Start Datenschutzerklärung Impressum Inhalt ->

NetYourBusinessERHOLUNG REISEN WELLNESSURLAUB FERIEN URLAUB HOCHZEITSREISEN

Erholung urlaub

Himmel, Erde

Südlich, nördlich; östlich, westlich,
Himmel, Erde, schmuck und festlich.
Suche, Seele, suche!
Schönheit, Freuden, Räusche, Frieden
sind dir, Seele, nicht beschieden.
Fluche, Seele, fluche!

Mit dem Fahrschein bahnbehördlich
westlich, östlich; südlich, nördlich.­
Suche, Seele, suche!
Siehst dein Glück vorübertreiben
hinter Schnellzugsfensterscheiben.
Fluche, Seele, fluche!
Quelle:
Wüste - Krater - Wolken
Gedichte von Erich Mühsam - Berlin 1904.
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

weiter =>

­
Himmel, Erde und Mond in allen Regionen wohnt Lachen und Thräne als ungleiche, doch gesellige Nachbarn, nahe beisammen, doch hier zumeist in der heiligen Stadt voll Hochmuth war es und Zanksucht schon und übelredend und voll Hohn, zum Malen schickt es leicht sich an für den, der Bilder machen kann 0014

Company Courses in Business English and Company Language Workout in English

Englisch-Firmenseminare und firmeninterner Englisch-Einzelunterricht - allgemein und fachspezifisch - die ebenso wie in unseren eigenen Schulungsräumen in Berlin-Mitte wie auch in den Geschäftsräume des Auftraggebers in ganz Berlin und Nachbarschaft stattfinden vermögen. Diese Englischkurse sein entsprechend den Wünschen der Betrieb bezüglich Teilnehmerzahl, inhaltliche Schwerpunktsetzung, Menge der Unterrichtseinheiten etc. konzipiert. Natürlich vermögen auch Firmenseminare als Einzeltraining für unterschiedliche Angestellter vorgenommen werden. Gezielte Weiterbildungsangebote über Englischkurse für Betriebe und Arbeitgebern vermögen wir immer auf Nachfrage auf die Schnelle unterbreiten. Firmenseminare und firmeninterner Einzelunterricht vermögen an der Sprachschule auch thematisch macht sein, z.B. Englischkurse mit Schwerpunktthemen wie allgemeines Business English, Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch, modernes Führungsteam, Anbahnung und Erweiterung globaler Geschäftskontakte...

weiterlesen…

Gute Deutschkenntnisse durch individuellen Sprachunterricht

The main topics of our elementary courses (language courses for beginners), continuation courses (language courses for pre-intermediate and intermediate learners) and advanced courses in the German language. The main topics and objectives of our elementary courses for beginners in the German language (level A1 and A2) essential rules of pronunciation - intonation, stress, rhythm of speaking; alphabet; essential German grammar, e.g. sentence structure - positive and negative sentences, questions etc.; question words; pronouns - personal pronouns, definite and indefinite pronouns etc.; spelling of words. The main topics and objectives of our continuation courses for pre-intermediate and intermediate students in the German language (level B1 and B2) essential German grammar - repetition and new rules, e.g. tenses (present, past, future etc.), sentence structure, conjugations, declinations, pronouns, adjectives and adverbs, prepositions, conjunctions, expressing comparisons, phrasal verbs, word formation and spelling of German words...

weiterlesen…

Lehrgangsgebühren für individuellen Einzelunterricht und Privatunterricht in unserem Sprachstudio und Lernstudio in Berlin Mitte

Wichtige Hinweise zu den Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht / Privatunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher), da unser Sprachstudio und Lernstudio keine Anmeldegebühren berechnet und von der Mehrwertsteuer befreit ist. Die Lehrgangsgebühren für die einzelnen Stundenpakete können auch in Form von mehreren Teilbeträgen bezahlt werden, z.B. etappenweise in Form von Monatsraten - so wie die Unterrichtseinheiten vom Teilnehmer in Anspruch genommen werden. Wenn der Einzelunterricht bzw. Privatunterricht als Individualkurs für 2 oder mehr Teilnehmer organisiert wird, berechnet unser Sprach- und Lernstudio gegenüber den o.g. Lehrgangsgebühren lediglich einen Zuschlag von 2,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) für jeden weiteren Teilnehmer, so dass die anteiligen Lehrgangsgebühren pro Teilnehmer in diesem Fall erheblich geringer sind als beim Einzelunterricht für eine Person.

weiterlesen…

Auch der steigende Ölpreis wurde...

Am 7.2.2008 bildete USO (US Oil Fund) ein Kaufsignal, der Ölpreis schoss daraufhin auf neue Rekordstände.

weiterlesen…

Dienstleistungen, Preise und...

Vermietung mobiler Sägespaltautomat Farmi WP 36 mit und ohne Hilfskraft - Lohnarbeit: wir sägen und spalten für Sie vor Ort. Um die Leistung der Maschine optimal auszunutzen, sind eine gute Organisation (wie beschrieben), ordentliches Stammholz und mindestens 1 Hilfsarbeitskraft erforderlich! Sichern Sie den Abtransport der Scheite in Gitterboxen, Anhänger oder ähnlichem. Dies erspart ein zeitaufwendiges Umsetzen der Maschine, falls kein Platz mehr unter dem Förderband ist.

weiterlesen…

ASZ Abschleppzentrale Dresden...

Ihr Dienstleister für Pannenhilfe, Abschleppen, Abschleppdienst, Unfallbergung f. PKW + Transporter bis 5 Tonnen (LKW auf Anfrage). 01067 Dresden Hamburger Straße 35a - 24 Stunden Notruf Tel. 0351 50178790 Fax. 0351 50178791 Öffnungszeiten Büro: Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr Sa. 9:00 - 18:00 Uhr - Die Abschleppzentrale Dresden GmbH ist Vertragspartner von AVD Dresden.

weiterlesen…

Veanstaltungen für Senioren,...

Veanstaltungen für Senioren,Weihnachtszeit, Angehörigen-Stammtisch, Krauterfest und Sommerfest beim Pflegedienst Mitschke - Große Wassergasse 10 Dippoldiswalde 01744 Ambulante Pflege, Kurzzeitpflege, Veanstaltungen für Senioren, Altersgerechtes Wohnen, wie betreutes wohnen, Notrufsystem, Fahrstuhl/Aufzug Tel.: 03504 615777 Fax : 03504

weiterlesen…

Bauschlussreinigung - Glas- und...

Jede Baustelle muss gereinigt werden, dass kann als Bauschlussreinigung oder als Schlussreinigung vor Übergabe an den Bauherrn oder vor dem Einzug der Mieter geschehen. Leistungsspektrum: Glasreinigung, Teppichreinigung, Unterhaltsreinigung, Grundreinigung, Bauschlussreinigung, Fassadenreinigung, Hausmeisterdienste, Kleinreparaturen.

weiterlesen…

Webspace Provider

Toxicstudios - Webhosting Webspace Provider Ihr Partner für Webdesign, Hompageerstellung, Webhosting und Domainregistrierung. Der Speicherplatz für Ihre Webseiten im Internet auf unseren qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Dual-XEON Hochleistungsservern, bei Level 3 im Connecta Park Düsseldorf. Selbstverständlich mit individueller Betreuung durch qualifizierte Administratoren. Direkte Anbindung an eines der weltweit größten und modernsten Glasfaser-Netze von Level3 - Vollklimatisierte, staubgeschützte Räume mit modernsten Luftzirkulationseinrichtungen - Permanente Videoüberwachung und Zutrittskontrolle durch Kennkarten und Handflächen-Scanner - Unterbrechungsfreie Stromversorgung mit Notstromgeneratoren - Stickstofflöschanlagen - Netzwerküberwachung rund um die Uhr, sieben Tage pro Woche. Anbindung und Bandbreiten: Unser System steht in Düsseldorf, in unmittelbarer Nähe zu Deutschlands Hauptbackbone Knotenpunkt DE-CIX . Die Anbindung erfolgt mehrfach redundant und ausfallsicher mit durchgehend 9,6 Gbit/s an eines der weltweit größten Glasfaser-Hochgeschwindigkeits-Backbones von Level3! Domainverwaltung über SERVER-INTERFACE, Keine extra Einrichtungsgebühren, Serverstandort Deutschland (Rechenzentrum Connecta Park Düsseldorf), PHP / PHP 5 / CGI / Perl / SSI / Python / Ruby / Bash, unbegrenzter Traffic (Traffic-Flatrate), FTP Zugang, unbegrenzte E-Mail Adressen / Postfächer / Autoresponder / E-Mail Weiterleitungen, unbegrenzte Anzahl von Subdomains, graphischen Besucherstatistiken/Zugriffsstatistiken (WebStats) Rohdaten Logfiles, Werbefrei, beliebig viele zusätzliche Domain aufschaltbar. Ein Internet Service von Internetagentur www.7sky.de Wie kann man ein Design für eine Website erstellen? Mit professionellen Grafikdesignern ist es die Plattform für all eure Design-Wünsche. Wir erstellen Webdesign und individuelle, kreative Webseiten zum günstigen Preis. Außerdem werden Sie so auch von Google besser in den Suchmaschinen gerankt. Bei der Eröffnung des Hotels installierte das Design ein Werbebanner, um wirksam auf ein neues Hotel und Hotelzimmer hinzuweisen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und spannenden Aufenthalt auf unserer Homepage. Webdesign ist eine professionelle und kreative Webdesign Schmiede mit Sitz in Dresden. Wir sind Ihr Partner, wenn es um die Entwicklung, das Design und Herstellung von Webseiten geht. Das Hotel mit neuem Design steht für die nächste Generation in Sachsen. Planung, Konstruktion, Produktion und Ausführung dieses Events lagen in unseren Händen.

weiterlesen…

vorsorglicher Lebensgefährte

Er hat den Sohnemann des Scheik wahrhaftig befreit? Anhand Bluff oder Gewalt? Vermittels Gaunerei. So ist er ein unerschrockener ebenso wie entschlossener, gleichwohl auch ein vorsorglicher Kerl gewesen. War er ein schlichter Soldat? Mitnichten. Es war der Scheik Mohammed Emin selbst. Chodih, du erzählst mir ein Wunder! Aber ich verstehe es, zumal du es berichtest. Werden sie unangefochten nach ihren Rasenplätzen kommen? Das weiß nur Allah und du. Ich? Wie meinst du das? Ja, du. Ich habe gehört, daß sie sich wirklich nicht nach dem Abendland, stattdessen in das Land Berwari umdrehen werden, um den Zab zu erreichen ja sogar auf ihm abwärts zu gondeln. Emir, das ist ein gewichtiges Ereignis. Die beiden Titelpersonen sollten mir sehr willkommen sein, falls sie zu mir kämen. Wann ist die Flucht gelungen? In der Nacht vor gestern. Woher siehst du das so präzise? Hast du sie erblickt? Alle zwei. Auch du siehst sie, denn sie sitzen an deiner Seite. Welcher Mann ist Mohammed Emin, der Scheik der sich Gott Unterwerfenden. Gaunerei, einfach und Sicherheit Seit den Terroranschlägen von Sharm el Sheikh vom Juli stellt sich verstärkt die Frage nach der Sicherheit im Land. In keiner Weise ist die Gefahr weg zu diskutieren, die von jedem Ort, an den viele Menschen zusammen kommen, ausgeht. Ob aus diesem Grund Ägypten nun besonders gefährdet ist, ist eine andere Frage. Bereits seit dem Anschlag in Luxor hat die ägyptische Regierung ihre Bemühungen zum Schutze der Touristen verstärkt. Dies gilt im besonderen Masse nun seit den jüngsten Attentaten. Zu den Sicherheitsmassnahmen der Regierung gehört die Begleitung von Touristenbussen und -zügen sowie sonstigen touristischen Ausflugsfahrten im Niltal sowie von dort nach Hurghada durch Fahrzeuge der Sicherheitsbehörden. Diese Massnahmen bringen es mit sich, dass alle Touristenfahrzeuge in dieser Region nur im Konvoi fahren dürfen. Auf den Flughäfen in Kairo, Hurghada und Sharm el Shaikh werden erhöhte Sicherheitsmassnahmen ergriffen. Passagiere und Gepäck werden dort verstärkt kontrolliert.

weiterlesen…

Qual und Leid

Den letzten Blick in das bleiche Gesicht, du einsame Mutter, weine nicht! So trüb' die Sorge dein Haupt umspinnt, so friedlich und sorglos schläft dein Kind! Sie nahmen es bald von deiner Seit'; sein kurzes Leben war Qual und Leid, Mit den Bewegungen übereinstimmend, hatte die Königin in Antwerpen einen Ausfall auf das linke Scheldeufer unternommen u. war bis Lokeren auf dem halben Weg nach Gent vorgedrungen, kehrte aber auf die Nachricht, daß Er sich nach Lille zurückgezogen habe, wieder um. Die Festung Bergen op Zoom war von dem englischen General Graham eingeschlossen, welcher in der Nacht zum 9. März eine Überrumpelung versuchte, die vollständig mißlang, 1 General u. 300 Mann waren geblieben, 2 Generäle u. 2000 Mann wurden gefangen. Auch von Condé, Philippeville, Maubeuge u. Ostende aus machten die Franzosen Ausfälle, der von Antwerpen am 17. März wurde abgewiesen. Am 12. März traf Thielmann mit 7000 Mann sächsischer Landwehr in Brüssel ein u. verstärkte so das 3. Armeecorps bis auf 19,500 Mann. Borstell u. der Herzog von Weimar konnte nun, die Streifcorps mitgerechnet, über 28,000 Mann verfügen. Mit diesen wollte er Maubeuge überfallen, berannte diesen Platz den 21. März, nahm das dortige verschanzte Lager u. beschoß die Stadt, verwandelte aber später die Belagerung in eine Blockade. Er benutzte aber seine Abwesenheit, um aus Lille einen Ausfall gegen Courtray zu machen, während Carnot von Antwerpen Truppen nach Gent entsendete. Dort vereinigten sich beide Garnisonen zu einem Corps von 13,000 Mann mit 36 Kanonen. Thielmann besetzte, um Maison den Rückzug abzuschneiden, Courtray mit 5000 Mann, kehrte aber am 27. März vor der Übermacht der Franzosen nach Tournayzurück, um von Oudenaarde Verstärkungen an sich zu ziehen. Berge für die besten Aussichten ins Zittauer Gebirge. Der Gang endet in einem hohen und weiten Gewölbe. Dann springt er aber vor freudiger Erregung auf das graubärtige Männlein zu, erfaßt dessen eiskalte Hand und ruft überglücklich aus: Ich danke Euch!

weiterlesen…

Die Schlacht bei Jena

Der Krieg von 1806 traf Weimar schwer, der Herzog stellte sein Jägerbataillon für Preußen und nahm am Feldzuge als preußischer General der Cavallerie Theil. Die Schlacht bei Jena wurde auf Weimarischem Gebiet geliefert und das Land von den Siegern besetzt, und nur das kluge Benehmen der Gemahlin des Herzogs, Luise, gegen Napoleon rettete den Staat von der Auflösung. Der Herzog legte seine Befehlshaberstelle im preußischen Heere nieder und trat am 15. Decbr. 1806 zugleich mit den übrigen Herzögen der Ernestinischen Linie dem Rheinbunde bei; sein Contingent, 800 Mann, stand 1807 mit vor Kolberg und focht 1809 in Tyrol, 1810 und 11 in Spanien, 1812 in Rußland und 1813 bei Magdeburg. Die Napoleonischen Kriege in Oberösterreich. Anfangs 1814 hatte Napoleon Macdonald aus den Niederlanden zurückberufen u. übertrug Er die fernere Vertheidigung. Am 15. Febr. wurde Tournay u. Courtray besetzt u. am 20. Febr. capitulirte Gorkum, u. nun marschirte die preußische Brigade Zielinski erst vor Mastricht, dann ihrem Corps nach. Der russische Oberst Geismar u. der preußische Major Hellwig machten zu dieser Zeit mehre Streifzüge, überfielen Depots u. machten Gefangene; der Letztere wurde aber am 22. Febr. von Ypern nach Courtray u. von da nach Oudenaarde zurückgetrieben, u. am 24. Febr. besetzte Er Courtray wieder u. machte Miene nach Gent vorzudringen, da indessen die Anhaltthüringische Brigade (etwa 5000 Mann stark) unter Prinz Paul von Württemberg, welche am 26. Febr. in Brüssel angekommen war, nach Alost u. Termonde geschickt wurde, so kehrte Er nach Courtray zurück. Am 1. März unternahm Hobe eine Recognoscirung von Tournay aus nach Courtray, rückte nach einem hitzigen Gefechte mit einer aus Lille kommenden Abtheilung Franzosen am 2. März bis vor Courtray, fand aber hier am 3. März ernsten Widerstand, indem Er mit 4000 Mann u. 18 Kanonen Lille verlassen hatte, um die Verbündeten zu allarmiren. Hobe zog nun nach Oudenaarde, wurde hier von Maison am 5. März erfolglos angegriffen u. bestand am 7. März ein bedeutendes Gefecht bei Courtray, in Folge dessen Er diese Stadt räumte u. sich nach Lille zurückzog.

weiterlesen…

Individuelle, flexible und

Sprachkurse zur Übermittlung von stabilen, anwendungsbereiten Kompetenz und Fertigkeiten für den beruflichen und eigenen Einsatz. Einzeltraining für Ausgewachsene, Gruppenunterricht, Firmenkurse, Privatunterricht mit Hausbesuch sowie Nachhilfeunterricht für Personen, Berufsschüler und Studierende in Der Hauptstadt und Umgebung. Vermittlung von Alltagssprache und Fachsprache auf allen Niveaustufen, von A1 bis C2. Kommunikationstraining, nicht öffentliche und geschäftliche Korrespondenz, flüssiges, freies Sprechen, besseres Hörverständnis, verstehendes Durchlesen, Vermittlung von Übersetzungstechniken, Schreiben von Inhalten (allgemeinsprachliche und fachspezifische Textproduktion.

weiterlesen…

Englisch-Weiterbildungsangebot

Englisch-Sprachtraining zur Vorbereitung auf konkrete private oder berufliche Ereignisse, wie z.B. Englischkurse für Auslandsaufenthalte, Urlaub in englischsprachigen Ländern, Dienstreisen, internationale Tagungen, Kongresse, Messen, Ausstellungen. Vorbereitung auf alle national und international anerkannten Englisch-Sprachprüfungen auf der Grundlage der entsprechenden Vorbereitungsmaterialien, z.B. Englischunterricht zur Vorbereitung auf alle Stufen des Cambridge Certificate (Preliminary, First Certificate, Advanced Certificate, Proficiency), den TOEFL-Test, IELTS, TOEIC, IHK-Prüfungen, Fremdsprachenkorrespondent etc., im effektiven Einzeltraining. Kommunikativer Englischunterricht in kleinen Gruppen mit maximal fünf Teilnehmern in Form von Englisch-Grundkursen bzw. Englisch-Anfängerkursen (English for beginners) sowie Englisch-Aufbaukursen bzw. Englischkursen für die Mittelstufe (English for intermediate learners) in angenehmer, entspannter Lernatmosphäre.

weiterlesen…

Sichere Englischkenntnisse in

Flexible, individuelle Englischkurse auf Niveaustufen A1 bis C2 laut Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen, als Englisch-Einzeltraining oder in kleinen Gruppen in unserer Sprachschule oder Englischunterricht bei Ihnen zu Hause, in der Firma oder im Büro, Berlin und Umgebung, bei kompetenten, motivierten Lehrkräften mit umfangreicher Auslandserfahrung oder Englisch-Muttersprachlern. Englisch-Firmenseminare, company courses in English and company language training in English, Kurse für Business English / Wirtschaftsenglisch, English for the job / English for trade and commerce, Englischkurse für Büro und Geschäftskommunikation, English for the office / English for business communication oder technisches Englisch, technical English sowie Englischkurse für Naturwissenschaftler, English for scientists / English for research and development.

weiterlesen…

Sprachschule für die

Business Englisch für internationale Geschäftsbeziehungen bzw. Anbahnung internationaler Geschäftskontakte für Unternehmen in allen Branchen. Business Englisch für Führungskräfte, u.a. Wirtschaftsenglisch für Management und Finanzen. Business Englisch für Handel, Transport, Logistik, Import / Export. Business Englisch für Bewerbungssituationen in Wort und Schrift im In- und Ausland, u.a. sprachliche Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche bzw. Bewerbungsgespräche sowie korrektes, formgerechtes Erstellen aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache. Vermittlung von Fachenglisch bzw. berufsbezogenem Englisch, u.a. für Technik, IT-Branche, Medizin, Naturwissenschaften, Bauwesen, Architektur, Rechtswissenschaften, Hotelgewerbe, Gastronomie, Tourismusbranche etc. Business Englisch für Verhandlungen (verhandlungssicheres Englisch), Beratungs- und Verkaufsgespräche, Vertragsverhandlungen etc.

weiterlesen…

Anmeldung - Fahrschule Thomas

Für Deine unverbindliche Anmeldung, wir werden uns schnellstmöglichst bei Dir melden. Einzelunterricht nach Vereinbarung. Intensiv-Theoriekurse an 7 Tagen im Block, Kurssystem – Einstieg jederzeit möglich. Wir bieten Ihnen regelmäßige Ferienkurse, Intensivkurse, Führerschein mit 17, Ausbildung für Wiedereinsteiger, Fahrökonomie-Training (Sprit sparen), Nachhilfe in Theorie und Praxis, Führerscheinfinanzierung und vieles mehr. Sie bestimmen das Tempo Ihrer Ausbildung! Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Freuen Sie sich auf eine solide Ausbildung mit modernsten Unterrichtsmethoden auf neuen, gepflegten Schulungsfahrzeugen zu fairen Preisen.

weiterlesen…

Französisch-Nachhilfeunterrich

Individuelle Französischkurse als Französisch-Einzelunterricht (ab 15,00 € / Schulstunde = 45 Minuten) mit freier Zeiteinteilung für den Teilnehmer und flexiblen Inhalten, bei Bedarf auch als Französisch-Intensivkurse - Französisch-Grundkurse (Stufe A1 bis A2) - Französisch-Aufbaukurse (Stufe B1 bis B2) - Französisch-Fortgeschrittenenkurse (Stufe C1 bis C2) - Wiederholungskurse und Auffrischungskurse - Touristen-Sprachkurse - Seniorenkurse - Französischkurse für Kinder und Jugendliche. Französischkurse zur Vermittlung von Umgangssprache für Alltag, Urlaub und Tourismus sowie Fachsprache für Beruf, Geschäftsleben, Wirtschaft, Technik, Studium und Ausbildung.

weiterlesen…

Unterrichtsgebühren für das

Neben den o.g. Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher und Grammatiken), da unser Sprachstudio & Lernstudio in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte keine Anmeldegebühren berechnet und von der Mehrwertsteuer befreit ist. 15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €; 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 Unterrichtseinheiten = 700,00 €; 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = 400,00 €; 22,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von weniger als insgesamt 20 Unterrichtseinheiten

weiterlesen…

Firmenschulungen -

Firmenlehrgänge für Unternehmen und Institutionen aus allen Branchen und Bereichen, die für Mitarbeiter auf verschiedensten Ebenen geeignet sind, z.B. Sprachkurse für Manager, leitende Verwaltungsangestellte, Firmenvertreter, Kaufleute (z.B. Verkäufer / Einkäufer), Ingenieure, Techniker, Computerspezialisten, Empfangsmitarbeiter und Sekretärinnen. Englischunterricht sowie Sprachkurse in fast allen Fremdsprachen, u.a. Französischkurse, Spanischkurse, Italienischkurse, Portugiesischkurse, Dänischkurse, Schwedischkurse, Finnischkurse, Russischkurse, Tschechischkurse , Polnischkurse, Ungarischkurse, Bulgarischkurse, Rumänischkurse u.a. osteuropäischen Sprachen sowie Türkischkurse, Arabischkurse, Unterricht in asiatischen Sprachen, Lateinkurse (u.a. zur Prüfungsvorbereitung auf das Latinum) sowie Deutschkurse für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache) - auf allen Stufen und für alle Altersgruppen - in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Berlin-Wedding oder beim Lernenden vor Ort.

weiterlesen…

Bernd und Hannah mit mageren

Mit mageren Beinen standen Bernd und Hannah auf der Wiese. Ihre nassen Unterhosen klebten auf den knochigen Hüften und ihre kleinen Brustkörper wurden vorne begrenzt durch die Zeichnung der kleinen verdickten Rippenenden, die mit der Rundung zur Wirbelsäule hin wie eine Perlenkette den Thorax bildeten. Später erfuhr Andreas die Diagnose über Bernd und Hannah. Sie hatten die Rachitis, als Folge der kargen Nachkriegszeit. Aber jetzt herrschte nur Jubel. Ab und zu liefen Beide zu dem naheliegenden Sandhaufen und mit alten Konservendosen zogen sie windende Straßenschlangen über den Sandberg. Von der Spitze nach unten zu. Kurz vor dem Sandhügel-Ende eine Kurve nehmend, um dann in das Niemandsland der Rückseite des Hügels zu verschwinden. Immer wieder wurde mit dem rollendem Dosenbauch die Sandbergfläche geglättet und neue Straßen gezogen. Zwischendurch rannten sie zu der Wanne. Aufjuchzend ließen sie sich fallen, schossen prustend hoch und dabei verspritzten sie fast den gesamten Wanneninhalt. Kopfschüttelnd beobachtete Mutter das Spiel und sortierte dabei die Kuchenstücke neu. Oftmals sieht er auch über die Landstraße vor sich her ein graubärtiges Männchen schweben, das aus der südlichen Waldseite tritt, quer die Landstraße kreuzt und auf der nördlichen Waldseite spurlos verschwindet. Er erließ ihm natürlich jeglichen Zoll und jegliches Geleite. Denn ohne Paß wäre es mir unmöglich gewesen, eine solche Reise, wie ich nun vornahm, durch Deutschland anzustellen, wo man wohl zehnmal des Tages von einem rauhen Soldaten diese Worte: wer da? zurück! wohin? hören muß. Übrigens wird am Ende des Striezelmarkts die schönste Bude von der Marktleitung prämiert die Lehrkonferenz von Haiti in Portau-Prince; die Lehrkonferenz von Honduras in Honduras; die Lehrkonferenz von Guatemala in Guatemala; daß einem Postknechte, der eben am Kapellenberge vorüberfuhr und ein lustiges Stücklein geblasen hatte, vom Berge her ein graubärtiges Männlein winkte.

weiterlesen…

Heiligtum

Du Weiser, seit die Engelharfen klangen, sind nun Jahrtausende dahingegangen, die deinen Namen auf den Fahnen trugen und zu den fernsten Ländern Brücken schlugen, Millionen Kirchen prangen dir zum Ruhme, die ewige Flamme brennt im Heiligtume. Unter der Herrschaft von Davids Sohn und Nachfolger König Salomo genoss das Land wohl eine Zeit des Friedens und des Wohlstandes, wobei der erste Tempel in Jerusalem am Standort eines früheren jebusitischen Heiligtums errichtet wurde. Nach Salomos Tod im Jahr 922 v. Chr. weigerten sich die nördlichen Stämme, den Sohn Salomos als neuen König anzuerkennen. So soll das Reich wieder zerfallen sein. Das Königreich Israel im Norden mit dem Hauptheiligtum Sichem, das eine wesentlich glaubwürdigere Stellung als Zentralheiligtum der Israeliten als Jerusalem einnahm, nahm in der Folge auf Grund der politischen Schwäche der Großreiche Ägyptens und Assyriens unter der Omridendynastie einen starken Aufschwung. Juda im Süden blieb hingegen so unbedeutend, dass Assyrien es später nicht einmal in der Siegesstele erwähnte und vorderhand unbehelligt ließ. Mit dem Beginn der Kreuzzüge am Ende des 11. Jahrhunderts wurden in Palästina vier christliche Kreuzfahrerstaaten (Outremer) errichtet, darunter im Jahr 1099 das Königreich Jerusalem unter Balduin von Flandern, der den Felsendom in ein christliches Heiligtum umwidmete und in der Al-Aksa-Moschee residierte. Der Sunnit Sultan Saladin besiegte im Jahr 1187 in der Schlacht bei Hattin ein Heer der Kreuzfahrer, besetzte Palästina und eroberte Jerusalem. Kirchen und Tempel wurden zum großen Teil in Moscheen umgewandelt, zu denen Christen und Juden allerdings Zutritt hatten. Mit dem Aufkommen der ersten Hochkulturen entwickelte sich das regelgerechte Bestattungswesen. In Ägypten, wo ein ausgesprochener Totenkult herrschte, wurden auf der dem jenseitigen Reich zugeordneten linken Nilseite die Pyramiden für Pharaonen und Totenstädte für die Reichsbeamten errichtet. Verschieden Vorformen von Begräbnishügeln für Herrscher und herausgehoben die Pyramiden sind die an Größe einmaligen Einzelgräber. In Kleinasien und Kreta, später im antiken Griechenland, wurden die Toten an Orten bestattet, die außerhalb des städtischen Lebens angesiedelt waren. Dies konnten Gräberfelder sein oder Felsengräber in künstlichen Höhlen. Oft wurde in der Nähe ein Heiligtum oder ein ganzer Tempelbezirk errichtet, um kultische Handlungen zu Ehren der Toten durchzuführen.

weiterlesen…

Ich hatte das erwartet, wich

zur Seite, und er fiel strauchelnd zu Boden. Sofort kniete Ali Bey auf ihm. Halt, Kaimakam! rief er; du bist falsch und treulos; du bist jetzt zu mir gekommen, ohne dich vorher meines Schutzes zu versichern, und ich mache dich zu meinem Gefangenen! Der Offizier wehrte sich, so gut er es vermochte, aber wir waren ja drei gegen einen, und zudem kamen auch andere Dschesidi, welche in der Nähe gehalten hatten, herbei. Er wurde entwaffnet, gebunden und in das Zelt geschafft. Nun konnte ich mein Experiment vollenden. Die Flamme erhitzte das Papier beinahe bis zum Versengen, und nun kamen sehr deutliche Worte zum Vorscheine, welche an dem Rande der Zeilen standen. Ali Bey, siehst du, daß ich recht hatte? Emir, du bist ein Zauberer! Nein; aber ich weiß, wie man solche Schriften sichtbar machen kann. O, Effendi, die Weisheit der Nemtsche ist sehr groß! Hat der Mutessarif dieses Zauberstück nicht ebenso verstanden? Es giebt Stoffe, aus denen ein Teufelsmädel gemacht wird, dachte er, nun fährt sie hin, nach Amerika, ich muß mir eine andere suchen. Auf deinem Triumphwagen thronend, Octavia, werde ich auf diesem so, mein Kind! So schön wie die ist keine mehr, noch vier Jahre muß ich dienen. Endlich erlag sie ihrem Kummer und ihr Lebenslicht erlosch. rief ich. Aber als Rächerin habe ich das an dir und an mir begangene Unrecht gesühnt. Das heisst aber kein Liebesspiel treiben, sondern ein Weib auf das erbärmlichste zerfetzen! ruft Eleonora. Küsse: Eleonora hatte den Rock hochgehoben und sass mit gespreizten Schenkeln auf einem Stuhl. jetzt durfte auch die Erfüllung des im Finale seiner Eroika herandämmernden Zukunftstraumes,13 soweit es auf ihn ankam, nicht mehr in Zweifel gezogen, in Frage gestellt werden, jetzt war der Augenblick gekommen, das ihm von seinem Gott, seinem Volk und seiner Kunst gegebene Propheten- und Richteramt auszuüben: die erwünschte Gelegenheit hatte die Gestalt Hammonias angenommen und ihm zwischen den Türmen der Vaterstadt mit der Mauerkrone zugewinkt. Der Sänger des Triumphliedes, der Dichter der Ouvertüre und der Symphonie hatte ein erworbenes Recht, als der getreue Eckart des über alles geliebten Vaterlandes aufzutreten, um beizeiten den weithin vernehmbaren Ruf seiner zum Repräsentanten-Chor der zerstreuten Gleichgesinnten vervielfachten Stimme zu erheben.

weiterlesen…

Rhein im Sonnensc

Draußen ist es still und friedlich, Alle sind ins Tal gezogen, Waldesvögel einsam singen In den leeren Fensterbogen. Eine Hochzeit fährt da unten Auf dem Rhein im Sonnenscheine, Musikanten spielen munter, Und die schöne Braut die weinet. Quelle: Joseph Freiherr von Eichendorff. Wanderlieder Gedichte 1841 www.zeno.org Ein Mensch ist vorausgesetzt, der an sein Tun die stärksten Ansprüche stellt; dem Schreiben keine selbstverständliche Lebensäußerung ist, sondern der jedesmal eine besondere Rechtfertigung von sich dafür verlangt, wie für eine leidenschaftliche Handlung, die ihn (vor der Ewigkeit) exponiert. Aber es ist selbstverständlich, daß hierbei nur von den äußersten Anforderungen gesprochen wird. Der nicht gackert, wo sich nur ein Ei in ihm regt, sondern Einfälle für sich behalten kann. Die Konstruktion eines solchen Idealfalls der Novelle mag komisch aussehen, da es Novellisten gibt und Novelle ein Handelsartikel ist. Wenn Kritik einen Sinn hat, so ist er, diese Möglichkeit nicht zu vergessen und manchmal alles o ja gewiß Schöne zur Seite zu schieben und zu zeigen, daß es nur eine Gasse ist. Und der schließlich mit indianischer Eitelkeit zu tragen vermag, daß vieles ihm nicht zu sagen gelingt und mit ihm zugrunde gehen wird. Der durchaus nicht nur darauf angewiesen ist, sich auszudichten, sondern auch ein Denker ist und weiß, bei welchen inneren Feldzügen man sich auf die eine, bei welchen auf die andre Waffe stützen muß, und nicht beide gegeneinander mengt. Dieser Mensch wird freilich sogar selten ein Gedicht machen, seine Phantasie wird nicht strömen wie ein Brunnen auf einem öffentlichen Platz. Er wird fremd bleiben und ein Sonderling; er wird vielleicht gar kein Mensch sein, sondern ein Etwas in mehreren. In questa casa feci apprestare molte tavole con moltiplicità di vivande per li gianisperi, et altri Turchi, e nella sala abbondante collatione di confettura per il seguito civile, che restò però in un momento di tempo posto à sacco per la moltitudine della gente, che vi si introdusse, onde feci passar la natione Francese in stanza, ove vi era preparata altra collazione, e sodisfatto anco nel desiderio della bassa famiglia dell'ambasciatore, dispensati rinfreschi in abondanza.

weiterlesen…