Start Datenschutzerklärung Impressum Inhalt ->

NetYourBusinessTOPF SCHERBEN DUNG EIMER UNHEIL

Topf unheil

Staatlich geförderte Ausbildung und Weiterbildung - Weiterbildungsscheck Sachsen

Der Freistaat Sachsen fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für sozialversicherungspflichtig beschäftige Personen (außer öffentlicher Dienst) mit Hauptwohnsitz in Sachsen. Voraussetzung für diese Förderung ist u.a., dass die Aus- bzw. Weiterbildungsmaßnahme das berufliche Fortkommen des Antragstellers unterstützt und in einem Zusammenhang mit der gegenwärtigen oder zukünftigen beruflichen Tätigkeit des Antragstellers steht. Die Förderung erfolgt als Zuschuss in Form eines Bildungsschecks. Die Höhe der Förderung beträgt bei einem durchschnittlichen monatlichen Bruttoeinkommen bis zu 2.500 EUR 80% und bei Einkommen bis zu 4.150 EUR 60% der Weiterbildungskosten, wobei die Kosten der Weiterbildungsmaßnahme mindestens 650 EUR betragen müssen, um förderfähig zu sein.

weiterlesen…

Sprachschule in Dresden organisiert Englisch-Weiterbildungsangebote für Erwachsene

Kommunikativer Englisch-Sprachunterricht in kleinen Gruppen mit maximal fünf Teilnehmern in Form von Englisch-Grundkursen bzw. Englisch-Anfängerkursen (English for beginners) sowie Englisch-Aufbaukursen bzw. Englischkursen für die Mittelstufe (English for intermediate learners) in angenehmer, entspannter Lernatmosphäre. Englisch-Firmenseminare zur Vermittlung von Umgangssprache und / oder Fachsprache, bei Bedarf auch Englischkurse mit berufsbezogener, branchen- oder unternehmensspezifischer Ausrichtung, z.B. Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch (English for the job), Verhandlungssprache, Englischkurse für Gastronomen, Einzelhändler, Hoteliers, Techniker (English for technicians), Ingenieure (English for engineers / English for construction / the construction industry), Informatiker (English for information technology / English for IT-specialists, programmers, software developers etc.),

weiterlesen…

Gebühren unseres Lern- und Sprachstudios für die Einzel-Nachhilfe

Gebühren für die Einzelnachhilfe gelten für die Nachhilfe / Prüfungsvorbereitung in allen Sprachen und Fächern für die Klassenstufen 1 bis 10: 11,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 40 Schulstunden vereinbart werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt 440,00 Euro. 12,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 30 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 360,00 Euro. 13,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 260,00 Euro. Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtsstunden zu gleichen Konditionen nachgebucht werden. Die Gebühren für den Nachhilfeunterricht und die Prüfungsvorbereitung können auch in Form von mehreren Raten bezahlt werden, so dass die monatliche finanzielle Belastung gering ist, z.B. 4 Teilbeträge über mehrere Monate verteilt.

weiterlesen…

Gebühren für die Nachhilfe / Prüfungsvorbereitung in allen Sprachen und Fächern für die Klassenstufen 1 bis 10

12,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Vereinbarung von insgesamt 30 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 360,00 Euro. 11,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 40 Schulstunden vereinbart werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt 440,00 Euro. 13,00 Euro pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 20 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hier 260,00 Euro. Bei Hausbesuchen im Umland Dresdens, z.B. Coswig, Meißen, Pirna, Freital, Dippoldiswalde, Bannewitz ..., wird eine Anfahrtspauschale für die Lehrkraft in Rechnung gestellt, die von der Fahrtstrecke und dem tatsächlichen Zeitaufwand abhängig ist (meist zwischen 10,-- € und 15,-- € pro Anfahrt). Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtsstunden zu gleichen Konditionen nachgebucht werden.

weiterlesen…

Deutschkurse für Ausländer bzw. Migranten auf allen Niveaustufen (A1 bis C2) im Deutsch-Einzelunterricht und in Deutsch-Gruppenkursen

Deutsch-Grundkurse / Deutschkurse für Anfänger (Niveaustufen A1 und A2 laut Gemeinsamem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen). Deutsch-Aufbaukurse / Deutschkurse für die Mittelstufe (Niveaustufen B1 und B2). Deutschkurse für Fortgeschrittene (Niveaustufen C1 und C2). spezieller Deutschkurse, u.a. Deutschunterricht zur Vorbereitung auf eine Sprachprüfung, z.B. die DSH-Prüfung für ausländische Studenten und Studienbewerber, den Test DaF (Deutsch als Fremdsprache) und das Zertifikat Deutsch. Individuelle Deutschkurse für DAAD-Stipendiaten. Berufsspezifische und fachbezogene Deutschkurse, z.B. Wirtschaftsdeutsch, technisches Deutsch, Deutschkurse für Naturwissenschaftler, Fachsprache Deutsch für Hotelgewerbe, Forstwirtschaft, Projektmanagement, Medien, Gastronomie, Bauwesen.

weiterlesen…

Phaëton fliegt davon,...

Auf, schrie er, auf, du mußt nun fort! Dort wartet schon mein Wagen, ich habe ohnehin ein Wort dir Spötter noch zu sagen. Schleppt mich in seinen Phaëton und fliegt mit mir im Hui davon, geradeswegs zum Teufel. Du bist, fing er im Wagen an, ein wahrer Libertiner, bekümmerst dich um keinen Bann, schimpfst auf die Kapuziner, hältst nichts auf Inquisition, und auf die Gnad, sine qua non man nie kann selig werden. Die ersten zwölf Monate dieses Unternehmens, das ein Jahrzehnt lang währt und beispiellos ist an Umfang, Bedeutung und Möglichkeiten in der Geistesgeschichte der Welt und gleichzeitig mit dem Höhepunkt der weltumspannenden Festlichkeiten des denkwürdigen Heiligen Jahres auf dem amerikanischen, europäischen, afrikanischen, asiatischen und australischen Festland eröffnet worden ist, durften das Hissen des Banners des Glaubens Bahá'u'lláhs in nicht weniger als 100 unerschlossenen Gebieten des Erdballs bezeugen. Die Forscher haben beispielsweise herausgefunden, dass der Konsum zuckerhaltiger Nahrung das sogenannte Belohnungssystem aktiviert. Ähnlich wie bei Alkohol oder Drogen löst vor allem der chemische Botenstoff Dopamin ein angenehmes Gefühl aus. Helena und auf den Gilbert-Inseln, den vom Kriege verwüsteten, spärlich besiedelten Atollen inmitten des Pazifischen Ozeans. Nach Einmündung der genannten Nebenbahn und einer weiteren Linie aus Annaberg-Buchholz erreicht die Strecke die Stadt Flöha und überquert anschließend auf einer Stahlbogenbrücke die Zschopau. Vorletzter Halt vor dem Chemnitzer Hauptbahnhof ist für Regionalzüge Niederwiesa, Anfangs- und Endpunkt der Nebenstrecke von und nach Hainichen. Der Bahnhof Chemnitz-Hilbersdorf war einst ein wichtiger Bahnbetriebswerks-Standort und einer der größten Rangierbahnhöfe in Sachsen, er ist heute abgebrochen. Zusammen mit den von Norden kommenden Strecken aus Riesa und Leipzig wird der Hauptbahnhof von Chemnitz erreicht. Besonders weitreichend war die mit Abbruch des Ruhrkampfes erlassene Volk vom 26. September 1923, die erstmals und bis 1933 das einzige Mal eine reichsweite Ausdehnung besaß. Ein Präzedenzfall wurde auch insofern geschaffen, als diese dem Volk keinen Hinweis auf ein Gesetz aus dem Jahr 1916 enthielt, das trotz der Suspendierung von Grundrechten fundamentale Rechte von Verhafteten garantierte. Auch fehlte eine entsprechende Bestimmung.

weiterlesen…

Du hast den Agha hier ermorden...

ist es wert! Hast ihn bestechen wollen. Er ist die Dummheit selbst! Hast ihn gleich bezahlen wollen. Der Kerl verdiente, gehängt zu werden! Vielleicht wären deine Wünsche zu erfüllen, meinte der Kommandant mit schlauer Miene. Infolge des Weingenusses und vor Erwartung der hoffentlichen Beute strahlte sein Angesicht. Wie? zuckte der Makredsch auf. Sprichst du im Ernste? Ja. Du willst mit mir handeln? Ja. Wie viel wollt ihr haben? Wie viel hast du bei dir? Mutesselim, ich brauche Reisegeld! Wir werden so billig sein, es dir zu lassen. Gut, so wollen wir verhandeln. Aber nicht in diesem Loche! Wo sonst? In einem Raume, der für Menschen, nicht aber für Ratten ist. So komm herauf! Gebt mir die Hand! Selim Agha, thue es! meinte der Kommandant, der seinem Gleichgewichte nicht zu trauen schien. Dem Agha aber kam ganz dasselbe Bedenken, denn er gab mir einen Stoß in die Seite und ermahnte mich: Effendi, thue du es! In den letzten Zeiten des Osmanischen Reiches wurden viele Studenten und Staatsmänner zum Studium und zu Lehrgängen nach Europa geschickt. Manche von denen ließen sich täuschen und wurden zu Freimaurern. Denjenigen, die Naturwissenschaft und Technik studieren sollten, lehrte man Methoden und Techniken, um den Islam und das Osmanische Reich zu zerstören. Noch viel schlimmer sei es gewesen, antwortet ihm sein Freund. Unter denjenigen, die dem Reich und den Muslimen die größten Schäden zufügten, war Mustafa Reschid Pascha. Während er in London war, wurde er als ein hartnäckiger, radikaler und heimtückischer Feind gegen den Islam herangebildet. Er arbeitete mit den schottischen Freimaurern Hand in Hand. Im Jahr 1905 reisen PVD und HH inkognito durch Marokko. Aus Geldnot bestellt der Sultan den reichen Nathan zu sich. Sultan Machmud Han, der seinen Verrat festgestellt hatte, erließ für ihn einen Todesbefehl. Da er aber starb, wurde der Befehl nicht ausgeführt. Nach dem Tod des Sultans kehrten Reschid Pascha und seine Freunde nach Istanbul zurück und vollbrachten dem Islam und den Muslimen die größten Schäden.

weiterlesen…

Jenes Mitgefühl rote Rose...

Die azuren Veilchen der Äugelein, Die roten Rosen der Wängelein, Die bleichen Lilien welcher Händchen kurz, Die blühen und blühen bis jetzt kontinuierlich, außerdem wiederum das Verständnis ist vertrocknet. Auslöser: Heinrich Heine Schmöker der Songs Romantisches Zwischenspiel Bube laborieren - 1817-1821 Titel dieser Lieder Hamburg 1827 Für die Veranstaltungen wurden hauptsächlich heitere und satirische Gedichte aus den Büchern des Verlages ausgewählt. In der Stadt fühle sie sich sehr wohl, schließlich sei Frankfurt im Vergleich zu Sankt Petersburg, wo sie bisher lebte, ja auch eine kleine Stadt. Die Unterscheidung der Dreiheit Lyrik, Epik, Dramatik geht auf die griechische Antike zurück. Schon in der Reihe Jazz und Lyrik wirkten gelegentlich Gäste als Sänger oder Rezitatoren mit. Der Ordnungsbegriff Lyrik in der Form lyrische Poesie wird seit dem 18. Jahrhundert als Gattungsbezeichnung verwendet, seitdem geht Sie viel spazieren und staune über die großen Parkhäuser. Obwohl die Prosa nicht zwingend durch feste Regeln der Textkomposition bestimmt ist, kann sie sich jedoch durchaus strukturell verdichten. Natürlich habe sie zu Beginn ihres Aufenthaltes nicht gedacht, dass ich einmal auf Deutsch schreiben würde. Dieser Rhyme royal besteht aus sieben Versen, jambischen Fünfhebern und dem Reimschema ababbcc. Jahrhundert wird er zudem oft synonym mit Poesie, Gedicht und (seltener) Dichtung gebraucht. Fürs Schreiben sei ihr die Deutsche Sprache zugefallen, als eine weitere Möglichkeit. Der Verfasser poetischer Texte formuliert Gefühle und Gedanken eines lyrischen Subjekts, das der Perspektive des Autors entsprechen kann, aber nicht muss. Zahlreiche Dichter des Fin de Siècle veröffentlichten Prosagedichte, so in Frankreich Stéphane Mallarmé, Arthur Rimbaud, Paul Valéry. Beziehungen zwischen Subjekt und der es umgebenden Welt werden dabei oft in hohem Maße reflektiert und abstrahiert. Der Prophet Mohammed grenzt sich zwar von ihnen ab, bescheinigt aber (in den letzten beiden später offenbarten bzw. hinzugefügten Versen) zumindest einigen unter ihnen Rechtgläubigkeit. Lyrik ist häufig metaphernreich, rhetorisch stark strukturiert, rhythmisiert, manchmal gereimt und seltener mit Musik verbunden, was auf ihren Ursprung verweist: Im antiken Griechenland wurde der Vortrag von Dichtung in der Regel von einer Leier, Lyra oder Kithara begleitet.

weiterlesen…

Ferienwohnung Gästewohnung in...

In nur 20 Minuten gelangen Sie mit PKW oder Bus in die Innenstadt von Dresden - Elbflorenz, vielen einmaligen Sehenswürdigkeiten wie die Frauenkirche, die Kreuzkirche, Heimstatt des berühmten Dresdner Kreuzchores, den Dresdner Zwinger, die Semperoper, das Grüne Gewölbe, die Gemäldegalerien Alte Meister und Neue Meister, das Dresdner Schloss und viele interessanter Museen. Kehren Sie nach einem langen Tag in Ihr gebuchtes Haus und entspannen Sie vor dem Kamin mit einem Blick auf die Umgebung. Das erspart lange Wartezeiten und ermöglicht es, die dichte Atmosphäre und die Schönheit mit allen Sinnen zu genießen. Mit einer Ferienwohnung in Dresden können Urlauber diese einzigartige Landschaft in vollen Zügen genießen. Auf Anfrage können auch individuelle Wünsche, wie ein zusätzlich aufgestelltes Babybett, erfüllt werden. Zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört die Dresdner Frauenkirche. Wunderschöne denkmalgeschützte Villa in Toplage bietet ihnen eine hochwertig ausgestattete Ferienwohnung mit 2 Räumen. Ein kleines Apartment in wunderschöner Lage bietet Paaren romantische Momente in Dresden. Von hier aus liegen die zahlreichen weiteren Bauten nur wenige Meter zu Fuß entfernt. Große und kleine Ferienwohnungen für mehrere Personen am Dresdner Neumarkt sind schnell gefunden. Auch in unmittelbarer Umgebung stehen zahlreiche Ferienwohnungen und kleine wie große Ferienhäuser zur Verfügung. Als wir uns für eine Städtereise nach Dresden entschieden, haben wir uns diese Ferienwohnung ausgesucht. Jahrelang galt die historische Kirche als Mahnmal für die Opfer des Krieges und wurde schließlich aufwendig wieder aufgebaut. Denn die Dresdner Altstadt hat noch weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Grüne Umgebung und in Elbnähe.

weiterlesen…

Stube, Kleider und Brod

Die Schergen, die Richter, die Henker, den Galgen, Ich kenne sie insgesammt, Kenne die Welt, die mich verdammt Zum Galgen Zeit des Lebens. Wie heißt der Galgen? Mangel, Not, Sorge um Stube, Kleider und Brod, Knechtung, Schmähung reinsten Strebens! Verfluchte Welt, die mich umfängt, Tagtäglich an den Galgen hängt, Verfluchte Welt! ... Auf! Hinaus! Ich halt es nicht aus Auf dem Lager in dumpfiger Kammer, In traumdurchdünsteter Folterkammer. Hinaus in die nächtliche Landschaft! Es ist auch im plattdeutschen ein sehr gutes ähnliches Märchen unter dem Volk, das uns aber nicht vollständig konnte erzählt werden. In der Abendzeitung steht eine gereimte Erzählung nach einer andern dürftigeren Uberlieferung. Ein hungriger Köhler hört daß dem König ein Schatz gestohlen ist und erbietet sich den Dieb zu entdecken. Der Köhler soll drei Tage lang gespeist werden, hat er es aber dann nicht heraus, so soll er an den Galgen. Wie nun der erste Tag herum ist und der letzte Trunk ihm gebracht wird, spricht er das wäre der eine! und so weiter am zweiten und dritten Tag. Die Diener welche die Diebe sind, glauben sich gemeint und entdecken die That. Eine abermals verschiedene Erzählung in der Zeitschrift der Casseler Bote, wo der Allwissende Felix Gritte heißt. In der Wetterauer Mundart von Weigand aufgefaßt in Mannhardts Zeitschrift für deutsche Mythologie, mit einigen Erweiterungen und Zusätzen: ein Fuhrmann, als Mönch verkleidet, bringt einen gestohlenen Ring zum Vorschein. Verwandt ist ein italienisches Märchen bei Straparola (13, 6) und ein persisches in Kisseh-Khun. Achmed der Schuhflicker macht sich zum Astronomen und entdeckt wer den Rubin aus des Königs Krone gestolen hat. O goldne Zeit, die nicht mehr ist im Werden, Als noch die Kunst vermocht die Welt zu lehren, Und nur das Schöne heilig war auf Erden!

weiterlesen…

Galorin und Malwine ein

O Krieges Muse, stimme mir die Leier, Die sonst von Scherz und Liebe nur erklang, Zum freien Ton der Ritterabenteuer Und leite meinen schwankenden Gesang. Jetzt bringt man aus Indien freie Leute, Männer, Frauen und Kinder, die sich nur kontraktlich zu einem zehnjährigen Aufenthalte verpflichten. Die Leute können hier das Zwanzigfache verdienen, wie in ihrer Heimat, können nach zehn Jahren als reiche Leute zurückkehren. Aber nur wenige tun das, die meisten bleiben in der ihnen lieb gewordenen neuen Heimat. Früher zwang man die Nigger mit Gewalt zum Christentum, heute lässt man die Hindus ruhig in der Religion, die ihnen lieb ist; man lässt ihnen ihre Sitten und Gebräuche, ihre Sprache und ihre Kostüme, lässt ihnen sogar, wenn auch in beschränktem Masse, ihre Gifte, Haschisch und Ganga. Und die Folge ist, dass die Hindus sich selbst weiter entwickeln, eigenen Grundbesitz erwerben, zu Wohlstand kommen und langsam, aber sicher englische Sprache und Kultur annehmen. Genau also der umgekehrte Werdegang, wie bei dem Nigger, der weder eigene Sprache noch eigene Kleider, weder eigene Religion noch eigene Sitten mehr kennt, der in allem Aeusserlichen dem Europäer nachäfft und der trotzdem kulturell immer tiefer und tiefer sinkt. So geschah es,8 und Gott nannte das Gewölbe Himmel. Johann Baptista Joseph Hirsch war Hauptmann des Artillerie-Corps der Sächsischen Armee und Ritter des Militär-St.-Heinrichs-Ordens. Am 7. Oktober 1822 kam er am früheren Standort des Denkmals bei einem Reitunfall ums Leben. Die Inschrift lautet Dem Saechs. Am Ende haben beide etwas gewonnen das ist Gewinn! Hauptmann des Artillerie-Corps und Ritter des Sanct Heinrichs Ordens J. B. J. Mittags stieg die Temperatur jetzt auf fast 35 Grad. Was war es aber für ein schrecklicher Anblick, da der Feind sich unsichtbar gemacht und die verarmten Leute vom Schlosse und von den Feldern auf den Brandstätten zusammenkamen! Nichts war jammernswerter, als der Anblick so vieler Leichen und der Verlust an Eltern, Ehegatten und allernächsten Freunden.

weiterlesen…

Geflügelhändler und Hähnchen

Im Stand des Geflügelhändlers drehten sich unablässig die stählernen Spieße mit den goldbraunen Hähnchen, die so gut durchgebraten waren, daß das Fleisch der Schenkel sich leicht von den Knochen löste, sobald man hinein biß. Die Luft im Innern dieses Verkaufswagens war durch die Hitze des Bratofens derart aufgeheizt, daß der Verkäufer sich müde und verschwitzt ins Fahrerhaus geflüchtet hatte, wo er schließlich hinter dem Lenkrad eingenickt war und nun, der Kopf mit den dicken Schweißperlen auf der Stirn war ihm auf die Brust gesackt, den kurzen Schlaf der Erschöpften schlief, während sich die Hähnchen ohne seine Aufsicht unerschütterlich an ihren Spießen weiter drehten. Nebenan verbreitete der Käsewagen seinen charakteristischen und leicht muffigen Geruch, in dem die dralle ältere Verkäuferin schwitzend Gouda-Stücke verschiedener Reifegrade auf Holzspießchen steckte und dabei müde lächelnd an den Passantenstrom verteilte. Der Verkaufswagen, an dem es Produkte aus dem Spreewald gab, nämlich eingelegte saure oder Gewürzgurken, frisches Sauerkraut und Spreewälder Meerrettich, verbreitete einen stechenden Essiggeruch, der scharf und heftig in die Nase stieg, so daß selbst die Fliegen diesen Ort zu meiden schienen. Wie soll der Fremdling eine Gunst dir danken, Selbst wenn dein Herz ihn zu beglücken dächte, Begegnend ihm in zärtlichen Gedanken? Kein Mittel giebt's, das mich dir näher brächte, Und einsam siehst du meine Tritte wanken Den Markus auf und nieder alle Nächte. Zur Wüste fliehend vor dem Menschenschwarme, Steht hier Johannes, um zu reinern Sphären Durch Einsamkeit die Seele zu verklären, Die hohe, großgestimmte, gotteswarme. Voll von Begeisterung, von heil'gem Harme Erglänzt sein ew'ger, ernster Blick von Zähren, Nach Jenem, den Maria soll gebären, Scheint er zu deuten mit erhobnem Arme. Wer kann sich weg von diesem Bilde kehren, Und möchte nicht, mit brünstigen Gebärden, Den Gott im Busen Tizians verehren?

weiterlesen…

Deutschunterricht als

Deutsch-Privatunterricht an unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder auf Wunsch mit Hausbesuch in Berlin, Potsdam und Umgebung, auch private Deutsch-Intensivkurse im Einzelunterricht auf allen Niveaustufen (A1 bis A2). The advantages and key objectives of our individual lessons in the German language at our language school in Berlin: Individual German lessons can also focus on preparing students for national or international language tests, such as the DSH test (DSH-Prüfung) for students who intend to study at a German university or college. Regular tests throughout the language course provide comprehensive information about the student´s progress in German. The appointments for the lessons are flexibly made between the teacher and the student according to the student´s wishes. The intensity of the German lessons (e.g. once or twice per week, every second day, every day) and the duration of the German course are also planned according to the student´s needs.

weiterlesen…

Amerikanisches Englisch für

Angebote zur Vermittlung der amerikanischen Umgangssprache und Fachsprache, einschließlich amerikanisches Business English - Effektiver, preisünstiger Unterricht in amerikanischem Englisch an privater Sprachschule in Berlin-Mitte - Amerikanisches Englisch / American English (Abkürzungen AE oder AmE) bezeichnet die Version der englischen Sprache, die in den Vereinigten Staaten von Amerika vorherrschend ist, wobei es auch hier gewisse regionale Unterschiede in der Aussprache gibt. Amerikanisches Englisch wird von ca. 300 Millionen Englisch-Muttersprachlern gesprochen. Somit ist das Amerikanische Englisch die Variation der englischen Sprache, die von der Mehrheit der Englisch-Muttersprachler gesprochen wird. In den letzten Jahrzehnten ist zu beobachten, dass britisches Englisch immer stärker durch amerikanisches Englisch beeinflusst und geprägt wird, was sicherlich vor allem auf den sprachlichen Einfluss der Medien zurück zu führen ist.

weiterlesen…

Schulungen in

Business-Englischkurse mit variablen Schwerpunkten, Studiendauer, Intensität und Terminplanung angemessen den Bedürfnissen der Lernenden. Ausdehnung der Englischkenntnisse und Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schriftart durch individuelle, berufsbezogene Artikel und Konzentration aufs Hauptgedanke. Business English wird an der Sprachschule in Berlin-Mitte auf allen Niveaustufen vermittelt. Unternehmen English als Grundstufe des Wirtschaftsenglisch bis hin zum Unternehmen English für Erfahrene, verhandlungssicheres Wirtschaftsenglisch auf höchstem Level.

weiterlesen…

Business English for

Unsre Englisch-Firmenschulungen müssen nicht allein anwendungsbereite Sprachkenntnisse in Wort und Schriftart vermitteln, statt dessen auch die Kommunikationsfähigkeit und die Ausdrucksmöglichkeiten in der Fremdsprache insgesamt merklich verbessern. Das freie Sprechen und verstehende Hören werden systematisch in praxisnahen Situationen geübt, die denen im realen Arbeitsleben und Geschäftsleben gleichen, und Tabus, sich bei englischen Ausdrucksform zu ausdrücken, sein inkrementell aufgezehrt. Unsre Sprachschule offeriert Firmenschulungen an, die für Angestellter mit verschiedenen Aufwände und auf verschiedensten Ebenen geeignet sind, z.B. Firmenlehrgänge für Berufstätiger, leitende Angestellte, technisches Personal, Kaufleute (Einkäufer / Verkäufer), Ingenieure, Informatiker, Sekretärinnen, Kundenberater, Telefonisten ... Obendrein entbieten unsere Business-English-Kurse für Selbstständige (z.B. Firmeninhaber, Freiberufler) die Möglichkeit, Englischkennntnisse zu kaufen, die zur konkrete berufliche Tätigkeit sinnvoll sind, z.B. zur Anbahnung und Ausdehnung internationaler Geschäftsbeziehungen.

weiterlesen…

Individuelle

Mündliches und schriftliches Kommunikationstraining zur Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit der Schüler. Effektive Nachhilfe in Fremdsprachen durch Vokabel- und Grammatiktraining, Hör - und Sprechübungen sowie Übungen zum Textverständnis und Verfassen von Texten in der Fremdsprache. Zusätzlicher, außerschulischer Fremdsprachenunterricht in einer weiteren Fremdsprache die in der Schule nicht gelernt wird, wie Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Schwedisch, Dänisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Arabisch, Türkisch, Latein usw.

weiterlesen…

Einzeltraining (jetzt ab

Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Business English bzw. englische Sprache für den Beruf - Fachsprache für das Erwerbsleben und Studium - Umgangssprache für Ferien und Alltag - Anfängerkurse - Mittelstufenkurse - Fortgeschrittenenkurse - Einzelnachhilfe - Begabtenförderung - Vorbereitung auf fast sämtliche Sprachprüfungen - Gedankenaustausch - Privatunterricht in fast allen Sprachen - Vorbereitung auf mit einem Sprachkurs , Kreuzfahrten und Ferien im Ausland etc. in den hellen Kursräumen unserer Sprachschule in Berlin Zentrum oder beim Lernenden vor Ort in Berlin, Potsdam und Umkreis. Prüfungsvorbereitung - fremdsprachiges Bewerbungstraining - Förderunterricht - im Besonderen in vielen Sprachen. Effizienter Einzelunterricht in fast allen Sprachen bei qualifizierten Dozenten unserer Sprachschule (bei Bedarf Muttersprachler) ab 15,00 € pro Unterrichtseinheit (= 45 Minuten) für Erwachsene, Jugendliche und Kinder aller Altersgruppen - ohne versteckte Mehrkosten!

weiterlesen…

Reise nach Alpenrepublik,

Das weltoffene, viele Österreich stellt einen Touristenziel mit Gastfreundschaft und eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Die Bürger, mit tiefsitzender Gemütlichkeit, sind stolz auf ihr Festland, mit über neunhundert eleganten Gipfeln, dunkel blauen, kristallklaren Seen, grünem Walde, Wiesen, Almen und gelbbraunen Äckern, mit Wildwasserflüssen und traumhaften Orten. Ein Festland mit Schauplätzen und Nationalheiligtümern und den Gebirge, die 2 Drittel der Landesfläche einnehmen und den Besuchern reichlich im Warenangebot besitzen: Wintersport, wohltuende Sommerfrische, sämtliche nur denkbaren Offerten für Aktivurlaub und unbegrenzte Wandermöglichkeiten. Die österreichischen Gebirge offerieren ein sehr gutes Zusammenwirken aus Mutter Natur und Sport. Die Gebirge gewähren ganzjährig angebrachte Konditionen für unzählige klassische Tätigkeiten, wie den alpinen Skisport. Zu den begehrtesten Landesteilen gehören Tirol, wo im Herzen der Alpen noch Gepflogenheit und Gepflogenheit gelebt war beziehungsweise das gebirgige Salzburger Festland unter Felsen und Seen. Aufschlussreich auch die Steiermark mit beeindruckender hochalpinen Gegend und dem dominierenden Dachsteinmassiv auf knapp 5000 Metern Ebene. Obendrein laden etliche erfrischende Seen zur herrlichen Auszeit ein sowie die Kunst-, Kultur- und Musikliebhaber gelangen absolut nicht zu knapp. Der Reisender betrifft auf faszinierende Städte, wie Salzburg, als weltbekannte Mozartstadt, Bregenz mit den bedeutenden Festspielen zwischen moderner Hochkultur und Architektur und natürlich In Wien, eine Stadt wie die Melange. Die österreichische Küche besticht in allen Landesteilen mit unglaublich günstigen, kulinarischen Tollen, die sich sehr viel bestimmt nicht nur aufs Speise verringern können. Der Reisender erfreut sich die ländlich-bäuerliche Küche, kräftig und fleischhaltig, wobei die Sacher- und Linzertorte, als Dessert, jedwedes österreichische Essen perfekt macht. Sehnsucht hinter Vergangenheit in Gestein, Begebenheit in der Handlungsspielraum, inmitten schimmernder Bergspitzen. Befragt man Einheimische, was sie an ihrem Festland am meisten mögen, kommt die farbige Palette zusammen: Sie wollen den Warme Würstchen Prater und Türschloss Schönbrunn, die Basilika Mariazell, die Wehranlage Hohensalzburg mehr als Stadt, den Großglockner und den Pöstlingberg mehr als Linz. Das Festland ist gut zugeschliffen für den Tourismus. Die Österreicher bevorzugen es und ihre Besucher sollen es kennen lernen.

weiterlesen…

Reisende im Frühling in

Das erste, was der Reisende in Italien erblickt, ist das Symbol dieses Landes: Die Kette. Namentlich wird die Osterfeier sehr ausführlich geschildert. Ketten an den Grenzen und Ketten um die Gehirne, alle Taschenuhren liegen gleichfalls an der Kette. Bald danach bricht die Darstellung und das Werk überhaupt, soweit es uns überliefert ist, mitten in einem Satze ab. Die rein menschliche Einstellung der Italiener ist irgendwie sofort erkennbar. Rein kulturpolitisch-geographisch ist die italienische Mentalität typisch südlich: der Staat verhält sich dort zur Kirche wie die Einsteinsche Relativitätsphilosophie zur Kunstauffassung der zweiten chinesischen Kung-Periode und etwa noch wie die Gotik des frühen Mittelalters zu den Fratellinis. Wir kommen nunmehr zu den Pyrenäen, sagte der Rote. Das sind die immer wiederkehrenden Gegenstände, die das Auge sieht. Viele europäische Staaten fordern zur Zeit noch Eintrittsgeld, und das kann ihnen niemand verdenken. Der Wirt fällt dem Kurier um den Hals und drückt ihn an die Brust. Er ist viel dicker geworden, sagt er. Er sieht so frisch und gesund aus! Über die Kuppen und Grate der Pyrenäen hinweg läuft eine kleine gekreuzelte Linie, die Grenze. Der Fall lag wunderschön kompliziert; ich wohne in Paris, und es waren drei Mächte zu bemühen: Deutschland, Frankreich und Spanien. Ich bemühte sie. Trommelten die Trommeln, brodelte das Volk auf den großen Plätzen, surrten die Gebete der Mönche um die Verurteilten? Sie sahen das mit ruhigen Augen an. Die Feuer brannten, die Schreie stiegen zum Himmel auf, wie hätte das anders sein können? Das mußte so sein. Die andern Schlafzimmer sind groß und luftig; jedes mit zwei kleinen Bettstellen, geschmackvoll wie die Fenster mit roten und weißen Vorhängen geziert. Der Salon ist prächtig. Der Tisch ist schon für drei gedeckt, und die Servietten sind wie dreieckige Hüte.

weiterlesen…

Der Kommandant begrüßte mich

aber mein Mißtrauen entdeckte sehr leicht, daß hinter dieser Höflichkeit sich eine Arglist barg. Effendi, begann er, als er die Thüre hinter sich und uns verschlossen hatte, wir haben den Körper des Entflohenen nicht gefunden. Hast du in der Schlucht suchen lassen? Ja. Es sind Leute an Stricken hinabgelassen worden. Der Gefangene ist nicht dort hinab. Aber seine Kleider lagen dort! Vielleicht hat er sie dort nur abgelegt! Dann würde er ja ein anderes Gewand haben müssen! Vielleicht hat er das gehabt. Es ist gestern ein vollständiger Anzug gekauft worden. Er blickte mich bei diesen Worten forschend an. Er meinte jedenfalls, ich werde mich durch eine Miene verraten; im Gegenteil aber hatte er sich durch diese Bemerkung bloßgestellt, denn nun wußte ich ganz genau, was ich von ihm zu erwarten hatte. Für ihn? fragte ich ungläubig lächelnd. Ich glaube es. Ja, man hat sogar ein Reitpferd gekauft! Auch für ihn? Ich denke es. Und dieses befindet sich noch in der Stadt. Er will es total, Mißtrauen ist sein Schicksal. Seine Lebensformel bilden Trotz, Resignation und Enttäuschung. Sein Lebensprogramm ist Abwehr; fremde Vorurteile stoßen auf burische Vorurteile, Vorurteile über sich selber und den fremden Blick. Mißtrauen belauert jedes Wort, plötzlich klingt jeder Satz so falsch, so schrecklich darum bemüht, das mit jedem neuen Wort neu ausgelöste Unbehagen zu verbergen. Es war nicht so, daß er keinen Grund zum Mißtrauen gehabt hätte. Die Polen, nach Kommunismus und Militärherrschaft, waren sicher keine einfachen Partner. Übrigens war ich von allen Beschwerlichkeiten befreiet, welchen die Reisenden in Deutschland und in den nordischen Landen unterworfen sind, da man außen vor dem Tore stehen und warten muß, bis der Commendant oder die Obrigkeit des Orts von der Ankunft der Fremden Nachricht erhält und Befehl erteilt, daß man eingelassen wird, wo man überdem in dem Hause, wo man einkehret, seinen Namen, Stand, seine Verrichtung und was man sonst vorzunehmen willens ist, anzeigen muß, welches alles den Reisenden höchst beschwerlich fällt und von dem Mißtrauen zeuget, welches den nordischen Völkern eigen ist. Er freuete sich nicht wenig darüber, daß ich ihm so unvermutet in die Hände gefallen war und befahl, daß ich ihm unverzüglich folgen sollte. Mein Feldherr aber hat weder einen großen noch kleinen Triumph wegen dieses Sieges gehalten.

weiterlesen…