Start Datenschutzerklärung Impressum Inhalt ->

NetYourBusinessHASS MOND SCHEIN SYMBOL LIEBE

Hass liebe

Alkohol Symbol

In des Monds verfluchtem Scheine
such ich und im Alkohole; - -
alles quält mich; doch Symbole,­
ach, Symbole find ich keine.

Aus. Vorbei. Ich war ein Dichter. - -
All mein Sehnen, all mein Hassen
ist vom Genius verlassen.
Leben, zeig mir neue Lichter! ...

Mag mich denn die Liebe trösten,
Mutter meiner besten Schmerzen.
Strahlend stehn in tausend Kerzen
die Symbole, die erlösten.

weiter =>

Quelle:
Gedichte von Erich Mühsam - Berlin 1904.
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

Der Mond im Alkohol, doch im bekannten Refrain, der täglich das Ohr betäubt, singt der halbberauschte Junge das wir heute, und gestern und einige Male mehr uns getrunken in Lustigkeit? Vorüber ist nun die Zeit des Fröhlichseyns, schon morgen früh sitzen wir Sünderchen und bestreuen uns mit Asche 00024

Kurse in fast allen Sprachen an privater Sprachschule in Berlin-Mitte

Individuelles Einzeltraining (bereits ab 15,00 € / 45 Minuten) - Gruppenunterricht in Kleinstgruppen für 7,00 € / 45 Minuten - Firmenseminare / Inhouse-Seminare - Prüfungsvorbereitung - fremdsprachiges Bewerbungstraining - Nachhilfe - insbesondere in folgenden Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Griechisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Dänisch, Türkisch, Arabisch, Japanisch, Chinesisch, Vietnamesisch, Koreanisch, Indonesisch (Bahasa), Griechisch (Altgriechisch und Neugriechisch), Russisch, Weiterbildung in anderen osteuropäischen Sprachen, z.B. Tschechisch, Polnisch, Bulgarisch, Ungarisch, Rumänisch, Kroatisch ..., Lehrgänge in Deutsch als Fremdsprache (DaF), d.h. Deutschkurse für Ausländer (auch DSH-Prüfungsvorbereitung) sowie Deutschunterricht für DAAD-Stipendiaten und Wirtschaftsdeutsch bzw. berufsbezogene Deutschkurse, an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei den Teilnehmern vor Ort in ganz Berlin und Umgebung,

weiterlesen…

Türkischkurse bei qualifizierten Türkisch-Muttersprachlern für Privatpersonen und Unternehmen

Effektiver, individueller Türkischunterricht mit flexibler organisatorischer und inhaltlicher Gestaltung an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei Ihnen zu Hause, im Betrieb oder im Büro in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung - individueller Türkisch-Einzelunterricht bereits ab 25,00 € pro Unterrichtseinheit = 45 Minuten - Unverbindlicher Türkisch-Probeunterricht ist an unseren Sprachschule in Berlin-Mitte vor der Anmeldung zu einer Sprachausbildung jederzeit möglich. Ausführliche Informationen über den Türkischunterricht an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte. Türkischkurse zur Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte in arabischen Ländern - Türkischkurse als fremdsprachiges Bewerbungstraining - Türkischkurse zur Vermittlung von Alltagssprache, Umgangssprache und Landeskunde - Türkischkurse zur Vermittlung von Berufssprache bzw. Fachsprache, z.B. Wirtschaftstürkisch / Business-Türkisch etc. bei qualifizierten Türkisch-Muttersprachlern.

weiterlesen…

Effective preparation for German language examinations / German language tests, based on the CEFR

Our language school in Berlin organises CEFR-based German learning, teaching and assessment: Individual German courses / German lessons for beginners / elementary courses (A1 to A2 = basic speaker according to the CEFR). Individual German courses / German lessons for pre-intermediate and intermediate learners (B1 to B2 = independent speaker according to the CEFR). Individual German courses / German lessons for advanced learners (C1 to C2 = proficient speaker according to the CEFR). Preparation of German pupils and students for German exams, such as O-level or A-level. Private tuition in German, if required in the learners´ home or office. Our language school does not charge any registration fees for the German courses / German lessons. The clients of our language school only have to pay for the lessons they take plus teaching material (textbooks, dictionaries, reference books etc.).

weiterlesen…

Deutsch-Intensivkurse sowie Deutsch-Privatunterricht für Berlin, Potsdam und Umgebung

The main topics of our basic courses (language courses for beginners), continuation courses (language courses for pre-intermediate and intermediate learners) and advanced courses in the German language: advanced aspects of the German grammar; improving your German pronunciation and communication skills; advanced German conversation about a variety of topics, such as culture, arts, economics, politics, sciences and technology, medicine, inventions and discoveries, the Internet, television, newspapers, other media, literature, sports, social problems, education, the environment and environmental protection, foreign countries and travel; talking about your job and your company; reading and translating complicated original German texts dealing with various topics; summarizing the main ideas of texts and statements; discussing controversial topics and statement; expressing your opinion in a differentiated manner; learning and using further German vocabulary concerning the above-mentioned topics; negotiating and interviewing people; dealing with important works of German literature; making phone calls in the German language; learning and practising further idiomatic phrases; improving your way of expressing yourself (stylistic means); writing essays and texts about advanced topics; distinguishing colloquial and formal language; business communication and communication in the office; writing German business letters and official documents; special language used for negotiations in your field of work; if needed specialized language for your job.

weiterlesen…

English for pre-intermediate and intermediate learners, Englisch-Aufbaukurs, Englisch-Mittelstufenkurs

Die Englisch-Aufbaukurse unserer Sprachschule eignen sich besonders für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen ("intermediate / pre-intermediate"), die ihre allgemeinsprachlichen Englischkenntnisse wieder auffrischen und erweitern wollen (ohne Spezialisierung). Schwerpunkte dieser Englischkurse sind u.a. die Wiederholung wichtiger Grammatikthemen, wie z.B. Zeitformen, unregelmäßige Verben, Partizipien, Präpositionen, Konjunktionen, die Vermittlung und Anwendung von Wortschatz und Redewendungen (Idioms), insbesondere zu den Themen Tourismus, Landeskunde (vorrangig über Großbritannien, die USA, Kanada, Australien und Südafrika), Beruf, Ausbildung, Kunst, Kultur, Sport, Medien, Internet, Politik und Wirtschaft. Nach dem Englisch-Aufbaukurs besteht die Möglichkeit, den Englischunterricht im Rahmen eines individuellen Einzeltrainings, das auch fachbezogen oder berufspezifisch ausgerichtet sein kann, in unserer Sprachschule fortzusetzen.

weiterlesen…

Der Tod ist ein rascher Ge...

Der Soldat, wagen mußt du und flüchtig erbeuten, hinter uns schon durch die Nacht hör ich's schreiten, schwing auf mein Roß dich nur schnell und küß noch im Flug mich, wildschönes Kind, geschwind, denn der Tod ist ein rascher Gesell. Die vielen Briefe, die zwischen Karl und seinem berühmten Onkel dem Alten Fritz bis zu dessen Tode gewechselt wurden, zeugen von der großen Wertschätzung des großen preußischen Königs, der Karl erst Mitte Dezember 1782 zum Generalinspekteur der westfälischen Infanterie-Inspektion und nach dem Tod Salderns, am 4. April 178 die Inspektion über die magdeburgische Infanterie übertrug. An jener Stätte aber, da der Offizier im Zweikampfe fiel, wurde von dessen Freunden ein einfacher Granitblock zur Erinnerung errichtet, dessen Bedeutung heute nur noch wenige kennen. Obgleich Friedrich der Große mit der Führung des Erbprinzen von Braunschweig in diesem Feldzug nicht einverstanden war, setzte er weiter auf ihn unbedingtes Vertrauen. Bei Karl war schon während des Siebenjährigen Krieges (176-1763) besonders im Jahr 178 erkennbar, daß er vor umfassenden Operationen zurück schrak. Er erwies sich als unentschlossen, zauderte, scheute immer wieder die eigene Verantwortung bei großen, selbständigen Aufgaben. Seine Leiche wurde vorläufig in einer alten Scheune verborgen und in der nächsten Nacht nach der Heimat befördert und zwar nach Dresden. Einer von beiden sollte den Kampfplatz nicht wieder lebend verlassen. Der Honig kann von den Pflanzen, aus denen ihn die Bienen bereiten, auch giftige Eigenschaften annehmen, in welchem Falle sein Genuß Schwindel, Taumel, Wuth und sogar den Tod zur Folge haben kann. Der noch nicht von den Waben geschiedene Honig heißt gezeidelter, Roos- oder Rosenhonig, Scheibenhonig, wogegen der geseimte oder abgelassene Honig vom Wachs bereits getrennt ist, und Stein- oder Zuckerhonig den alten in den Waben verhärteten Honig bezeichnet. Er muß zu diesem Zweck so rein als möglich sein, an einem kühlen und trockenen Orte stehen und wohl verwahrt, namentlich vor Mäusen, Bienen und Ameisen gesichert sein.

weiterlesen…

Lutherstadt Eisenach...

Lutherstadt Eisenach im Westen Thüringens, an der Hörsel am Nordrand des Thüringer Waldes gelegen. Die Wartburg war im Mittelalter Sitz der Landgrafen von Thüringen und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Wartburgfest fand 1817 in Eisenach statt. In Eisenach übersetzte Martin Luther das Neue Testament aus dem Griechischen in die deutsche Sprache. 1685 wurde der Komponist Johann Sebastian Bach in Eisenach geboren. Dabei benutzte ihn Friedrich der Große auch häufig zu diplomatischen Diensten. Diesem, seinem großen Onkel, unbedingt treu ergeben, schloß sich der Herzog dem Fürstenbund an. Nach Friedrichs des Großen Tod betrachtete man Herzog Karl Wilhelm Ferdinand allgemein als den ersten Feldherren seiner Zeit, ein Urteil, dem die Entwicklung der Dinge allerdings nicht Recht gegeben hat. Der Honig läßt sich unter Anwendung der gehörigen Vorsicht Jahre lang aufbewahren. Die wilden Bienen geben den Wald- oder wilden Honig. Abgeschäumter Honig, wie ihn die Apotheken haben, wird durch Kochen des Honigs mit Wasser, Abschäumen und Filtriren gewonnen. Den bedeutendsten Handel mit Honig treiben Rußland, Polen, Frankreich, Spanien und die Insel Malta. Außerdem benennt man den Honig auch nach den Pflanzen, von denen er gewonnen und nach den Jahreszeiten, in denen er eingetragen worden ist. Die Ameisen werden durch einen Streif Asche rings um den Honigtopf von diesem abgehalten. Mit Beginn der eigenständigen Serie bekommt es John mit seinen ersten Supergegnern zu tun, dem Schwarzen Tod, Asmodina, dem wiederauferstanden Dr. Tod und dessen Mordliga. Auch reale Figuren wie Jack the Ripper oder die Ideen anderer Autoren wie beispielsweise Frankensteins Monster werden gelegentlich verwertet. Weitere starke Feinde sind beispielsweise Lupina, der Spuk oder Vincent van Akkeren. Nach deren Vernichtung trifft John auf die Templer und deren böse Gegenspieler um Baphomet. Neben klassischen Horrorgestalten wie Vampiren, Zombies, Ghouls oder Werwölfen werden für die Geschichten häufig Elemente aus den unterschiedlichsten Mythologien aufgegriffen und teilweise frei interpretiert: Gestalten aus der germanischen, respektive nordischen oder keltischen Sagenwelt oder Religion sind beispielsweise ebenso vertreten wie christliche Elemente, Figuren aus der griechischen, zum Beispiel Medusa oder hinduistischen Götterwelt, wie zum Beispiel Kali, oder das mythische Inselreich Atlantis.

weiterlesen…

Wohlhabend...

Athenern brachte Demeter den Frieden: Sie tritt zum Herde, wo die Ehe glückt, ihr Weiheheim bleibt gabenreich geschmückt, denn Wohlstand ward den Auen mitbeschieden. Sie weilt auch gerne bei zufriednen Schmieden, hat ihren Hang zum Harnisch rasch entrückt, für jüngste Pflüge Hämmernde entzückt: Bescheidne Geister kreisen nun hienieden. Sie tritt bei Töpfern in die warmen Stuben. Verschleiert oft - am Ernste drum erkannt. Sie bringt den Ton aus ungenannten Gruben, erfindet ein Gefäß mit leichter Hand. Der frohe Mann blickt fromm, verstummt die Buben: Die fremde Frau beschattet keine Wand! Mit der Verwandlung in Dracula bekommt John einen weiteren starken Gegner. Anno 1120 ist König Henrich der Erste dieß Namens in Engelland einen Frieden eingangen mit dem König in Frankreich, nachmals ist er samt denen Seinigen wieder nach Haus gerucket, seine 2 Prinzen Guilelm und Henrich und die einige Prinzessinn Sibilla seynd in einem besonders schönen Schiff in Begleitschaft vieler Edel-Leut gefahren; bei bestem Ruhestand aber der Wind, ohne einige Ungestümme des Meers ist diese königliche Familia mit allen ins gesamt zu Grund gangen. Die schöne Stadt Bertha in Schottland ist einst von denen 2 Flüssen Tai und Almund dergestalten überschwemmet worden, daß die mehresten Häuser und Menschen zu Grund gangen. Anno Christi 587 hat sich zu Rom der Fluß Tiber also ergossen, daß die vornehmsten und herrlichsten Gebäu seynd von dem Wasser zu Grund gericht' worden. Derowegen dann die Leut der gänzlichen Forcht waren, daß wiederum ein allgemeiner Sündfluß den ganzen Erdboden werde überschwemmen. Anno 717 unter Gregorio dem Anderten römischen Papsten hat sich mehrmalen zu Rom eine so große Ueberschwemmung des Flußes Tibers 7 ganzer Tag gezeiget, massen das Wasser gar über eines Manns Höhe also geschwellet, daß man in niedern Schiffen bis in St. Peters Kirche fahren können. Der König Guilelmus hat sich kaum mit seiner Frau Gemahlinn salviret, dem gleich sein Prinz Joannes als ein kleines Herrl mit 12 adelichen Frauen und 20 Hof-Bedienten armselig ertrunken.

weiterlesen…

Wolkenfetzen in dem Hurr...

Dämmrige Dunkelheit relaxt oberhalb dieser Ortschaft. Es ist milde, so gut wie warm, Beginn Dezember. Höllisches Fegen beginnt wie auch bringt die Winterzeit von einen Bergen. Wie ein großer Chor erklingt er über die Wohngebäude. Die Gehölze biegen wie auch strecken sich ebenso wie knacken bei seinem Schütteln, alte Äste bersten zu Boden, welches faul, zu kümmerlich wie kraftlos ist, bricht wie dürres Röhricht. In der Tiefsinn des Himmels zucken die verlöschenden Sterne zwischen gerissenen Wolken, die wie Flaum davon geweht werden. Die Gesamtheit was absolut nicht niet- wie nagelfest ist räumt er auf. Der Erdbegleiter wird hiervon gelutscht und verkriecht sich hinter gemeinsam gewehten Wolkenteilen. Er hatte bisherig kaum etwas gefrühstückt als einige Schneeflocken, die ihm in den Mund geflogen, wie er sah noch geringer ab, wo das kärgste Mittagbrot herkommen sollte. Das Sporteln fiel ihm äußerst schwierig, ja schien ihm gänzlich unmöglich, weil er über dessen hautfarbenen Sonntagskleide, welches sein einziges war, einen weiten dunkelgrauen Radmantel trug, mit schwarzem Sammet ausgeschlagen, der seinem Träger ein schönes und romantisches Erscheinungsbild verlieh, zumal dessen lange Zeit schwarze Haupthaare ebenso wie Schnurrbärtchen sorgfältig gehalten waren ebenso wie er sich blasser, aber regelmäßiger Gesichtsform erfreute. Wie die eher kleine Gerda ging ganz sicher ebenso wie frischen Mutes vorwärts. Schneeflocken wie schneeweiße Mücken Fahren in Gruppieren quer im Sturmwind. Die Schneiderin trug in ihrer Beutel nichts als einen Fingerhut, welchen er, in Abwesenheit einer Münze, unablässig unter den Händen drehte, wenn er der kalten Temperatur wegen die Handfächen in deine Buxe steckte, wie die Finger schmerzten ihm hübsch von dem aktuellen Wenden wie Scheuern. Denn er zur Verfügung stellte auf Grund des Fallimentes irgendeines Seldwyler Schneidermeisters den Arbeitslohn über die Job gleichzeitig verlieren wie auswandern sollen. Manierlich, ich liebte einen Tau, seit ich zu denken konnte. An einem unfreundlichen Novembertage wanderte ein armes Schneiderlein auf der Bundesstrasse nach Goldach, der kleinen Gemeinde, die nur ein paar Stunden von Dresden fern ist.

weiterlesen…

Einzel-Nachhilfe für Schüler,

Nachhilfeunterricht zur Aufbereitung und zum besseren Verständnis des aktuellen Unterrichtsstoffs durch ausführliche Erklärungen der Regeln, zusätzliche Ãœbungsaufgaben und Hausaufgabenbetreuung. Sytematische Nachhilfe zur Aufarbeitung und Wiederholung von Unterrichtsstoff, z.B. nach längerer Krankheit des Schülers und Unterrichtsausfall, basierend auf den schulischen Lehrplänen. Vorbereitung auf schriftliche und mündliche Lernerfolgskontrollen, Klassenarbeiten, Klausuren und Kurzvorträge in allen Unterrichtsfächern. Nachhilfe im Zusammenhang mit Schulwechsel, z.B. zur Erleichterung des Ãœbergangs von der Grundschule oder Mittelschule zum Gymnasium bzw. zur Fachoberschule oder Berufsschule (auch als private Nachhilfe). Einzelnachhilfe als individueller Privatunterricht beim Schüler zu Hause mit flexibler inhaltlicher und terminlicher Gestaltung.

weiterlesen…

Hauptschwerpunkte im

Proportionalität, Prozentrechnung, lineare Funktionen, quadratische Funktionen und quadratische Gleichungen, Potenzfunktionen, Winkelfunktionen (Sinus, Kosinus ...), Logarithmusfunktionen, Exponentialfunktionen, trigonometrische Berechnungen. Graphische Darstellung mathematischer Zusammenhänge in Form von Diagrammen, Koordinaten, Tabellen etc. (insbesondere in der Mathematik-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 10. Klasse der Mittelschule und des Gymnasiums). Konstruktionen und sicherer Umgang mit Zirkel, Lineal und Schablonen, geometrische Strecken- und Winkelmessungen, Bewegungen, Ähnlichkeit und Kongruenz. Natürliche Zahlen, gebrochene Zahlen (auch Dezimalbrüche), rationale Zahlen, reelle Zahlen (besonders in der Mathe-Nachhilfe für die 5. Klasse bis 7. Klasse). Funktionen, Gleichungen und Ungleichungen mit Variablen, sicherer Umgang mit mathematischen Symbolen und Modellen.

weiterlesen…

Individual German lessons /

morning courses - evening courses - full-time courses - part-time courses - weekend courses - holiday courses etc. in the German language for all levels (A1, A2, B1, B2, C1, C2). German language school in Dresden-Neustadt and Dresden-Striesen offers a wide range of German courses and German lessons for foreigners, migrants and non-native speakers of German, including individual, one-on-one German lessons and company courses, as well as specialized German language training for a variety of professions and jobs, for example in the fields of economics, sciences, engineering, medicine, IT, law, architecture, arts, education ... German courses and German lessons for professional usage, e.g. Business German, technical and scientific German - German courses and German lessons as a preparation for German language tests and examinations, such as B1-Test and DSH-exam - German lessons and German courses for foreign university students and teaching staff - German courses and German lessons for children and youngsters who moved to Germany - German lessons for infants between 3 and 6 years - German lessons and German courses as private tuition in the learners´ homes or offices - German courses for foreign employees of companies and institutions in Dresden and on the outskirts

weiterlesen…

Nach dem Essen wurde immerzu

und geschwatzt und Tom und ich waren immer auf unsrer Hut, uns nicht zu verplappern. Von einem durchgebrannten Nigger aber war nie die Rede, soviel wir auch aufpaßten, und wir scheuten uns, davon zu beginnen. Es wird geschwatzt, mit positiven und negativen Aspekten, von A wie Apfel bis Z wie Zwetschge reicht die Auswahl, dazwischen finden sich Exoten wie ein Spargelbrand aus dem brandenburgischen Beelitz oder ein Tannenspitzenbrand aus dem Elsass. Das meiste in Grundmanns Regalen aber ist die Essenz von Früchten, die einmal in Deutschland und Österreich, im Elsass und in der Schweiz an den Bäumen hingen. Schnell aufzuckend leuchtete ein Erinnerungsbild in mir, eine Sekunde lang: Hermine, am Tisch eines Restaurants, plötzlich von Wein und Speisen weg in ein abgründiges Gespräch verloren, furchtbaren Ernst im Blick, wie sie mir sagte, daß sie mich nur darum in sich verliebt machen werde, um von meiner Hand getötet zu werden. Flackernd blinzelte er mich an, lachte ein wenig, daß die Lefzen sich einen Augenblick trennten und die rote Zunge zu sehen war. Der Barkeeper weiß, welch ein Geschick dazu gehört, den Geist einzelner Obstsorten geschmacksrein in die Flasche zu bannen: Während dreier Jahre, die er im Hotel Traube Tonbach im Schwarzwald arbeitete, hat er immer wieder bei einer der unzähligen Klein- und Kleinstbrennereien der Umgebung vorbeigeschaut, mit den Brennern geschwatzt und viel gelernt. Im Spiegel stand, hoch wie ich, ein riesiger schöner Wolf, stand still, blitzte scheu aus unruhigen Augen. Eine schwere Woge von Angst und Dunkelheit flutete über mein Herz, plötzlich stand wieder alles vor mir, plötzlich spürte ich im Innersten wieder Not und Schicksal.

weiterlesen…

Hoffnung zerrann, einsam, im

Zur Staubwolke wurde der Hügel - durch die Wolke sah ich die verklärten Züge der Geliebten. In ihren Augen ruhte die Ewigkeit - ich faßte ihre Hände, und die Thränen wurden ein funkelndes, unzerreißliches Band. Jahrtausende zogen abwärts in die Ferne, wie Ungewitter. An Ihrem Halse weint ich dem neuen Leben entzückende Thränen. - Es war der erste, einzige Traum - und erst seitdem fühl ich ewigen, unwandelbaren Glauben an den Himmel der Nacht und sein Licht, die Geliebte. Hoffnung, Nachteile einer leeren Hoffnung bleibt es allerdings vorerst, dass mit der Aufgabe des Rassebegriffs der nur allzu oft verbundene Rassismus gleichermaßen überwunden ist, denn der gründet sich in der Praxis nicht auf die genetischen, sondern auf die phänomenologisch konstatierbaren Unterschiede. Rudolf Steiner hat dazu den Weg bereitet und in seinem umfangreichen Schrift- und Vortragswerk aufgezeigt, wie im Zuge der Menschheitsentwicklung die Gliederung der Menschheit nach Rassen und Völkern immer bedeutungsloser wird und dafür im Gegenzug das Individuum immer stärker hervortritt. Um diese Entwicklung zu fördern, hat Steiner eine Umstrukturierung des sozialen Lebens im Sinne der Dreigliederung des sozialen Organismus gefordert, und mit der Waldorfpädagogik eine Lehr- und Erziehungsmethode ausgebildet, die ganz auf die sich entwickelnde Individualität des heranwachsenden Menschen ausgerichtet ist. Die portugiesischen Könige legten großen Wert auf eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung ihrer Piloten. Diese wurden so zu den eigentlichen Protagonisten der Entdeckungsfahrten auf der Suche nach dem Seeweg nach Indien um das Kap der Guten Hoffnung herum. Im 15. Und 16. Jahrhundert bildeten besonders die portugiesischen Piloten auf Grund ihres Wissens eine kleine, aber in Europa sehr gefragte Elite der Seefahrt. Von Anfang an waren die portugiesischen Kapitäne und Piloten verpflichtet, alle auf ihren Reisen gesammelten und für die Navigation bedeutsamen Erfahrungen und Erkenntnisse in geheimen Logbüchern, den roteiros, festzuhalten. Bis zum Tode des Infanten wurden mehr als 2.000 Seemeilen afrikanischer Küstengewässer befahren. Die Kapitäne waren verpflichtet eine Padrão (port. Kolonialsäule) mitzuführen. An markanten neuentdeckten Punkten wie Kaps oder Flussmündungen ließen die Kapitäne unter das Christenkreuz und das Wappen von Portugal noch Name und Datum in den Stein meißeln.

weiterlesen…

Nach langer, sorgfältiger

richtete sich Gedeon Spilett wieder auf. Auf einen Wink des Reporters sprang Harbert hinaus, um Wasser aufzutreiben. In einer Entfernung von hundert Schritten entdeckte er einen klaren, offenbar durch den Regenguß der letzten Nacht geschwellten Bach, der durch den Sand plätscherte. Womit sollte er aber Wasser schöpfen, da sich ringsum in den Dünen nicht einmal eine einzige Muschel zeigte? Der junge Mensch mußte sich begnügen, sein Taschentuch in den Bach zu tauchen, und eilends lief er nach der Höhle zurück. In einer Entfernung von hundert Schritten entdeckte er einen klaren, offenbar durch den Regenguß der letzten Nacht geschwellten Bach, der durch den Sand plätscherte. Der junge Mensch mußte sich begnügen, sein Taschentuch in den Bach zu tauchen, und eilends lief er nach der Höhle zurück. Auf einen Wink des Reporters sprang Harbert hinaus, um Wasser aufzutreiben. Womit sollte er aber Wasser schöpfen, da sich ringsum in den Dünen nicht einmal eine einzige Muschel zeigte? Unversehens brach ein Hagelwetter herein und schlug die neuen Spiegelscheiben der gegen Abend gelegenen Hinterseite des Hauses unter Donner und Blitzen auf das gewaltsamste zusammen, beschädigte die neuen Möbeln, verderbte einige schäzbare Bücher und sonst werte Dinge, und war für die Kinder um so fürchterlicher, als das ganz außer sich gesetzte Hausgesinde sie in einen dunklen Gang mit fortriß, und dort auf den Knieen liegend durch schreckliches Geheul und Geschrei die erzürnte Gottheit zu versöhnen glaubte; indessen der Vater, ganz allein gefaßt, die Fensterflügel aufriß und aushob; wodurch er zwar manche Scheiben rettete, aber auch dem auf den Hagel folgenden Regenguß einen desto offnern Weg bereitete, so daß man sich, nach endlicher Erholung, auf den Vorsälen und Treppen von flutendem und rinnendem Wasser umgeben sah. Militaerisch zerfiel das insurgierte Land in zwei Haelften: in der noerdlichen, die von Picenum und den Abruzzen bis an die kampanische Nordgrenze reichte und die lateinisch redenden Distrikte umfasste, uebernahmen italischerseits der Marser Quintus Silo, roemischerseits Publius Rutilius Lupus, beide als Konsuln, den Oberbefehl; in der suedlichen, welche Kampanien, Samnium und ueberhaupt die sabellisch redenden Landschaften in sich schloss, befehligte als Konsul der Insurgenten der Samnite Gaius Papius Mutilus, als roemischer Konsul Lucius Iulius Caesar.

weiterlesen…