gegen Süden die Vorhügel der Apenninen, bis an ihre Gipfel bepflanzt, bewachsen, mit Kirchen, Palästen, Gartenhäusern besetzt, wie die vicentinischen Hügel. Ich bestieg den Turm und ergötzte mich an der freien Luft. Gegen Osten eine gleiche Ebene, bis ans adriatische Meer, welches man bei Sonnenaufgang gewahr wird. Im Norden sieht man die paduanischen Berge, sodann die Schweizer, Tiroler, Friauler Alpen, genug, die ganze nördliche Kette, diesmal im Nebel.

weiterlesen…

Vorteile des individuellen

Der individuelle Englisch-Einzelunterricht ist die effektivste Form des English-Coachings, welche das Lernverhalten, die Vorkenntnisse und die Schwerpunkte des einzelnen Teilnehmers optimal berücksichtigt, da der Lernende bei dieser Unterrichtsform keinerlei Rücksicht auf andere Teilnehmer nehmen muss, sondern selbst ständig im Vordergrund der Aufmerksamkeit der Englisch-Lehrkraft steht. Die Sprachtätigkeiten, die für den einzelnen Teilnehmer besonders wichtig sind oder noch Probleme bereiten, werden im Englisch-Einzelunterricht an unserer Berliner Sprachschule schwerpunktmäßig trainiert, z.B. das freie Sprechen im Monolog und Dialog, das verstehende Hören, das situationsadäquate Reagieren in vielfältigen Gesprächssituationen oder das Verstehen, Übersetzen und Verfassen von Texten. In den meisten Fällen wird von den Teilnehmern ein sehr kommunikativer Englisch-Einzelunterricht mit hohem Sprechanteil gewünscht. Aufgrund der sehr hohen Effektivität und Intensität des Englisch-Einzelcoachings spart der Teilnehmer im Vergleich zu Englisch-Gruppenkursen bei dieser Unterrichtsform sehr viel Zeit und erreicht sein Lernziel wesentlich schneller. Bei der Themenauswahl für den Englisch-Einzelunterricht kann die Lehrkraft die privaten und beruflichen Interessengebiete des jeweiligen Teilnehmers optimal berücksichtigen und das Unterrichtskonzept individuell anpassen, d.h. der Teilnehmer lernt genau das, was ihn interessiert und was er persönlich benötigt.

weiterlesen…

Englisch-Dozenten in der

Die Englisch-Lehrkräfte unserer Sprachschule sind überwiegend ordentliche Englisch-Muttersprachler, z.B. aus den USA, Großbritannien, Staat und Republik Südafrika. Darüber hinaus abgeben wir hochmotivierte, kompetente deutschsprachige Englisch-Dozenten, die meist ein Hochschulausbildung bei Studienfach Anglistik / Amerikanistik oder Lehramt Engl. durchgeführt haben und sowohl über pädagogisches Geschicklichkeit und Einfühlungsvermögen wie auch umfangreiche Auslandserfahrung besitzen. Bei der Auswahl der Englisch-Lehrkraft können wir die Erwartungen der Teilnehmer berücksichtigen. Ein Teil der Dozenten verfügt auch über Spezialkenntnisse auf anderen Fachbereichen, z.B. über einen Hochschulabschluss bzw. ein abgeschlossenes Universitätsstudium auf wirtschaftlichem, technischem, naturwissenschaftlichem oder medizinischem Bereich. Diese weiteren Spezialkenntnisse können für den fachspezifischen Englischunterricht optimal benutzt werden.

weiterlesen…

Deutsch-Intensivkurse sowie

The main topics of our basic courses (language courses for beginners), continuation courses (language courses for pre-intermediate and intermediate learners) and advanced courses in the German language: advanced aspects of the German grammar; improving your German pronunciation and communication skills; advanced German conversation about a variety of topics, such as culture, arts, economics, politics, sciences and technology, medicine, inventions and discoveries, the Internet, television, newspapers, other media, literature, sports, social problems, education, the environment and environmental protection, foreign countries and travel; talking about your job and your company; reading and translating complicated original German texts dealing with various topics; summarizing the main ideas of texts and statements; discussing controversial topics and statement; expressing your opinion in a differentiated manner; learning and using further German vocabulary concerning the above-mentioned topics; negotiating and interviewing people; dealing with important works of German literature; making phone calls in the German language; learning and practising further idiomatic phrases; improving your way of expressing yourself (stylistic means); writing essays and texts about advanced topics; distinguishing colloquial and formal language; business communication and communication in the office; writing German business letters and official documents; special language used for negotiations in your field of work; if needed specialized language for your job.

weiterlesen…

Berufsbezogener u.

Branchen und Fachgebiete: Informatik / IT (Sprachkurse für Computerexperten) - Betriebswirtschaft und Verwaltung (z.B. Sprachtraining für Manager und Führungskräfte) - Forschung und Entwicklung - Naturwissenschaften - Geisteswissenschaften - Justiz und Rechtswissenschaften (Sprachkurse für Juristen) - Anlagentechnik - Maschinenbau - Metallindustrie - Chemieindustrie - Automobilindustrie / Fahrzeugtechnik - Elektrotechnik / Elektronik (Fremdsprachenausbildung für Ingenieure und Techniker) - Telekommunikation und Nachrichtentechnik - Ökologie / Umweltschutz / Umwelttechnik - Medizin / Medizintechnik / Pharma (u.a. Sprachunterricht für Ärzte, Krankenschwestern, MTA, Medizinstudenten ...) - Nahrungsmittelindustrie - Dienstleistungsbranche (z.B. Sprachtraining für Kosmetiker, Friseure, Mitarbeiter von Sport- und Freizeiteinrichtungen) - Import und Export - Außenhandel - Einzelhandel - Großhandel (z.B. Sprachkurse für Verkäufer, Einkäufer und Händler) - Transport, Logistik und Verkehr (u.a. Sprachtraining für Piloten, Flugbegleiter, Zugbegleiter ...) - Bankwesen, Finanzen, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung (z.B. Fremdsprachenunterricht für Bankangestellte, Finanzberater, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ) - Gastronomie und Hotelgewerbe (Sprachtraining für Hotelangestellte und Restaurantfachleute) - Bauwesen und Architektur (u.a. Sprachkurse für Bauingenieure, Projektleiter und Architekten) - Landwirtschaft / Forstwirtschaft / Wasserwirtschaft - Fremdenverkehr und Tourismus (u.a. Sprachunterricht für Reiseleiter und Reisekaufleute) - Immobilien / Immobilienverwaltung / Immobilienwirtschaft (z.B. Sprachtraining für Immobilienmakler und Immobilienverwalter) - Kunst - Kultur - Sport - Eventmanagement (Organisation von Sport- und Kulturveranstaltungen) - Bildung, Erziehung und Sozialwesen (Fremdsprachentraining für Lehrer, Erzieher, Pädagogen bzw. Sozialpädagogen) - Personalwesen und Personalmanagement

weiterlesen…

Company Courses in Business

Englisch-Firmenseminare, Firmenschulungen und firmeninterner Englisch-Einzelunterricht, allgemein und fachspezifisch, konzentrieren sich meist auf die Schwerpunkte: allgemeine Bürokommunikation (Telefontraining, Verfassen von Geschäftsbriefen bzw. E-Mails und sonstiger Schriftverkehr, Vereinbaren von Terminen, Klärung von Sachverhalten), Firmenpräsentationen, Kurzvorträge zu fachspezifischen Themen, Führen von Beratungs- und Verkaufsgesprächen, Grundlagen der Verhandlungssprache, Äußern der eigenen Meinung, Diskutieren und Argumentieren, berufsbezogener Informationsaustausch (Fachenglisch) und Verfassen von offiziellen Dokumenten (z.B. Ausschreibungsunterlagen, Protokollen) und Fachtexten. Die konkrete Schwerpunktsetzung für den jeweiligen Firmenlehrgang kann zwischen dem Auftraggeber und unserer Sprachschule individuell vereinbart werden, in Abhängigkeit von den Vorkenntnissen, Zielstellungen und Einsatzgebieten der Teilnehmer.

weiterlesen…

Englisch-Gruppenunterricht

Die Englisch-Aufbaukurse der Sprachschule eignen sich extraordinär für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen ("intermediate / pre-intermediate"), die ihre allgemeinsprachlichen Englischkenntnisse abermals auffrischen und erweitern wollen (ohne Spezialisierung). Schwerpunkte der Englischkurse sind u.a. die Iteration wichtiger Grammatikthemen, wie z.B. Zeitformen, unregelmäßige Verben, Partizipien, Präpositionen, Konjunktionen, die Übermittlung und Anwendung von Lexik und Redewendungen (Idioms), besonders zu den Themen Tourismus, Landeskunde (vorrangig über Vereinigtes Königreich, die USA, Land, Down Under und Südafrika), Beruf, Lehre, Kunstfertigkeit, Hochkultur, Körperertüchtigung, Netzwerke, Netz, Strategie und Ökonomie. Lernende, die schon über sehr gute Erfahrungen in der englischen Ausdrucksform verfügen oder eine spezialisierte Sprachausbildung wollen, müssen sich für den Englisch-Einzelunterricht mit ganz persönlicher Orientierung entscheiden. In den Englisch-Aufbaukursen unserer Berlins Sprachschule werden neben den o.g. Schwerpunkten auch unterschiedliche sprachliche Zuständen trainiert, die ebenso wie im Täglich Brot wie auch das Berufleben (z.B. Bürokommunikation) bedeutend sein können, wie z.B. das Ausdrücken der eigenen Meinung, das Begründen des eigenen Standpunktes, das Äußern von Lob und Beurteilung, das Äußern von Gegensätzlichkeit und Zustimmung wie auch das Debattieren und Begründen bei englischen Ausdrucksform. Nach wie vor werden in den Englischkursen auch das Verfassen von eigenen und für das Geschäft Briefen und das Führen von Telefonaten in englischer Ausdrucksform entgegengebracht und strukturiert geübt. Mittelschwere bis diffiziele angloamerikanische Artikel sein gesehen und (zum Teil mit Hilfsmitteln) ins Deutsche übersetzt bzw. nicht wortwörtlich zurückgegeben. Die Zielstellung des Englisch-Aufbaukurses besteht darin, den Lernenden in deine mickrigen Lage zu versetzen, auch schwierigere Alltags- und Berufssituationen linguistisch meistern zu vermögen. Nach populärer Beendigung des Aufbaukurses vermögen die Lernenden bei englischen Sprache u.a. frei über diverse Alltagsthemen und beruflich relevante Sachverhalte kommunizieren, Angaben im Austausch über verschiedenste Fragestellungen austauschen (Alltagskommunikation), Telefonate führen und Schreiben mit niedrigem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad selbstständig bewerkstelligen. Nach dem Englisch-Aufbaukurs besteht die Option, den Englischunterricht im Zuge eines individuellen Einzeltrainings, das auch fachbezogen oder berufspezifisch ausgerichtet sein kann, an der Berliner Sprachschule fortzusetzen.

weiterlesen…

Friedhofszauber

Dieser stille Gottesacker, dieses grüne Totenfeld, wie es wieder mich im Banne seines tiefen Friedens hält! Unter diesen Bäumen träumt ich einst mein Leben licht und schön - sonnengoldne Zukunftsbilder winkten von den fernen Höhn. Wichtig aber ist, dass sie die Hoffnung und das Recht lieben lernen. Freude perlt und kribbelt in ihm, aber etwas stört. Tenzin Sonam reibt sich die Augen, streift seine Hose über und schlüpft in die billigen chinesischen Turnschuhe. Ich bin ein stummer Zeuge im Haus eurer Liebe Und wohne weiter bei euch. Der Vater des jungen Frisch hatte in Kowno eine Hnochzeitskapelle dirigiert. Der Harn trat nur stossweise aus, nicht in einem ununterbrnochenen Strahl. Ja, er hatte Zeit, ziemlich lange noch mußte er leben! Die Lampe steht mit dem Feuerzeuge links in einem Mauerlnoche. Durch ein rundes Astlnoch im Fensterladen sah sie das blaue und goldene Schimmern der Nacht. Soll ich denn mehr Löcher haben als das Fass der Danaiden? Während sich die kleinen im liebvoll geführten Kinderclub austoben können, steht den Eltern ein hervorragendes Wellness Angebot im Thai-Zen-Space zur Verfügung. An der Küstenstraße reihen sich die kleinen Orte der Sandalgarve wie Perlen auf einer Schnur aneinander. Die Rückfahrt kann zügig über die Autobahn mit der Überquerung der imposanten Europabrücke erfolgen. Was gibt es dann noch schöneres, als am letzten Abend der Flamenco-Schule von Huelva bei Ihren feurigen Tänzen zuzuschauen. Doch was wäre ein Urlaub ohne die abendlichen Shows. Der Rückweg zum Hotel kann auch bequem mit dem Linienbus absolviert werden. Von dort liegt Ihnen die Algarve zu Füßen. Die Vorgelagerte Dünenlandschaft (ca. 300 Meter breit) ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen, da hier der einzige europäische Lebensraum des Chamäleons zu finden ist. Joannis, welche der berühmte Maler Joannes Herbst von Straßburg verfertiget, da ist zu sehen die Bildnuß des h. Ich weiß selbsten einen, welcher wegen des blöden Gesichts 2 Geistliche für einen Galgen angesehen.

weiterlesen…

Er wird dennoch bei mir

ich gebe dir mein Wort, daß er nicht entfliehen wird. Und dieses Wort ist sicherer als die Mauern, zwischen denen du ihn einschließen willst. Du bürgst für ihn? Mit meinem Leben! Nun wohl, so geschehe, wie du willst. Aber ich sage dir, daß ich dein Leben wirklich von dir fordern werde, wenn er sich entfernt! Ich werde dir Matten schicken zum Lager, Holz zum Feuer und Speise und Trank für dich und die andern. Suche dir eine Stelle, welche dir passend erscheint! Unweit des Gebäudes gab es einen weichen Rasen, auf welchen wir uns niederließen. Die Pferde wurden nach Art der Indianer angehobbelt, so daß sie zwar grasen, sich aber nicht weit entfernen konnten, und wir machten uns ein mächtiges Feuer, um welches wir auf den uns zur Verfügung gestellten Matten einen Kreis schlossen. Bald erhielten wir auch ein soeben erst geschlachtetes Schaf mit der Weisung, es uns selbst zu braten. Dies geschah, indem wir es an einen starken Ast befestigten, den wir als Bratspieß nun durch einen Fehltritt dich selber zum Tode verurteilst. Wie viele gute Leute hat wohl Kaiser Maximilian sein Leben lang in Kriegen verloren? Was kann der fürchten, der nichts mehr zu verlieren hat, als das, was kein Sterblicher ihm rauben kann? Mit ihrem Kinde und einer Magd sperrte er sie in ein Schlafzimmer ein: jeder Verkehr mit andern Menschen war der Unglücklichen abgeschnitten. Wenn er sie aber auf tyrannische Weise umgebracht hatte, wäre freilich nichts Grausameres je gehört worden. Noch waren keine zehn Tage seit dem Tode des Kindes verflossen, da drang er, wütend vor Zorn, in ihr Zimmer ein und brüllte: Du weisst, Ehebrecherin, welche unverdienten Brandmale du mir aufgedrückt hast! Die letztgenannten Gegenstände pflegte man sorgfältig in den Stiefeln zu verstecken. Ein kranker Arrestant pflegte möglichst viel Geld und Brot mitzunehmen, da er am ersten Tage im Hospital noch keine Ration zu erwarten hatte; ferner ein winziges Pfeifchen, einen Tabaksbeutel und einen Feuerstein nebst Stahl. Ich glaube wohl, dass du gern Frieden und gute Tage hättest. Wohlan, dennoch ist er aber die Ursache dafür, dass sie umgekommen sind, denn um seinetwillen sind sie erschlagen worden. Auf dem riesengroßen Hofe befanden sich die Wirtschaftsgebäude, Häuser für das ärztliche Personal und sonstige notwendige Baulichkeiten.

weiterlesen…

Das können eher sein,

Massa Tom, Jim nix haben Angst für Blindschleich', können aber gut sein ohne, das Jim sagen! Ach, was doch Gefangener für Geschäft un Plage machen; - hätt's nie gedacht. Na, dann laß es sein, wenn du so dickköpfig bist! Weißt du was, wir bringen dir ein paar Blindschleichen und du bindest denen Knöpfe an den Schwanz, daß sie klappern, und thust, als wären's Klapperschlangen - ja wahrhaftig, so machen wir's! Na, dann laß es sein, wenn du so dickköpfig bist! Weißt du was, wir bringen dir ein paar Blindschleichen und du bindest denen Knöpfe an den Schwanz, daß sie klappern, und thust, als wären's Klapperschlangen. Beiläufig gesagt, ist dieses Verfahren eine zwar schon bekannte, aber ganz vortreffliche Methode für den Sammler, sich mit einer Menge, besonders kleinerer Thiere, zu bereichern, die er auf den sommerlichen Sammelgängen (Exkursionen) übersieht oder absichtlich unberücksichtigt läßt, weil er gerade andere Zwecke verfolgt. Ein Paar Maikäferflügel, eine halb verschimmelte Hornisse ohne Beine und sonstige Ueberreste könnten glauben machen, daß man hier in einen großen Begräbnis platz dieser kleinen Wesen gerathen sei, und daß über Winter keines mit dem Leben davon komme. Immer mehr Jüngere und Frauen leben auf der Straße mit der Diplomatie im Alltagsleben Wird die Menschheit nicht erheben. Ab Dezember fanden öffentliche Anhörungen ehemaliger Gefangener statt, die auch im Radio und Fernsehen übertragen wurden. Die Organisation Reporter ohne Grenzen erhob zur selben Zeit schwere Vorwürfe gegen die Regierung wegen der Inhaftierung und Folterung von Journalisten. König Mohammed VI. setzte im April 2004 eine unabhängige nationale Kommission für Gleichheit und Versöhnung ein, die sich mit der Aufarbeitung von Menschenrechtsverletzungen aus der Regierungszeit seines Vaters, König Hassans, befassen sollte. Im Frühjahr 1101 machten sich die Kreuzfahrer in drei Kolonnen auf den Weg durch Kleinasien. Hier aber starb er nicht viel später, von Hunger und Erniedrigung gebrochen. Ihre Mitteilung, Achmed habe aus dem Heroingeschäft aussteigen und mit seiner Familie wegziehen und für seine drogenabhängige Schwester Alina einen Platz in einer Klinik bezahlen wollen, ist für Kayan der Schlüssel für seine weiteren Untersuchungen.

weiterlesen…