Start Datenschutzerklärung Impressum Inhalt ->

NetYourBusinessPOLIZEI ZUFALL GIER SCHICKSAL

Polizei

Lehrkräfte unserer Sprachschule

Unserer Sprachschule stehen zahlreiche qualifizierte und hochmotivierte Lehrkräfte zur Verfügung. Zum Teil sind unsere Lehrkräfte Muttersprachler, z.B. aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Russland, Polen, mit sprachpädagogischer Qualifikation und Unterrichtserfahrung. Darüber hinaus beschäftigt unsere Sprachschule auch deutsche Fachkräfte, die ein Lehrerstudium bzw. ein sprachwissenschaftliches Studium, z.B. Anglistik / Amerikanistik, Romanistik oder Slawistik, absolviert haben und über umfangreiche Unterrichtspraxis und Auslandserfahrung verfügen. Die deutschen Lehrkräfte unserer Sprachschule sind überwiegend Absolventen der Technischen Universität Dresden mit sehr guten Studienergebnissen. Die Lehrkräfte unserer Sprachschule sind sehr flexibel im Hinblick auf die Unterrichtszeiten und den Schulungsort.

weiterlesen…

Einzelunterricht in fast allen Sprachen für Erwachsene bzw. für Nachwuchs wie auch junge Menschen, einbegriffen umfangreiches Lehrmaterialien - unter Ausschluss von sonstige Ausgaben!

Sprachkurse in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Türkisch, Arabisch, Griechisch, Latein, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Bulgarisch, Rumänisch, Ungarisch, Dänisch, Schwedisch, deutscher Sprache als Fremdsprache (DaF bzw. Deutsch für Ausländer) des Weiteren eine Menge alternative Sprachlehrgänge im Einzel- wie auch Gruppenunterricht an unseren Sprachenschulen in Elbflorenz sowie bei dem Beteiligter zuhause, im Büro, im Betrieb. Umgangssprache - Fachterminologie - Grundkurse für Nichtfachmann - Aufbaukurse für Mittelstufe - Sprachworkshops für Fortgeschrittene - Wiederholungslehrgänge - Dialog - Kommunikationstraining in Vokabel wie auch Schrift - Vermittlung idiomatischer Redewendungen - praxisorientiertes Syntaxtraining - Gesprächs- und Interviewführung - persönliche wie auch professionelle Korrespondenz - Telefonkommunikation - Geschäftskommunikation außerdem Schreiben von Geschäftsbriefen - Verhandlungssprache - Konferenzsprache - Firmenpräsentationen - Hör- ebenso wie Sprechtraining - Vermittlung von Übersetzungstechniken ...

weiterlesen…

Englisch-Gruppenunterricht mit individueller Gestaltung in Kleingruppen

Grundkurse (Englischkurse für Anfänger / English courses / English lessons for beginners) und Aufbaukurse (Englischkurse für Mittelstufe / English courses / English lessons for intermediate learners). Für Lernende, denen es allgemein darum geht, Grundkenntnisse in der englischen Sprache zu erwerben bzw. vorhandene oder etwas verschüttete Vorkenntnisse (z.B. Schulenglisch) wieder aufzufrischen, ohne dass eine spezielle individuelle Ausrichtung des Englischunterrichts erfolgen soll, sind auch die Englischkurse im Gruppenunterricht unserer Sprachschule in Berlin Mitte zu empfehlen. Das Ziel des Englisch-Grundkurses besteht darin, den Lernenden zu befähigen, einfache Alltagssituationen, z.B. während eines Aufenthaltes im Ausland, sprachlich bewältigen zu können. Wenn Interesse an einer Fortsetzung des Englischkurses besteht, empfehlen wir, nach Beendigung des Grundkurses einen Englisch-Aufbaukurs unserer Sprachschule in Berlin Mitte zu besuchen oder einen Englischkurs in Form von individuellem Einzeltraining zu absolvieren.

weiterlesen…

Standort Forsthaus, so finden...

Waldschänke und Pension Am Forsthaus erreichen Sie von Dresden oder Berlin, Abfahrt Autobahn A13, kommend, über Fürstlich Drehna, Crinitz, Gahro, Weißack bis zur B96. Geradeaus weiter, die B96 kreuzen, 300m Richtung Walddrehna bis zum Parkplatz der Pension Am Forsthaus, von Doberlug-Kirchhain oder Finsterwalde kommend, nach Sonnewalde fahren, ab Sonnewalde die B96 in nördliche Richtung, am Abzweig nach links Richtung Walddrehna abbiegen nach 300m finden Sie links den Parkplatz unserer Pension Am Forsthaus, von Luckau kommend, über Wittmannsdorf, Riedebeck, Bomsdorf etwa 11km in südliche Richtung, an der Kreuzung Walddrehna/Weißack nach rechts Richtung Walddrehna, wenige 100m bis zum Parkplatz unserer Pension Am Forsthaus. Bei Regen wird Trockenföhnen garantiert, das Essen wird in einem warmen Eimer gereicht und wer zu den ganz Glücklichen gehört, erhält zum Schluss seines Aufenthaltes im Storchennest eine Freikarte in ein Bordell nach Kaiserslautern (Pfalz). Im nächsten Jahr, so wissen die Gazetten zu berichten, wird auf den doch umständlichen Linienflug verzichtet und die insgesamt ausgehorsteten Jungen aus Südwestdeutschland in einem extra dafür geschaffenen Freizeitpark mit der größten Freiflugvoliere weltweit einquartiert. Mit Hubsteigern und Drehleitern aller Art wird den Besuchern die Möglichkeit gegeben, sich die Welt aus der Storchenperspektive zu betrachten. In der ersten Verkaufswnoche werden bereits 2 Millionen CDs abgesetzt. Mit einer Vergrößerung wird geliebäugelt. Im ersten Jahr wird die Anlage bereits von 1, Millionen Besuchern äußerst positiv angenommen. Dass bei dem dabei entstandenen Getümmel zwei Jungstörche (es waren leider zwei aus Karlsruhe) von einem unvorsichtigen Fahrer überrollt wurden, mag die insgesamt positive Bilanz nicht schmälern. Deshalb greift er Informationen und Anregungen des in der Fischerfeldstraße wohnenden jüdischen Rechtsanwalts und Abgeordneten der Demokratischen Partei in der Stadtverordnetenversammlung Stern und seiner Tochter Karoline sowie des Bankiers Elbert und seiner Frau, in deren Villa in der Guiolettstraße im Westend er ein Zimmer mit Halbpension gefunden hat, gerne auf. Staben übernimmt seine neue Aufgabe in einer politisch angespannten Situation.

weiterlesen…

Luftschiffer von Profession...

vielleicht nicht einmal Liebhaber solcher Expeditionen, welche der Orkan an jene Küste schleuderte, sondern Kriegsgefangene, deren Kühnheit sie veranlaßt hatte, auf so außergewöhnliche Weise zu entfliehen. Wohl hundert Mal hätten sie dabei umkommen und aus dem zerrissenen Ballon in den Abgrund stürzen können! Der Himmel bewahrte sie indeß für ein ganz eigenes Schicksal auf, und am 24. März befanden sie sich, nachdem sie aus Richmond, das damals von den Truppen des Generals Ulysses Grant belagert wurde, entflohen waren, 7000 Meilen von der Hauptstadt Virginiens und Hauptfestung der Separatisten während des schrecklichen Secessionskrieges. Ihre Luftfahrt hatte fünf Tage gewährt. Durch und durch ein Amerikaner des Nordens, mager, knochig und etwa fünfundvierzig Jahre alt, zeigten sein Haar und Bart, von dem er übrigens nur einen starken Schnurrbart trug, schon eine recht grauliche Färbung. Sein schöner numismatischer Kopf schien bestimmt zu sein, auf Münzen geprägt zu werden; dazu hatte er brennende Augen, einen festgeschlossenen Mund, überhaupt das Aussehen eines Lehrers an der Militärschule. Diese verproviantirten Berge, Zoom, Fort Lillo, Lieskenshoeck, Vließingen u. Die Engländer zogen sich über Rosendaal nach Bergen op Zoom zurück u. schlossen diese Festung ein. Courtray besetzt u. am 20. Febr. capitulirte Gorkum, u. nun marschirte die preußische Brigade Zielinski erst vor Mastricht, dann ihrem Corps nach. Der russische Oberst Geismar u. der preußische Major Hellwig machten zu dieser Zeit mehre Streifzüge, überfielen Depots u. machten Gefangene; der Letztere wurde aber am 22. Febr. von Ypern nach Courtray u. von da nach Oudenaarde zurückgetrieben, u. am 24. Febr. besetzte Maison Courtray wieder u. machte Miene nach Gent vorzudringen, da indessen die Anhaltthüringische Brigade (etwa 5000 Mann stark) unter Prinz Paul von Württemberg, welche am 26. Febr. in Brüssel angekommen war, nach Alost u. Termonde geschickt wurde, so kehrte Maison nach Courtray zurück. Am 1. März unternahm Hobe eine Recognoscirung von Tournay aus nach Courtray, rückte nach einem hitzigen Gefechte mit einer aus Lille kommenden Abtheilung Franzosen am 2. März bis vor Courtray, fand aber hier am 3. März ernsten Widerstand, indem Maison mit 4000 Mann u. 18 Kanonen Lille verlassen hatte, um die Verbündeten zu allarmiren. Hobe zog nun nach Oudenaarde, wurde hier von Maison am 5. März erfolglos angegriffen u. bestand am 7. März ein bedeutendes Gefecht bei Courtray, in Folge dessen Maison diese Stadt räumte u. sich nach Lille zurückzog.

weiterlesen…

Der Ohrwurm mochte die Taube...

Der Ohrwurm mochte die Taube nicht leiden. Sie haßte den Ohrwurm ebenso. Da trafen sich eines Tages die beiden in einer Straßenbahn irgendwo. Sie schüttelten sich erfreut die Hände und lächelten liebenswürdig dabei und sagten einander ganze Bände von übertriebener Schmeichelei. Doch beide wünschten sich im stillen, der andre möge zum Teufel gehn, und da es geschah nach ihrem Willen, so gab es beim Teufel ein Wiedersehn. Der Teufel und seine Töchter oder der Mukisch im südöstlichen Kongobecken zieht als Scheinteufel herum,vielleicht als fortlebenderAhne gedacht, um aus den Wäldern böse, schreckhafte Geister zu vertreiben. Die fröhliche, maskenhafte Erstarrung in voluminöse Tierköpfe, etwa bei denTschamba und Jukum, wo Büffel- oder Alligatorenmasken, totemistischmanistisch in Tiefen mahnen, bei Ernte, Beschneidung und Leichenfest, ihre bunte Mystik demonstrieren, kontrastiert mit der aus Blut geborenen herben Strenge der Aufsatzmasken vom Cross-River, wo hartgeschnitzte Negerköpfe mit Antilopenhaut (vielleicht früher sogar mit Sklavenhaut) überzogen, den Kopf des Trägers überkrönen. Klobige Juju-Köpfe auf Tänzern mit langen Fasernmänteln behängt, von einer genügsamen einfachen Plastik geben fremdartigem Ahnendienst stilschaffende Nahrung. Diesen verdroß das höllische Spiel des Teufels sehr, und er beschloß, demselben ein Ende zu machen. Von diesem Augenblicke an war es mit dem Jagdvergnügen des Teufels aus, kein Hund stellte mehr einen Edelhirsch oder packte ein Wildschwein. Der beste Finder verlor die Spur, und wenn ja ein Stück Wild dem Teufel oder seinen Jägern in den Schuß kam, so prallten die Pfeile und Jagdspieße von dessen Haut ab, als wären dieselben mit Stahl gepanzert. Der Teufel tobte und lästerte gewaltig über das angebliche Ungeschick seiner Leute und Hunde. Er richtete seinen sonst nie fehlenden Pfeil auf diesen. Aber kraftlos sank der Pfeil vor dem Hirsche nieder zur Erde, unversehrt drehte sich das Tier nach dem Jäger um und wendete ihm gleichsam spottend den Rücken. Da merkte der Teufel, daß er einen mächtigeren Gegner habe, der ihm einen Weidmann gesetzt, den er mit all seinen Teufelskünsten nicht bewältigen konnte.

weiterlesen…

Daß diese Völkerschaften...

Auf diese Mittheilungen hin - Ist das wirklich wahr? - Freilich; man hat auch behauptet, daß diese Eingeborenen wie gewöhnliche Vierfüßler mit einem Schwanze versehen seien; aber bald hat man erkannt, daß dieser Appendix nur den Thierfellen, mit denen sie bekleidet sind, angehört. Hundsköpfe? Sehr bequem zum Bellen und äußerst brauchbar für Menschenfresser! Was leider auf Wahrheit beruht, ist die Wildheit dieser nach Menschenfleisch lechzenden Völker. Ich wünsche nur, daß ich ihnen nicht zu viel Appetit einflöße, versetzte Joe. Da haben wir's, sagte der Jäger. Meine Meinung ist die, Herr Dick: Wenn ich einmal gefressen werden muß, so soll es zu Ihrem Nutzen und zum Vortheil meines Herrn sein. Aber diesen Mohren geizig Gefangen zur Nahrung zu dienen! Pfui, ich würde mich zu Tode schämen! Karten zu zeichnen versucht, und meine Absicht ist, unsern Weg auf einer derselben zu verfolgen, und sie erforderlichen Falls zu verbessern so stolz mit Geld. Gegenüber 1882 ist die Stadt stark gewachsen und der Reichtum der Könitz-Dynastie hat sich in dieser Zeit der wirtschaftlichen Prosperität vermehrt. Auch kann Viktoria hier den pflegebedürftigen Familienangehörigen beistehen und von dem großbürgerlichen Haushalt mit seinem Dienstpersonal profitieren. Zudem kennt er sich in der Stadt und dem Polizeiapparat noch nicht aus und überblickt nicht die Aktionen seines alteingesessenen Kollegen Rauch, des Leiters der politischen Abteilung und Schwiegersohns des Polizeipräsidenten am Strand in Rimini. Er hat nie einen Moment sich in eine größere Wärme oder Kälte als die, welche er empfand, hinein schreiben können oder wollen. Er strebt weder nach dem Flammenstil der feurigen Temperamente, noch nach der Selbstbeherrschung des Weltmanns. Ferienwohnung Dresden: Die Hauptstadt Sachsens entdecken Willkommen in Sachsen! Er war betrogen. Da gab er die Jagd auf, schickte sein Gefolge zur Hölle und zertrümmerte wütend sein schönes Jagdschloß Luchsenburg, daß die Steine nach allen Ecken flogen und heute noch den westlichen Abhang des Sibyllensteines bedecken.

weiterlesen…

Weihe Nacht Rauschen

Ein leises Rauschen durch die Tannenzweige - des kurzen Tages Zwielicht geht zur Neige. Im Westen glimmt ein matter Rosenstreif, auf stille Fluren fällt der weiße Reif. Der weiße Reif, der rings das Feierkleid der Erde stickt mit flimmerndem Geschmeid. Und kann dieselbe Nacht vielleicht sich das begeben, Daß er von aller Pracht nichts übrig, als das Leben Und schwimmet ohne Schif gantz nackend in der Fluth Und hat, dafern es glückt, von aller Haab und Gut Den Beutel in dem Maul: Ja kan es ihm gelingen, Daß er den blosen Leib nur an das Land mag bringen; Er wird zufrieden seyn. Den Ancker in die Höh: Stell auf Maisan und Fock. Je mehr nun solches Hauß mit Reichthum ist beladen, Je schwerer ist die Noth, je grösser ist der Schaden. Da wird ein ieglichs zehn auf tausend hingeschätzet. Wenn erst Ukalegon, dein Nachbar, steht im Rauch; So gilt es deiner Wand und deinem Giebel auch. Das Faß Diogenis wird niemals abgebracht. Es ist ein Sommer-Flug. Morgen ist ein anders nachgemacht. Die Laden voller Gold, die reichen Silbertruhen Die lassen ihren Herrn gar selten sicher ruhen. Nun, was mit solcher Angst und Sorgen wird erkaufet, Wornach man mit Gefahr der Seelen rennt und laufet, Was man so lange Zeit auf einen Hauffen spahrt, Das wird noch sorglicher erhalten und verwahrt. Wie leichtlich kan ein Brand in einem Hauß entstehen? Ist der Ducaten gleich geharnischt wie ein Held; Es wird ihm eben wol von Dieben nachgestellt. Da wird er Hauß bey Hauß Um einen Heller gehn, und streichen weidlich aus, Wie groß die Noth gewest, wieviel er zugesetzet. Und ob ihn gleich die See gantz kahl und blos gemacht; So führet er dennoch mit Lügen seine Pracht. Nur lustig in die See! Wie leichtlich kans der Knecht, wie bald die Magd versehen? Zerbricht es?

weiterlesen…

Die Blog Website ist zu

Auslöser dieser Diskussion ist die Einbindung des Tools „Website-Leistung“ unter den Webmastertools bei GOOGLE. Dadurch wird jedem Webmaster klar, dass GOOGLE damit tatsächlich ein neues Kriterium für das Ranking eingeführt hat, die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus Ihres Blog. Fast jedes Plugin hat irgendeinen Einfluss auf den Content des Blogs. Je mehr Plugins im Blog werkeln, umso mehr Aufrufe von Plugins pro Seite muss WordPress verarbeiten. Dazu gibt es in letzter Zeit diverse Ansätze im Web. Von Bilderoptimierung (Verkleinerung) über PHP-Optimierungen und spezielle Javascript-Programme gibt es Dutzende von Lösungsvorschlägen. z.B. WP Super Cache ist das Plugin, das weniger für einen Blog mit sehr großen Besucherzahlen und sehr vielen Kommentaren geeignet ist. Es legt die WordPress-Seiten als reine HTML-Seiten im Speicher ab und kann diese dadurch schneller anzeigen. DB Cache Reloaded ist nach eigener Aussage das schnellste Caching-Plugin überhaupt. Es legt keine statischen HTML-Seiten ab, sondern speichert die Datenbankabfragen von WordPress selber und auch ganze Teile von WordPress. Hinzu kamen das Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin sowie das Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, das sich Preußen wie manch andere Kleinstaaten nur unfreiwillig anschloss und infolge einer verzögerten Mobilmachung keine Truppen im Kampf hatte. Bruderkrieg infolge der Altenburger Teilung - Weiterhin grenzte die Exklave Nöda des kursächsischen Amts Weißensee im Süden an das Amtsgebiet. Friedrich der Sanftmütige erhielt 1440 durch einen wettinischen Heimfall die Landgrafschaft Thüringen. Der durch die Altenburger Teilung und den Halleschen Machtspruch hervorgerufene Sächsische Bruderkrieg teilte vorübergehend den wettinischen Machtbereich in einen östlichen und westlichen Teil.Sein Handeln ist Teil der Heilsgeschichte, er kann christlichen Herrschern als Vorbild dienen. Alexander vollzieht als Werkzeug Gottes dessen Willen, aber welche mit dem öffentlichen Auftreten Sabbataïs in Smyrna und Konstantinopel immer mehr zunahmen. Der Abfall des falschen Messias vom Judentum brachte ihn von seinem Wahne nicht ab; er blieb ein eifriger Parteigänger desselben, rechtfertigte noch dazu dessen Verrat, als sei es notwendig gewesen.

weiterlesen…

Wiedersehen im heimatlichen

Noch freudiger ist das Wiedersehen der Familie im heimatlichen Dorfe. Fast ohne Ausnahme ist im heimatlichen Dorfe ein zärtlicher Gatte, ein sorgsamer Familienvater, ein treuer Bräutigam. Dass einer dem Mädchen, dem er die Ehe versprochen, wortbrüchig würde, kommt fast nie vor; allgemeine Verachtung würde ihn dafür strafen und in keinem Hafen der Welt dürfte er sich wieder unter seinen fischländischen Kameraden blicken lassen. Seine Familie war mit der unsrigen verwandt, darum dauerte das gegenseitig freundschaftliche Verhältnis mit ihnen sowohl als dem Schwabschen Hause, mit dessen Chef Härings Schwester seit langen Jahren verheiratet war, trotz jenes Bruches zwischen unsern jugendlichen Herzen fort. Ravenet, deren schon Erwähnung geschah, die Kempelensche Familie und einige andere, recht werte und liebe Gefährtinnen auf den heitern Pfaden der Jugend. Von nun an betrachtete ich unsern Josef mit einer Art Ehrfurcht. Viel lieber aber unterhielt ich mich mit seinen jüngern Geschwistern und ihrer gleichgestimmten Gesellschaft, mit der ich denn allmählich, wie es diese Blätter zeigen, aus dem Kindesalter in das jugendliche, beweglichere und bedeutendere getreten war, in dem nun statt heiterer Kinderspiele lebhaftere Empfindungen, abwechselnde Hoffnungen und Schmerzen uns beschäftigten. Seit er erfahren hatte, daß der verstorbene Wanka fürstlicher Förster gewesen war und daß auch Frau Josephine dann und wann im Schlosse Frauenberg die Kammerfrau vertreten mußte, sah er die Witwe gerne in seinem Hause und fühlte einen Hauch indirekter Fürstenhuld von dieser Familie ausgehen. Seine gerechte Gesinnung teilte aber nicht nur ihm selbst rückhaltlose Anerkennung zu, er wußte jeden nach Wert und Würden zu behandeln. Verstanden hat er ihn freilich erst viel später, als das rastlose Winken höherenorts schon eine Art von Sturm hervorgerufen hatte, welcher endlich den Herrn Obristen von dem gefährlichen Gipfel eines Regimentskommandos sachte in das beschauliche Tal des Ruhestandes herunterwehte, in dem er sich nun nach wie vor sinnend erging. Dennoch bestand weiterhin ein Patt zwischen Koalition und Opposition.

weiterlesen…

Motivation und Vermittlung

Individuelle Förderung leistungsstarker und interessierter Schüler in allen Fächern durch zusätzlichen, außerschulischen Einzelunterricht in nahezu allen Unterrichtsfächern durch Talente- und Begabtenförderung. Sprachliche Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche oder Auslandsstudium in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und fast allen anderen Fremdsprachen. Individuelle Prüfungsvorbereitung, auf Abitur, Fachabitur oder Abschlussprüfungen der Mittelschule sowie Vorbereitung auf Wiederholungsprüfungen bzw. Nachprüfungen. Nachhilfe vor oder nach einem Schulwechsel. Nachhilfe zur effektiven Wiederholung und Systematisierung des behandelten Unterrichtssstoffs und zum Schließen von Wissenslücken.

weiterlesen…

Englisch-Firmenseminare und

Unsere Sprachschule kann Englisch-Firmenseminare zu günstigen Konditionen deutschlandweit organisieren und durchführen, z.B. Englischkurse sowie Sprachkurse in nahezu allen anderen bedeutenden Fremdsprachen in Potsdam, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Erfurt, Jena, Halle, Rostock, Schwerin, Hamburg, Kiel, Bremen, Hannover, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Dortmund, Duisburg, Köln, Stuttgart, Hannover, München und Nürnberg. Der Spezialisierungsgrad der Firmenkurse kann an unserer Sprachschule sehr unterschiedlich sein. Für Teilnehmer, die schon über sehr gute, anwendungsbereite allgemeine Kenntnisse in der englischen Sprache verfügen, ist ein höherer branchenbezogener oder firmenspezifischer Spezialisierungsgrad (Fachenglisch) sinnvoll. Wenn die zu schulenden Mitarbeiter jedoch nur geringe bzw. lückenhafte allgemeinsprachliche Englischkenntnisse als Ausgangsbasis mitbringen, macht es Sinn, auch allgemeine Inhalte (siehe oben Themen der Englisch-Grundkurse und Englisch-Aufbaukurse) in den Englischkurs zu integrieren und diese im Rahmen der Weiterbildung effektiv mit fachlichen und berufsspezifischen Aspekten des Fremdsprachenunterrichts zu verbinden.

weiterlesen…

Business English als

Geschäft English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines Engl. für Beruf, Büro, BEwerbungsmappe und Geschäftsleben sowie berufsbezogenes Engl. für Wirtschaft, Technologie und Naturwissenschaften auf allen Niveaustufen - an privat Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei den Gästen vor Ort. Sprachschule in Berlin-Mitte vorbereitet wirkungsvolle Lehrgänge in Business English / Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch auf allen Niveaustufen (A1 bis C2) für Firmen, Institutionen und Privatpersonen, auch mit berufsbezogener oder fachspezifischen Orientierung: Singularunterricht mit absolut variabler, persönlicher Terminplanung - mögliche Unterrichtszeiten: Montag bis Sonnabend 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr - Vormittagskurse - Abendkurse - Intensivkurse - Ganztagskurse - Vollzeitkurse - Samstagkurse bzw. Wochenendkurse - Ferienkurse - Fortbildungsurlaub etc.

weiterlesen…

Wirtschaftsenglisch /

Wirtschaftsenglisch / Business English kann an unseren Sprachschulen sowohl im Einzeltraining als auch im Gruppenunterricht vermittelt werden - sowohl mit Ausrichtung auf britisches Englisch (British English) als auch amerikanisches Englisch (American English) bzw. "Standard-Englisch" ohne landesspezifische Prägungen. Verschiedene Niveaustufen werden angeboten, z.B. Sprachkurse zur Vermittlung der Grundlagen des Wirtschaftsenglisch (Business English), Sprachunterricht in Business English für Mittelstufe (intermediate learners) sowie Lehrgänge in Wirtschaftsenglisch für Fortgeschrittene (advanced learners). Schwerpunkte der Business-Englischkurse sind an unseren Sprachschulen u.a. der offizielle Schriftverkehr, d.h. das formgerechte Verfassen von Geschäftsbriefen und offiziellen Dokumenten (allgemeine Geschäftskorrespondenz), das Führen von Telefonaten mit den typischen Redewendungen (Bürokommunikation) und der Informationsaustausch (Kommunikationstraining) zu wirtschaftlichen bzw. branchenspezifischen Themen.

weiterlesen…

Deutsch-Nachhilfeunterricht

Verbesserung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit, auch in Bezug auf den Unterricht in anderen Fächern, z.B. Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften. Verbesserung der deutschen Rechtschreibung (Orthographie), z.B. Ãœbungen zur Groß- und Kleinschreibung sowie Zusammen- und Getrenntschreibung, Schreibung von Eigennamen ... (insbesondere im Deutsch-Nachhilfeunterricht für die 3. Klasse bis 8. Klasse). Verständnis von Texten im Hinblick auf vorgegebene Fragestellungen (vor allem in der Deutsch-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 8. Klasse). Wichtige Regeln der deutschen Grammatik, z.B. Kommasetzung im einfachen und zusammengesetzten Satz, Hauptsätze und Nebensätze, Interpunktionsregeln in besonderen Fällen, Gedankenstrich, Semikolon, Klammer, Gebrauch der Konjunktion "dass", die deutschen Zeitformen (Präsens, Perfekt, Präteritum, Plusquamperfekt, Futur), der Konjunktiv, Aufzählungen, Appositionen, einfacher und erweiterter Infinitiv ...

weiterlesen…

Vorzüge des individuellen

Völlig freie Zeiteinteilung für den Lernenden, d.h. die einzelnen Unterrichtstermine für den Russischkurs können entsprechend dem Zeitplan des Lernenden flexibel mit der Lehrkraft vereinbart werden. Auswahl der Lehrkraft in Abstimmung mit dem Lernenden. Keine Unterforderung oder Überforderung des Lernenden, da seine Vorkenntnisse - falls vorhanden - zu Beginn der Sprachausbildung durch einen Einstufungstest präzise ermittelt werden und der Lernende das Lerntempo selbst bestimmt. Individuelle Themenauswahl für den Russischkurs (z.B. Landeskunde, Alltag, Tourismus, Beruf, Geschäftsleben, Wirtschaft, Politik, Geschichte, Kunst, Kultur, Sport ...) und Lehrplangestaltung, abhängig von den Vorkenntnissen und Zielstellungen des Lernenden. Möglichkeit einer individuellen fachspezifischen oder berufsbezogenen Ausrichtung der Fremdsprachenausbildung (z.B. Russischkurse für Hotelgewerbe, Gastronomie, Geschäftskommunikation ...)

weiterlesen…

Wolke Gebirge Rücken

fällt lawinengleichartig von Seiten Bewölkungshöhenrücken; Aus Wolkenklüften haucht solcher Frost Schneidend durch frierende Halme. Ächzend und schwingenklatschend Hastet die Schlange hinweg; Rotkehlchen ist wie weggeblasen, wie luftstromverweht; Die abgekapselte Birke erzittert, An den Wimpern gefrorene Tränen ... Das Tagesgestirn ist dahingegangen! - - - In Düsterheit gedankenverloren liegt die ferne Stadt. Auf erfrorener Weide Träumt ein Frühgeborener vonseiten einer Ortschaft des Lampenlichtes. Initialzündung: Eremit und Parteifreund von Bruno Entscheid deutsche Hauptstadt 1894 Nun allein im Flugzeug beobachtet Gott, wie die Wolken draußen vorbeischweben. Die Szenen der letzten Tage lässt er wie einen Film vor seinem inneren Auge Revue passieren. Abwechselnd begleitete uns der Geruch der Apfelblüten und stinkenden Seetangs. So sieht also ein nicht zu empfehlender Standort aus. Die letzten Tage, wenn nicht Wochen, waren überwiegend regnerisch und windig. Er schläft im Flugzeug auf seinem Weg gen Norden ein. Ich war innerlich so fröhlich und unruhig, daß ich noch lange im Zimmer auf und nieder ging. Im Schlaf hat er wieder denselben Traum, wie in seiner ersten Nacht in Deutschland. Er schwimmt mit einem jungen Eisbären im arktischen Meer. Alfirena, die Florindo immer noch liebt, weiß von den vorgenannten Ereignissen noch wenig. Doch der Bär ist ein so guter Schwimmer, dass er Gott bald weit hinter sich zurücklässt. Ich verbrenne es auch gerne ich ziehe ein Holzfeuer einem Torffeuer vor. Selten haben wir uns so über ein verfügbares Auto gefreut! Da kam es mir vor, als wenn ich im Garten unten Stimmen hörte. Schon bald ist von dem Bären nur noch ein kleiner Kopf zu sehen, der sich im Seegang auf und ab bewegt und sich dann allmählich nicht mehr von der grauen Meeresoberfläche und dem trüben Himmel abzeichnet. Möglicherweise blicken wir nach allen Seiten, womit wir draußen von Neuem beginnen. Gott sucht den Horizont ab in der Hoffnung, einen Blick auf den Bären zu erhaschen, doch vergebens. Auch zu dieser Finsternis habe ich die Wetterdaten unserer Wetterstation dargestellt. Er ist allein im weiten Meer. Er öffnet das Fenster und sieht die Skyline draußen nun dicht vor sich. Er reißt die Vorhänge auf und Licht strömt in das Zimmer. Dabei entscheidet deren Größe, ob ein Nebel nässend ist oder nicht. Dann verändert sich der nördliche Himmel plötzlich. Ich erkannte nun den grämlichen Schloßverwalter und die alte Haushälterin. Ihm wird schwindelig, also macht er das Fenster schnell wieder zu. Jetzt läuft er noch etwas auf dem Teppichboden herum, um sich an den Raum zu gewöhnen. Das Licht und die Wolken winden sich zu einem Lächeln und ein schmunzelndes Eisbärgesicht schwebt über ihm in den letzten Sonnenstrahlen des Tages, die den grauen Wogen einen weißen Schimmer verleihen.

weiterlesen…

Der Haifisch

Ade, ihr Landsknecht, Musketier! Wir ziehn auf wildem Rosse, Das bäumt und überschlägt sich schier Vor manchem Felsenschlosse, Der Wassermann bei Blitzesschein Taucht auf in dunklen Nächten, Der Haifisch schnappt, die Möwen schrein – Das ist ein lust'ges Fechten! Der Commandierende versprach goldene Berge, wenn man ihn mit seiner Mannschaft in die Burg einlassen wollte und drohte im widrigen Falle, keiner Seele Verschonung zu geben. Seemann, neu im Trend ist die Zeit, in der der Seemann zeigen muß, was in ihm ist! Alles glüht und funkelt in dunkler Nacht im leuchtenden, glimmenden Phosphorlicht. Was nicht ganz niet- und nagelfest ist an Deck, wird zusammengeschlagen wie ein Kartenhaus. Durch alle Luken dringt die Flut mit unwiderstehlicher Kraft. Jedes Bullauge wird eingeschlagen. Von oben bis unten stürzt das Wasser in das Deckhaus. Schwere Seekisten rutschen polternd von einem Ende des Logis zum anderen. Das nasse Ölzeug und die Seestiefel an der Wand schwingen melancholisch hin und her und klatschen gegen die Wand bei jedem Überholen des Schiffes. Und immer tagaus, tagein das gleiche Schreien und Heulen des Windes in der Takelage, das Donnern und Poltern der Sturzwellen, das hohle Brausen der rennenden See. Vor Schottland Betrunkener Seemann verursacht Schiffsunglück wer oder was mit es gemeint sein könnte, bleibt unklar, da der Satz nur schwach in den Kontext eingebunden ist. Vorangestellt ist der auffordernde Ruf an die Matrosen zum Aufbruch. Damit könnte es schlicht auf das Ende des Landganges deuten. Gefolgt wird der Vers von der Feststellung, dass nur Erinnerungen an die Liebe an Land zurück­bleiben. Außer die Erinnerungen an selige Stunden der Liebe zu einer Frau kann der Seemann anscheinend das meiste mitnehmen. Wenn man den Gegensatz zwischen der Liebe zur Frau und der Liebe zum Meer als roten Faden wählt, lassen sich die Verse wie folgt deuten: Man sollte freudig zu den Schiffen aufbrechen, auch wenn dadurch die Zeit der Liebe vorübergeht. Die Liebe zur Frau geht zwar verloren, aber dies erscheint unbedeutend im Vergleich zur Glückseligkeit versprechenden Freiheit auf See.

weiterlesen…

Jedenfalls stand den

zu Gebote, den seit ihrer Abreise zurück gelegten Weg abzuschätzen, da ihnen jedes Merkzeichen dafür abging. Ja, sie befanden sich sogar in der sonderbaren Lage, von dem Sturme, der sie entführte, nicht das Geringste gewahr zu werden. Sie flogen eben weiter, drehten sich um sich selbst und bemerkten weder etwas von der Drehung, noch von ihrer horizontalen Fortbewegung, da ihr Blick die dichten Nebelmassen, die sich unter der Gondel zusammen ballten, nicht zu durchdringen vermochte. Die Dunkelheit der umgebenden Wolken war eine so große, daß sie nicht einmal Tag und Nacht unterscheiden ließ. So lange sie in hohen Luftschichten dahin schwebten, traf sie kein Lichtstrahl, drang kein Geräusch von der bewohnten Erde, kein Rauschen des empörten Meeres bis zu ihnen hinaus. Nur ihr schneller Fall sollte sie über die Gefähren belehren, die ihnen über den Wassern drohten. Sternenfohlen auf Wolke in Not. Die Hügel des Ufers scheinen sich in den Kämmen der Wellen fortzusetzen. Auch eine Unterscheidung nach Boden- und Hochnebel ist möglich, wobei die Oberseite des Bodennebels nach meteorologischer Definition unter der Augenhöhe des Beobachters mit einer Sichtweite von dadurch mehr als einem Kilometer liegen muss. Pünktlich vor dem Nationalpark riss jedoch die Wolkendecke auf. Es ist auch möglich, den Bodennebel als Nebel mit Bodenkontakt zu definieren, was jedoch redundant zur Definition eines Nebels an sich ist. Ein krachendes Gewitter fiel über die Landschaft, rauschend entluden sich die Wolken. Nach oben hin lichtet sich der Himmel in ein tiefes Blau. Und findet das Kind, das meine Hände, eine Weile auch mit einer Reichweite hat. Die Stimmen schienen näher zu kommen, sprachen aber sehr leise miteinander. Eine Szenerie, die den Maler in ihren Bann geschlagen hätte. Das verbreitete Verständnis eines Hochnebels als Nebel mit fehlendem Bodenkontakt ist daher auch irreführend, da es sich im Regelfall um eine niedrige Wolke vom Typ Stratus handelt, also nicht um Nebel im eigentlichen Sinne. Der Sonnenschein und der weisse Sandstrand machten sie wieder wett. Zwischen den Wolken ist das Licht der Sonne zu erahnen. Zwar kennen wir chemische Vorgänge die Licht erfordern, so funktioniert z. Erste Teleskope mit entspannter Crew sind neben der Straße zu sehen. B. Ich hasse die pudrigen grauen Aschenwolken, die entstehen, wenn man den Kamin ausräumt. Der Wetterbericht war unser stetiger Begleiter und diktierte die Trips. Auch vier Korallenproben wurden unterm Mikroskop und im Infrarot-Spektro- meter untersucht. Gelohnt hat es sich allemal, denn die Küste von Südschweden ist atemberaubend schön. Nur bei einigen Zwischenstadien von Nebeln, die an ihrer Basis aufgelöst wurden oder im Begriff sind, sich auf Bodenhöhe zu senken, spricht man auch in der Meteorologie von einem Hochnebel.

weiterlesen…