Start Datenschutzerklärung Impressum Inhalt ->

NetYourBusinessVIER JAHR ZEIT SONNE MORGEN

Vier morgen

­Frühling

Felix und Galathea

Präludium oder wie ein schönes Lied ­in einer schönen Situation entstanden ist

Es graut der Morgen und die Sterne sinken, Bis alle in der kalten Flut ertrinken. Die große Sonne majestätisch brennt Schon feuerrot am fernen Firmament. Kalliope, die schönste der neun Musen, Erhebt sich in der goldnen Strahlen Schein Von ihrem Lager, und ihr stolzer Busen Saugt lechzend frische Morgendüfte ein. Noch ganz entkleidet, ohne mit den Reizen Der hohen göttlichen Gestalt zu geizen, Tritt sie hinaus ins Freie der Natur. Aus ihren großen, dunkelblauen Augen sprühen Schon wieder neue, wunderbare Phantasien, Und ihr Gedanke folgt der irren Spur Der teuren Helden, die sie zu besingen Die straffgespannten Saiten läßt erklingen. Des Waldes dunkle Kühle nimmt sie auf, Und folgend eines Baches klarem Lauf Gelangt sie rasch mit zielbewußtem Schritte In ihres Reiches unwegsame Mitte.

weiter => ­

Methode im Englisch-Einzelunterricht

Die Sprachausbildung erfolgt in Wort und Schrift, wobei eine Schwerpunktsetzung entsprechend den individuellen Bedürfnissen und Zielstellungen möglich ist, z.B. 70% Sprechen und 30% Schreiben. Die Sprachvermittlung erfolgt ganzheitlich, d.h. alle Sprachtätigkeiten - Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben - werden trainiert. Der Wortschatz wird systematisch erweitert, die englische Aussprache (Phonetik) wird verbessert, grammatische Kenntnisse werden vermittelt, und die Schriftsprache wird geübt. Die mündliche Kommunikation spielt während des gesamten Englischkurses eine wesentliche Rolle. Das behandelte Vokabular sowie die vermittelten Grammatikkenntnisse werden kontinuierlich und praxisnah im individuellen Kommunikationstraining angewendet und vertieft. Im Englischunterricht werden nicht nur Sprachkenntnisse vermittelt, sondern auch Fertigkeiten entwickelt und systematisch trainiert, z.B. schnelles sprachliches Reagieren in Alltagssituationen, Hörverständnis, monologisches und dialogisches Sprechen...

weiterlesen…

Winteranfang eingeschneit vom...

Ein eilender Winterwind röhrt mit den Sonnenaufgang, die Höhepunkte sind eingestaubt vom Tau, das Tageslicht wird vom Gestöber blind. Die Einsamen sollen, wie der gefrorene Wasserweg aus Eis, am Strand sein verbleiben, wie auch ihre Träume fangen alle Schneeflocken fruchtlos im Kreis. So wie das Wintertreiben, voll Trauer wie auch Bürde, sehe ich mutlose Begierige marternde Bogen, bis auf Wunsch um ihre Alleinsein berichten, die Frostklirrend hat Blume und Pflanze dahingerafft. An den Fensterscheiben war ein Prickeln wie Fummeln, das von einen anprallenden Schneeflocken herkommt wie dem leisen Klopfen einer Pranke vergleichbar gewsen ist. Plötzlich erwachte er mit einem tiefen Seufzer sowie starrte brennenden Auges in deine mickrigen Düsternis. Sie nickte dem Hausfenster zu ebenso wie grüßte mit der Hand. Deborah sitzt, als ob kaum etwas geschehen wäre, ruhig auf dem Sessel. Aus dem Zimmer nebenan hörte er die gleichmäßigen Atemzüge des schlafenden Weihnachtsmannes; maximal grotesk klang das Atmen des anderen Mannes in der Nacht, wie ein drohendes Murmeln: hüte mich, hüte jeden. Er mochte vier bis 5 Std. geruht haben, als sich sein schweres Daliegen in ein ruheloses Hin wie auch her rollen abänderte. Gleichwohl seines Sinnens nickte Knecht Ruprecht bald ein ebenso wie nahm sein aufgewühltes Wesen in den Schlummer nach drüben. Ich hatte schon sehr lange Zeit kein solches Gefühl mehr gehabt. Doch wie gestrigen Tages bereits ausgeführt, konnte man immerhin eine Menge, an großen Schneeflocken erinnernde Mauserfedern bestaunen, die sich Piepmatz in den frühen Vormittagsstunden herausgeputzt hatte. Ihre Blicke sind nicht feucht ebenso wie leer wie zwei dunkle Stück Glas. Es fühlte sich so manierlich an, als wäre heutzutage Weihnachtsfest. Auch beim Start der Radltour vermochten man nur auf das lücke Nest hinweisen. Da das windstille Klima ein wenig mithalf, blieb das zarte Federvolk lange Zeit im Nest, ehe ein laues Brise die schneeweiße Pracht über die Dachformen davontrug.

weiterlesen…

"Diesen Abend also, sagte ...

Pencroff, gehen wir zu Fünf, wie aus Neugierde, dort umher. In der Zwischenzeit, sprich seit dem Ende des letzten Kriegs, sind viele Jahre vergangen, in denen Loki seinen Status enorm hat aufwerten können. Doch viele leben das heute fast nur am Computer aus. Es war ein Uhr mittags geworden, als sie an dessen Biegung wieder anlangten. Als Hintergrund die vom Mondschein versilberten kahlen Zacken des chinesischen Festlandes. Zum Glück lag der Felsenhausen, der die Kamine bildete, sehr fest geschichtet. Zur Linken der Peak, der mit seinen Befestigungen wie ein sarazenischer Wachtturm am Tyrrhenischen Meere aussah. Gewiss war der junge Mensch noch nie in seinem Leben so erregt gewesen. Und nun zwischen die drei Grenzlinien hineingebettet unten der breite Spiegel der Meeresenge, aus dem heraus all die tausend Lichter der Riesenstadt, eine zweite Milchstraße bildend, zum sternenübersäten Himmelszelt hinauffunkelten. Zur Rechten eine dichtbewaldete Bergwand von Schluchten zerrissen, in jähem Absturz nach dem Wasserspiegel zu. Seit dieser Zeit hat sich der höllische Jäger niemals wieder in dieser Gegend blicken lassen, allein zur Erinnerung an die Tat des heiligen Hubertus wird allemal die Jagd am Tage Aegidi eröffnet. Link ist ein scheinbar ganz normaler Kokiri-Junge, bis er eines Tages vom Deku Baum erfährt, dass er Hylianer ist. Link geht zum Schloss von Zelda, die ihn beauftragt die 3 Heiligen Steine zu finden. Link öffnet mit Hilfe der Steine und Zeldas Ocarina der Zeit das Heilige Reich und ergreift das Master Sword. Plötzlich taucht Ganondorf auf und reist das Triforce Fragment der Kraft an sich. Als Link zu sich kommt ist er 7 Jahre gealtert und Ganondorf wurde zum Großmeister des Bösen. Es ist nun Links Aufgabe die 6 Weisen zu finden und mit derer Hilfe Ganondorf wieder in die Hölle zu verbannen.

weiterlesen…

Your HEA HEB HEM girder

Specifications of steel and construction profiles of the Spezialtiefbau INTRA BV Specifications of steel beam HEA HEB HEM wy wz Weight Width Height Web­ thickness Flange thickness cm3 cm3 kg /lfd m mm mm mm mm Profile (b) (h) (s) (t) - Zulieferant für Unternehmungen des Spezialtiefbaues in Kooperation mit weiteren Partnerunternehmen für Komplettlösung zur Lieferung verschiedenartiger Baueinheiten. Selige enthalten Spundwände, U-Profile, Larssen-Profile, L-, VL-, AU-, PU-, GU-, EU-Profile, Z- Profile, EZ-, AZ-Profile und andere Profile in EB u. Doppelbohlen, Dichtung, Beschichtung, Eckprofile, in Normalstahl und Sonderstahl nach Interesse aus Vorrat und Neuwalzung. Auch 3- und 4- fach- Bohlen mit. Dichtung und Beschichtung, Eckprofile, in Normalstahl und Sonderstahl je nach Bedarf aus Vorrat und aus Neuwalzung. Leichtprofile wie Omega etc. mit entsprechendem Gewichtsvorteil und Statik- Berechnung. Kaltgewalzte Spundbohlen in erforderlichen Abmessungen, Dicke, Breite, Widerstandsmoment, mit dazugehörigm Gewichtsvorteil und Statik- Berechnung. Spundwand aus Kunststoff, PVC oder Vinyl, Rohre bis über 1400 mm Durchmesser zum Pressen, Bohren, Rammen sowie nahtlose Rohre bis Durchmesser 711 mm, Wandstärke bis 120 mm. Geräte- Vermietung (Rüttler 14RF/18RF-ts/24RF, Aggregate 330 RF/600RF, Anker, Gewindestäbe, gesamtes Material und Zubehör komplett. Die zeitlich bedarfsgerechte Bereitstellung gemäß dem Stand der Bauarbeiten nicht nur im gesamteuropäischen Raum. Gebrauchtmaterial als auch Neumaterial sowie Vermietung und Rückkauf, Kauf sämtlicher Sortimente.

weiterlesen…

Eine männliche Brie

Ein männlicher Briefmarke erlebte was Schönes, bevor er klebte. Er war von einer Prinzessin beleckt. Da war die Liebe in ihm erweckt. Er wollte sie wiederküssen, da hat er verreisen müssen. So liebte er sie vergebens. Das ist die Tragik des Lebens! Er hatte noch nicht die Zeit gehabt, sie vorzubereiten; sie war noch nicht so weit über der Erde wie er; ihr schwindelte noch vor dem Abgrund, sie war noch von der vermeintlichen Tragik des Todes umschattet. Thusnelde durchschaute ihn und gab sich keine Mühe, ihr Vergnügen über Pauls leidenschaftliche Aufmerksamkeiten zu verbergen, schon weil sie sah, daß es den Kandidaten ärgerte. Er hatte Stunden, da er sein eigenes Gefühl für Alexander Herzog unterdrückte, von der Furcht gequält, dieser könne ihn an Marie verraten. Diese Weise, die Zeitgenossen aufzufassen, erklärt auch solche Jugendwerke Ibsen's, in welchen seine dichterische Ursprünglichkeit noch unentwickelt ist. Nahezu alle Werke Zweigs enden in tragischer Resignation; der Protagonist wird durch sowohl äußere als auch innere Umstände am Erlangen seines Glücks, welches unmittelbar erreichbar scheint, gehindert, was damit um so tragischer wirkt. Es war dasselbe, wie wenn von zwei Bergsteigern, die an einer steilen Wand aneinandergeseilt sind, der untere stürzt und den oberen mit sich reißt. Da ist ein Obdachlosenpärchen, das sich einmal eine Nacht in einem Hotelzimmer gönnen will. Und ein ausgeraubter Altyuppie nimmt sich mehr oder weniger freiwillig eines Jungen aus Angola an. Ein Bauer aus der Provinz, der auf der Suche nach käuflicher Liebe ist, gerät an eine junge Drogensüchtige. Diese Novelle, wie auch alle anderen Novellen Zweigs, weist Goethes Unerhörte Begebenheit auf, ein (nach dem Meister) gattungsspezifisches Kennzeichen der Novelle. In den Sommernächten inmitten der exotischen Umgebung gerät Hans zunehmend in einen dämonischen Zauber, der ihn von Ina wegträgt. Drei Paare, die unterschiedlicher nicht sein können, verstricken sich auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück in tragikomische Missgeschicke.

weiterlesen…

Struppige Wac

Erquickend kraftvoll duften eure Nadeln, Dazu der violette Thymian, Die struppigen Wachholderbüsche, Die knabengleich bei Hochgewachsenen stehen. Es ist so still, ich höre meinen Atem; Ein kleiner Vogel nur schlüpft ziepend im Geäst, Auf zarter Birke zirpt die Grille leise, Und wenn der Wind sich sanft erhebt, Durchwallt ein hauchend Sausen die Versammlung, Und alle Kiefernhäupter nicken, In würdevoller Eintracht sinnend. Selig ist der Einsichtsvolle, welcher schaut, und der Dürstende, der aus diesem leuchtenden Springquell trinkt. Nein! Wie wird so heiß aus dem Weg das Gedränge! die moderne Welt kommt hier zu Esel herauf. Selig der Mensch, der die Wahrheit anerkennt und mit Eifer der Sache seines Herrn, des Machtvollen, des Allmächtigen, zu dienen strebt. Solange die Nachtigall mit viel Lebhaftigkeit singt ward mir dieses auf dem Schlosse meines Oheims anschaulich. Ein Wort! ein Wort nur! nur nicht stumm ertragen! Ich hatte vieles von Kunst geh?rt und gelesen; Philo selbst war ein gro?er Liebhaber von Gem?lden und hatte eine schöne Sammlung; auch ich selbst hatte viel gezeichnet; aber teils war ich zu sehr mit meinen Empfindungen beschäftigt und trachtete nur, das eine, was not ist, erst recht ins reine zu bringen, teils schienen doch alle die Sachen, die ich gesehen hatte, mich wie die übrigen weltlichen Dinge zu zerstreuen. Aber nur den Mond bei der Wolke ich fand. Die Lerchen singen überall, Die Amsel schlägt im Wald! Er liebet sie, sie ihn, dies macht den Heirat-Schluß. Nun war ich zum erstenmal durch etwas äußerliches auf mich selbst zurückgeführt, und ich lernte den Unterschied zwischen dem natürlichen, vortrefflichen Gesang der Nachtigall und einem vierstimmigen Halleluja aus gefühlvollen Menschenkehlen zu meiner größten Verwunderung erst kennen.

weiterlesen…

Firmenkunden unserer

Referenzenliste: Plümer Telecom GmbH, Dresden, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Berlin, Modern-Expo S.A., Polen, portrino GmbH, Dresden, decon Deutsche Energie-Consult GmbH, Dresden, Vattenfall Europe Sales GmbH, Telekom AG, Deutsche Bahn AG, Siemens AG Dresden, Berlin, Nürnberg, Dekra Akademie GmbH, TÃœV SÃœD Management Service GmbH, Technische Universität Dresden, Infineon Technologies AG, Skytron Energy GmbH Berlin, Geriatrische Rehabilitationsklinik Radeburg GmbH, ABX-CRO advanced pharmaceutical services Forschungsgesellschaft GmbH, Dresden, Marcolini Praxisklinik Dresden, Alogis AG Berlin, YIT Germany GmbH, Amitech Germany GmbH, DB Mobility Logistics AG, Dachdeckermeister Claus Dittrich GmbH

weiterlesen…

Vorzüge des individuellen

Beginn des Englisch-Einzelunterrichts ist an unserer Sprachschule jederzeit schon wenige Tage nach der Anmeldung möglich - ohne lange Wartezeiten. Die Lehrkraft kann sich während des gesamten Englischunterrichts hundertprozentig auf den einzelnen Lernenden konzentrieren, sein individuelles Lernziel optimal berücksichtigen und auf all seine Fragen und Anliegen ausführlich eingehen. Völlig freie Zeiteinteilung für den Lernenden während der gesamten Fremdsprachenausbildung an unserer Sprachschule. Optimale Berücksichtigung bereits vorhandener Vorkenntnisse des Lernenden in der Fremdsprache. Keine Vertragsbindung über einen bestimmten Zeitraum, sondern variable Dauer der individuellen Englischkurse. Der Lernende hat die Möglichkeit, aus wichtigem Grund, z.B. bei Krankheit, Urlaub und Dienstreisen, vereinbarte Unterrichtstermine für den Englischkurs zu stornieren bzw. zu verschieben, so dass an unserer Sprachschule kein Unterricht versäumt wird. Themenauswahl für den Englischkurs, z.B. Alltag, Tourismus, Landeskunde, Wirtschaft, Poltik, Bildung, Technik, Bürokommunikation, Geschäftskorrespondenz ..., in Absprache mit dem Lernenden, bei Bedarf auch Fachenglisch mit unterschiedlichem Spezialisierungsgrad. Umfang der Hausaufgaben kann entsprechend den individuellen zeitlichen Möglichkeiten festgelegt werden.

weiterlesen…

Spanisch und Französisch für

Für fortgeschrittene Lernende, die bereits über sichere und anwendungsbereite Vorkenntnisse in der französischen bzw. spanischen Sprache auf höherem Niveau verfügen, besteht in unserer Sprachschule die Möglichkeit, den Spanischunterricht bzw. Französischunterricht überwiegend fachspezifisch bzw. berufsbezogen zu gestalten. Spezialisierte Spanischunterricht bzw. Französischunterricht für folgende Fachgebiete: Gastronomie, Catering und Hotelgewerbe - z.B. Französisch bzw. Spanisch für Restaurantfachleute, Hotelangestellte, Gastwirte, Transport, Verkehr und Logistik - z.B. Sprachtraining für Flugbegleiter / Stewardessen, Piloten, Zugführer, Fernfahrer, Spediteure, Bürokommunikation und Geschäftskorrespondenz - z.B. Sprachkurse für Sekretärinnen, Fremdsprachenkorrespondenten, Verwaltungsangestellte, Führungskräfte und Manager ...

weiterlesen…

Firmenlehrgänge als

In fachbezogenen und branchenspezifischen Firmenkursen unserer Fremdsprachenschule werden in der Regel u.a. folgende Schwerpunkte gesetzt: Vermittlung und Anwendung von fach- bzw. berufsspezifischem Vokabular (z.B. technischer, wirtschaftlicher, naturwissenschaftlicher Wortschatz), Firmenpräsentationen (Vorstellen des eigenen Unternehmens und der Branche), Kurzvorträge und Diskussionen zu fachlich relevanten und aktuellen Themen, Grundlagen der Verhandlungssprache, Argumentieren und Vertreten des eigenen Standpunktes, Ãœberzeugen des Gesprächs- bzw. Verhandlungspartners, bei Bedarf Führen von firmenspezifischen Beratungs- und Verkaufsgesprächen, Verfassen, Verstehen und Ãœbersetzen von Fachtexten (z.B. technische Dokumentationen, Ausschreibungsunterlagen, Anleitungen, Gebrauchsanweisungen) sowie fachspezifische Bürokommunikation, d.h. Führen von Telefonaten mit tätigkeitsrelevanten Inhalten und Verfassen von formgerechten Geschäftsbriefen und offiziellen Dokumenten.

weiterlesen…

Weiterbildungsangebote für

Fremdsprachenunterricht für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren - spielerisch in häuslicher Umgebung, z.B. Englischtraining für Vorschulkinder, sowie Sprachkurse für Kinder in Kindertagesstätten und Schulen zur frühzeitigen Heranführung an fremde Sprachen und Kulturen. Unverbindlicher Probeunterricht zum Kennenlernen der Lehrkraft und der Unterrichtsmethode ist vor der Anmeldung zum Nachhilfeunterricht jederzeit möglich. Regelmäßige schriftliche und mündliche Lernerfolgskontrollen, um den Lernfortschritt und die Leistungsentwicklung des Schülers während des Nachhilfeunterrichts ständig im Auge zu behalten und bestehende Lernprobleme rasch zu lösen. Vermittlung von Lernmethoden und Lerntechniken sowie Motivation der Schüler zur aktiveren Mitarbeit im Unterricht in der Schule und zu einer selbstständigeren, effektiveren Lernarbeit.

weiterlesen…

Lehrgangsgebühren für den

Einzelunterricht für Erwachsene: 12,50 € bis 20,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten), abhängig von der gebuchten Stundenzahl (je mehr, desto günstiger) und vom Spezialisierungsgrad, einschließlich Lehrmaterial. In der Regel werden 10, 20 oder 30 Doppelstunden (je 90 Minuten) vereinbart. Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten: 11,00 € bis 20,00 €, abhängig von der Klassenstufe, der vereinbarten Gesamtstundenzahl und dem Schwierigkeitsgrad bzw. der Spezialisierung der Nachhilfe. Firmenkurse als Gruppenunterricht (z.B. Business-English-Firmenlehrgänge): Lehrgangsgebühr ist verhandelbar und hängt vom Gesamtaufwand ab; in der Regel zwischen 20,00 € und 40,00 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten) für Firmensprachkurse in Dresden und Umgebung, einschließlich Lehrmaterial. Wir berechnen keine Anmeldegebühren!

weiterlesen…

Englisch-Nachhilfeunterricht

Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Leistungskontrollen, Kurzvorträge und Klausuren, individuelle Prüfungsvorbereitung, insbesondere effektive Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Mittelschule bzw. Realschule, das Abitur (im Englisch-Grundkurs und im Englisch-Leistungskurs) sowie die Fachabiturprüfung im Fach Englisch, Unterscheidung von britischem und amerikanischem Englisch (British English and American English), vor allem im Nachhilfeunterricht für die gymnasiale Oberstufe, Diskussion vielfältiger Themen zur Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit, Vermittlung wichtiger Redewendungen (idiomatic phrases) der Umgangssprache, Unterscheidung zwischen umgangssprachlichen und formellen Ausdrucksweisen, Vermittlung von Strategien und Lernmethoden als Grundlage zum selbstständigen Fremdsprachenerwerb in der Zukunft und zur Entwicklung der Studierfähigkeit an Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland...

weiterlesen…

Licht der Sterne - erste

Tritt her ans Licht der Sterne! In ihrem sanften Licht Erblick' ich gar so gerne Dein liebes Angesicht. Tritt her ans Licht der Sterne! Mit ihrem sanften Licht Vergleich' ich gar so gerne Dein liebes Angesicht. Tritt her ans Licht der Sterne! Vor ihrem sanften Licht Ach, küss' ich gar so gerne Dein liebes Angesicht! Quelle: Erste Liebe Ausgewählte Gedichte - Hermann von Lingg - 1905 www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH Aber kraftlos sank der Pfeil vor dem Hirsche nieder zur Erde, unversehrt drehte sich das Tier nach dem Jäger um und wendete ihm gleichsam spottend den Rücken. Seit dieser Zeit hat sich der höllische Jäger niemals wieder in dieser Gegend blicken lassen, allein zur Erinnerung an die Tat des heiligen Hubertus wird allemal die Jagd am Tage Aegidi eröffnet. In drei Stunden war alles getan. Von allen kurfürstlichen Gebäuden unter der Schösserei u. im Hahnewalde, die nach Beschaffenheit derselben Zeit schön waren, wurden Aschehaufen. Von der Stadt aber, in- u. außerhalb der Ringmauer, blieb nichts übrig, als das Crucifix auf dem Kirchhofe, so Gott auch diesmal erhalten, ferner des Wildpretwärters Haus am Kurfürstlichen Tiergarten, die kleine Begräbniskirche u. dazu noch eine niedrige Hütte am Altstädter Wege. Der Feind, welcher gute Beute gemacht u. unter anderem 186 Stück Pferde u. Vieh mitgenommen, sahe von ferne zu u. dachte, das ganze Schloß würde daraufgehen u. die Leute in demselben entweder verderben oder herausfallen müssen. Aber was die Gottlosen gerne wollten, ist verdorben und verloren. Das Gebet derer, die im freien Felde herumgejagt, in Sträuchern beschädigt u. ausgeplündert oder sonst in Ängsten waren, drang durch die Wolken zum himmlischen Vater. Gott erhörte das Seufzen u. Weinen derer, die in der Burgkapelle auf den Knieen lagen u. die Hände emporhoben. Er ließ wohlgeraten die Arbeit der munteren Weiber, die aus dem tiefen Brunnen (denn das Röhrwasser der künstlichen Wasserleitung hatten die Feinde zerstört und abgeschnitten) Wasser zum Löschen trugen, u. der Männer, die Wasser ins Feuer gossen. Ja, er selbst half löschen u. gab vom Himmel einen gnädigen Regen. Und so ward die Flamme gedämpft, das Herz des Schlosses erhalten, u. obwohl in der Stadt einige verwundet u. getötet, desgleichen vom Feuer ergriffen u. vom Rauche erstickt worden waren, so ist doch auf dem Schlosse keiner Person Leid widerfahren. Was war es aber für ein schrecklicher Anblick, da der Feind sich unsichtbar gemacht u. die verarmten Leute vom Schlosse u. von den Feldern auf den Brandstätten zusammenkamen! Nichts war jammernswerter, als der Anblick so vieler Leichen u. der Verlust an Eltern, Ehegatten u. allernächsten Freunden. Unzählige Thränen flossen aus den Augen aller, u. wer noch des andern Tages sich auf den Gassen umsehen wollte, konnte mit unbedeckten Füßen auf dem erhitzten Pflaster nicht fortkommen.

weiterlesen…

Freude sei dir Pflicht

Nicht nur nützen; auch das Freuen Weigert dir die Gottheit nicht: Deine Kraft den Musen leihen, Und dich ihrem Dienste weihen, Sei dir Freude, sei dir Pflicht! Absolut freuen ist aber nicht nur versteckter Schmerz, sondern auch die ursprüngliche Sensitivität, Freude und Dankbarkeit des Herzens und das tiefe Vertrauen in das Leben und die Liebe wollen wieder entdeckt werden. Wo ich geh und wo ich steh; Ich immerzu nur Dein Gesicht seh. Dies aber ist dein Wort, welches auch der Anfang ist, weil es auch zu uns redet. Wer uns aber nicht unterweist, wenn er redet, der redet nicht zu uns. Gibst Du mir die Liebe die ich brauch; So sag ich JA! Menschen töten in großer Zahl, das soll man beklagen mit Tränen des Mitleids. Schon die Natur und die alltäglichen wunderbaren Kleinigkeiten wahrzunehmen und sich an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen, kann hier einen kleinen Reinigungsprozess in Gang setzen. Der im Kampfe gesiegt, der soll wie bei einer Trauerfeier weilen. Sollte doch vielmehr dieses bekehrt werden und dir folgen. Denn sie lieben sie auch selbst, weil sie nicht betrogen werden wollen. Wer sich des Menschenmordes freuen wollte, kann nicht sein Ziel erreichen in der Welt. Oder wo ist die Stätte, da du sie nicht findest? Und siehe, da ist alles schön um sie, und sie allein sind häßlich. Die Unterstützung durch Energiearbeit, Chakra-Meditation, Steine, Aromen, Räuchern sowie eine bestimmte Ernährung ist ebenfalls ein Bestandteil der Heilarbeit. Das heißt, er nimmt seinen Platz ein nach dem Brauch der Trauerfeiern. Denn das selige Leben ist die Freude an der Wahrheit. Denn die Seele nährt sich mit dem, worüber sie sich freuet. Wie hätten jene Bücher vermocht, sie mich zu lehren! Daher hassen sie deshalb die Wahrheit, was sie als Wahrheit lieben. Wer lehrt uns nun aber, wenn nicht die unvergängliche Weisheit? Sie werden auf jede der einzelnen Fragen antworten: Gewiß ist es etwas Gutes! Nur wenn es nicht anders kann, gebraucht er sie. Nirgends hin entfernst du dich, und dennoch kehren wir kaum zur dir zurück. Jahrelang hatte das Referat des Bonner Wirtschaftsministeriums, zuständig für Bergwirtschaft und Bergtechnik, sich rechter Ruhe erfreuen dürfen, nur Routinearbeit fiel an. Darum will der, der den rechten Kraft Musen Dienste Pflicht hat, nichts von ihnen wissen. Ich war beruflich in Dresden und benötigte eine Unterkunft in der Nähe des Flughafens. In den letzten Wochen freilich rückten die Beamten zu beliebten Briefpartnern auf: Fast täglich gehen im Ministerium einige Dutzend Bitt- und Drohbriefe ein, die der Bundesregierung das Bekenntnis zum wahrhaft deutschen Energieträger, der Steinkohle, abverlangen.

weiterlesen…

Halt deinen Mund und kümmere

Schnelle Verkäufe mit kleinem Gewinn! - ist ja das wahre Geschäftsprinzip. Ich hab's gerade recht gut machen wollen, als ich die Kerls so rasch verkaufte. Wenn der Gewinn gleich Null oder gar minus ist, so ist's mein Fehler nicht mehr als deiner? Daß die Neger aus seinem Zimmer gekommen und sich so eigen benommen hätten; jeder Narr hätte wissen können, daß dahinter was stecke. Dann fluchte er zur Abwechslung auf sich selbst und sagte, das käme davon, wenn man früh aufstehe, anstatt sich seine Ruhe zu gönnen, er wolle verdammt sein, wenn er's je wieder thäte. So gingen sie grollend und zankend ab. NeuES Geschäftsprinzip - Am Sonntag dem 13. November 1887 eröffnete Michael sein Geschäftslokal in der Großen Straße: Verkäuferinnen boten in dem Geschäft Mode- und Manufakturwaren an. Michael Schneider hatte bereits vorher in München, Leipzig und Nürnberg Geschäfte eröffnet und erwartete sich durch den gemeinsamen Einkauf Kostenvorteile. Ungewöhnlich für die damalige Zeit war auch das Geschäftsprinzip, Festpreise zu verlangen. Rabatte und Feilschen fanden nicht statt. Als Unternehmer sehe ich in Geld ein Mittel, um meine Strategie zu verwirklichen. Wahrscheinlich ist es auch ein Gradmesser für Erfolg. Entscheidend bleibt, dass mir alles, was ich tue, Freude bereitet und ich diese Freude mit anderen teilen kann. Das ist mein Geschäftsprinzip und auch meine Lebensphilosophie. Seine letzten Worte waren: Mein Gott und Vater, in deine Hände befehle ich meinen Geist! So starb ein Mann, der das Opfer seiner Feinde und des furchtbaren Aberglaubens seiner Zeit geworden war. Das waren die Zustände der so oft gepriesenen guten, alten Zeit. Befehle - was ist das eigentlich? Deswegen mochte ihm die Nachricht von der allgemeinen Flucht der Bewohner Sachsens wohl einen Stich ins Herz geben, und es erschien sofort seine Ermahnung an alle Landesbewohner, daß niemand von seiner Wohnung weichen solle, auch nicht zu weichen brauche; denn jeder sächsische Untertan genieße, so lange er mit seinem Heere in Sachsen weile, völlige Sicherheit seiner Person; nur solle man das, was an Kontributionen (Kriegssteuern) auferlegt werden würde, bereitwilligst leisten.

weiterlesen…

Die dem Ingenieur gewidmete

diesen schneller, als man erwartete, wieder zum Bewußtsein kommen. Das Wasser, mit dem man seine Lippen befeuchtete, belebte ihn nach und nach. Pencroff gedachte diesem Wasser ein wenig Saft von dem mitgenommenen Tetrafleische beizumischen. Harbert, der nach dem Ufer gelaufen war, brachte von dort zwei große doppelschalige Muscheln mit. Der Seemann bereitete seine Mixtur und flößte sie dem Ingenieur ein, der sie begierig zu verschlucken schien. Eine Weiterentwicklung erfuhr das Piraten-Motiv Ende der 1960er Jahre in den Comics um Corto Maltese, dem Kapitän ohne Schiff, von Hugo Pratt. Und immer wenn es um Versöhnung ging, war er mit Vorsicht zu genießen. Die vorrückenden Truppen seien mit Soldaten aus dem belagerten Kweiras bei Aleppo zusammengetroffen, hieß es. Der Mann macht sich darüber Sorgen, ob Willy McBride einen schnellen und schmerzfreien Tod hatte. Um den Mangel an Soldaten zu beheben, wurden Amnestien verkündet, die an die Bedingung geknüpft waren, sich als Soldaten bereitzustellen. In der melancholischen Abenteuer-Erzählung Die Südseeballade wird Corto Maltese zu Beginn des Ersten Weltkrieges in die Machenschaften von Piraten verwickelt, die in der Inselwelt Melanesiens dubiose Geschäfte mit Abgesandten des Ostasiengeschwaders der deutschen Kriegsmarine machen. Der brutale und unberechenbare Rasputin und der besonnene Japaner Taki Jap unterstehen hierbei jedoch nur dem geheimnisvollen Monaco, dem letzten Piraten, der sich unter einer Mönchskutte unkenntlich macht und von einer versteckten Insel aus die Fäden zieht. Gedichte sind bereits in den beiden ältesten überlieferten japanischen Werken, den Reichschroniken Kojiki und Nihonshoki von 712 bzw. Dulce et Decorum est umfasst 28 Zeilen, die in vier Strophen unterschiedlicher Zeilenanzahl geordnet sind. Tragischer Held ist ein deutscher Marineoffizier, der seine soldatische Ehre verliert und am Ende unter der Anklage der Piraterie standrechtlich erschossen wird.

weiterlesen…

Blöde wird freier und f

Da kommt seine Liebste geschlichen herein Im rauschenden Wellenschaumkleide, Sie blüht und glüht wie ein Röselein, Ihr Schleier ist eitel Geschmeide. Goldlocken umspielen die schlanke Gestalt, Die Äuglein grüßen mit süßer Gewalt – In die Arme sinken sich beide. Der Ritter umschlingt sie mit Liebesmacht, Der Hölzerne steht jetzt in Feuer, Der Blasse errötet, der Träumer erwacht, Der Blöde wird freier und freier. Sie aber, sie hat ihn gar schalkhaft geneckt, Sie hat ihm ganz leise den Kopf bedeckt Mit dem weißen, demantenen Schleier. Tee und Zauber und unsere liebsten Teesorten und ihre Wirkung. Im Besucherzentrum finden Interessierte zahlreiche Informationen zu der Geschichte und Instandsetzung. Sie hatte die größte Selbstbeherrschung nöthig, um sich nicht von seinem Humor anstecken zu lassen. Wir haben dort unglaublich lecker gegessen, zum Beispiel ein Sandwich mit Haifleisch. Er mußte mit Ernst und Kälte für immer in die Schranken zurückgewiesen werden. An alle verlobten Männer dort draußen: in der Regel organisiert der Bräutigam den Brautstrauß und genau dies wollte auch ich machen an meinem Hochzeitstag. Und was war bisher das liebste Reiseziel des Weltreisenden? Aufgrund des Schneetreibens waren die Straßenbedingungen schlechter als sonst, daher habe ich mich schon eine Stunde früher zum Floristen meines Vertrauens begeben. Als ich dort endlich angelangt bin, musste ich feststellen, dass kein Brautstrauß da war! Lilli war das Kind ihrer liebsten Jugendfreundin, die sich nach Berlin verheirathet hatte. Hier sind das letzte Stadttor und die älteste Steinbrücke Dresdens zu sehen. Welch ein Schreck! Nach einer Weile hat man herausgefunden, dass meine zukünftige Braut den Strauß zustellen hat lassen. Denn die Dresdner Altstadt hat noch weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Unter anderem stellt die Gemäldegalerie berühmte Kunstwerke wie die Sixtinische Madonna von Raffael aus. Über den Neumarkt geht es zu der Dresdner Semperoper, dem bekanntesten Opernhaus in Deutschland. Werdet bitte aus meiner Erfahrung schlau und besprecht mit Eurer Liebsten, wie der Strauß zugestellt wird.

weiterlesen…