Start Datenschutzerklärung Impressum Inhalt ->

NetYourBusinessSATAN KOHLE WELT BILD SCHMERZ

Satan schmerz

Mein Gemüt brennt heiß wie Kohle

Mein Gemüt brennt heiß wie Kohle.
Könnt ich's doch durch Verse kühlen!
Ach, ich berst fast von Gefühlen,
doch mir fehlen die Symbole.

Weltschmerz, banne meine Nöte!
Weltschmerz, den so oft ich reimte.
Tückisch greint die abgefeimte,
schleimig-weinerliche Kröte.

Laster, die mich erdwärts leiten,
gebt mir Verse, zeigt mir Bilder!
Satan lacht und läßt nur wilder
Höllen mir vorüberreiten.

Helft denn ihr, soziale Tücken!
Mußt durch euch ich viel verzichten - -
seid auch Spender! Laßt mich dichten!
Doch sie stechen nur wie Mücken.

weiterlesen => 

Effektive Weiterbildung und Fortbildung in Dresden

Effektive Weiterbildung und Fortbildung auf sprachlichem, geistes-und naturwissenschaftlichem sowie technischem Gebiet in privatem Lernstudio und Sprachstudio in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen. Wir bieten u.a. folgende Möglichkeiten der Weiterbildung und Fortbildung: Fremdsprachenkurse für Erwachsene in Form von Einzelunterricht und Gruppentraining zur beruflichen und privaten Weiterbildung - auch fachspezifische Fremdsprachenausbildung - bei qualifizierten Muttersprachlern aus dem Zielsprachland oder kompetenten deutschen Lehrkräften mit umfangreicher Auslandserfahrung, z.B. Englischunterricht, Französischunterricht, Spanischunterricht, Italienischunterricht, Portugiesischunterricht, Türkischunterricht, Arabischunterricht, Dänischunterricht, Schwedischunterricht, Russischunterricht, Polnischunterricht, Tschechischunterricht, Lateinunterricht (u.a. zur Vorbereitung auf das Latinum), Privatunterricht (Einzeltraining, ggf. mit Hausbesuch) - Weiterbildung mit flexibler Terminplanung, variabler Stundenzahl und inhaltlicher Gestaltung (Themenauswahl), Fremdsprachenkurse für Touristik zur Vorbereitung auf Urlaub im Ausland, Kreuzfahrten und Sprachreisen, individuelle Nachhilfe für Schüler, Studenten und Auszubildende ab 11,00 € pro Unterrichtsstunde (= 45 Minuten) in Sprachen und allen anderen Haupt- und Nebenfächern, insbesondere Nachhilfeunterricht in Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch, Latein, Mathematik, Physik, Chemie und Informatik / EDV bei qualifizierten Nachhilfelehrern, auch als private Nachhilfe mit Hausbesuch systematische Prüfungsvorbereitung für Schüler, Studenten und Auszubildende, z.B. Vorbereitung auf Abschlussprüfungen der Mittelschule, Fachabitur, Abiturprüfungen, Zwischenprüfungen der Universität, auch Vorbereitung auf Nachprüfungen bzw. Wiederholungsprüfungen im Einzeltraining. Weiterbildungsangebote für leistungsstarke und besonders interessierte Schüler (Begabtenförderung) in Form von außerschulischem, zusätzlichem Fremdsprachenunterricht oder weiterführendem Unterricht in Mathematik, allen Naturwissenschaften und Informatik, effektive Vorbereitung auf nahezu alle Sprachprüfungen im individuellen Einzeltraining, z.B. Weiterbildung zur Vorbereitung auf Cambridge Certificate (alle Niveaustufen), TOEFL, IELTS, GMAT, IHK-Prüfungen, IELTS, Abiturprüfungen etc., individueller Deutschunterricht für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache / DaF) auf allen Stufen, auch Deutschkurse zur Vorbereitung auf die DSH-Prüfung und fachsprachlichen Fortbildung, Firmenkurse zur Weiterbildung in fast allen Fremdsprachen - auch mit unternehmensspezifischer oder berufsbezogener Ausrichtung - können durch unser Lern- und Sprachstudio deutschlandweit organisiert und durchgeführt werden, z.B. Firmenseminare in Business English bzw. Wirtschaftenglisch / Geschäftsenglisch, Fachsprache für Bürokommunikation, Technik, Informatik, Naturwissenschaften und Medizin sowie Firmenschulungen in Verhandlungssprache, Geschäftskorrespondenz und Telefonsprache.

weiterlesen…

Förderung von Talenten und Begabungen - Sprachkurse für Kinder und Jugendliche

Für überdurchschnittlich talentierte bzw. interessierte Kinder und Jugendliche bieten unsere Sprachschulen in Dresden-Striesen und Dresden-Neustadt die Möglichkeit einer individuellen sprachlichen Förderung in nahezu jeder Fremdsprache, z.B. Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Arabisch, Türkisch und Latein. Diese Sprachkurse werden generell in Form eines sehr flexiblen und individuellen Einzeltrainings konzipiert, wobei die gleichen Konditionen wie für den oben beschriebenen Einzelunterricht für Erwachsene gelten. Unsere Sprachkurse zur Begabtenförderung können sowohl in einer Fremdsprache durchgeführt werden, die das Kind bzw. der Jugendliche bereits in der Schule lernt als auch in einer Sprache, die noch unbekannt ist. Im erstem Fall werden in unserem individuellen Sprachunterricht Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die weit über die schulischen Anforderungen hinausgehen, wobei die Interessengebiete des Lernenden bei der Themenauswahl für den Einzelunterricht durch die Lehrkaft berücksichtigt werden.

weiterlesen…

Englischkurse und individueller Englischunterricht in Dresden

Englisch-Sprachkurse in kleinen Gruppen, Englisch-Grundkurse bzw. Englisch-Anfängerkurse (English for beginners), Englisch-Aufbaukurse für Mittelstufe (English courses for pre-intermediate and intermediate learners), Englischkurse für Fortgeschrittene (English for advanced learners), Englisch-Firmenseminare (company courses and company language training in English) mit berufsbezogener oder unternehmensspezifischer Ausrichtung, Touristen-Sprachkurse zur Vorbereitung auf Urlaubsreisen (English for holidays, travel and tourism), Englischkurse für Senioren.

weiterlesen…

TraumBazar für Ausflugsziele in...

TraumBazar für die reizendsten Ausflugsziele in Sachsen, Deutschland, Europa, Frauenkirche Dresden, Dresdner Zwinger, Hofkirche und Kreuzkirche, Brühlsche Terasse, Deutsches Hygiene-Museum, Geschichte, Angaben Sächsische Staatsoper, Spielplan. Das Netz als Markt für Kunden die stets informiert werden wollen. Exakt gegenüber, sanfte grüne Wiesen. Eine beeindruckende Gegend. Besonders zum Wandern, Klettern und Entspannen ist die Region so schön. Als er bei mir ein Paket mit Tee und Zucker bemerkte, bot er mir gleich seine Dienste an: er wollte mir eine Teekanne holen und den Tee aufbrühen. Er hieß Tschekunow. Nach der Mahlzeit begab man sich in den Garten, wo Hierax bald mit den jüngeren Klosterleuten allein blieb; diese fingen sofort an, ihm ihre Klagen über den Propst und über die älteren Herren vorzutragen. Dazu komme noch, daß die jüngeren Leute jede freie Stunde in der Klosterfabrik beschäftigt würden, in der großen Strohflechterei, wo die heiligen Strohmatten hergestellt würden, auf denen der Heiland einst wandelte. Das Geld dafür fließe stets in die Tasche des Vorstehers. Der Rückweg zum Hotel kann auch bequem mit dem Linienbus absolviert werden. Auch die Badefreuden im Meer kommen nicht zu kurz. Bis Mitte Oktober bleibt die Wassertemperatur noch bei angenehmen 19 Grad, ansonsten steht ein großes Hallenbad zur Verfügung. Doch was wäre ein Urlaub ohne die abendlichen Shows. Nach der Kinderdisco steht die professionelle Showbühne dem Animationsteam oder einheimischen Künstlern zur Verfügung. Was gibt es dann noch schöneres, als am letzten Abend der Flamenco-Schule von Huelva bei Ihren feurigen Tänzen zuzuschauen. De een keek darin un de anner keek darin un de dritte keek mit und dacht in sin Sinn, wat kiekt wi all dree in dat Nest herin? Awer so ist dat in de Welt ümmer wen, wo een wat süht, will ok de anner wat sehn. Nach Osten hin lockt natürlich Sevilla mit seiner weltberühmten Kathedrale, der Plaza de Espana und dem maurischen Alcazar. Diese wurden nach dem Rückzug der Mauren zum Schutz der iberischen Halbinsel errichtet. Nach dem Besuch des einheimischen Wochenmarktes empfiehlt sich die Besichtigung der Festungsanlagen. Nach der Kinderdisco steht die professionelle Showbühne dem Animationsteam oder einheimischen Künstlern zur Verfügung. Auch die Badefreuden im Meer kommen nicht zu kurz.

weiterlesen…

Kalt wie Eis...

Und leise, leise sich bewegt die marmorblasse Maid, und an mein Herz sich niederlegt die marmorblasse Maid. Wie bebt und pocht vor Weh und Lust mein Herz, und brennet heiß! Nicht bebt, nicht pocht der Schönen Brust, die ist so kalt wie Eis. Der Skandal war arg; als es indes zur Frage kam, ob der Senat der Klausel des Gesetzes genuegen werde, dass binnen fuenf Tagen nach dessen Durchbringung jeder vom Rat bei Verlust seiner Ratsherrnstelle auf getreuliche Befolgung des Gesetzes einen Eid abzulegen habe, leisteten diesen Eid die saemtlichen Senatoren mit einziger Ausnahme des Quintus Metellus, der es vorzog, die Heimat zu verlassen. Man ging also ans Werk. Man erwirkte gegen beide Gesetze tribunizische Interzession; Saturninus liess weiterstimmen. Endlich trieb der staedtische Quaestor Quintus Caepio, vermutlich der Sohn des drei Jahre zuvor verurteilten Feldherrn 2 und gleich seinem Vater ein heftiger Gegner der Popularpartei, mit einem Haufen ergebener Leute die Stimmversammlung mit Gewalt auseinander. Nicht ungern sahen Marius und Saturninus den besten Feldherrn und den tuechtigsten Mann unter der Gegenpartei durch Selbstverbannung aus dem Staate scheiden. Man bewies im Senat mit schlagenden Zahlen, dass jenes die oeffentlichen Kassen bankrott machen muesse; Saturninus kuemmerte sich nicht darum. Das Getreide- und das Kolonialgesetz stiessen bei der Regierung, wie begreiflich, auf die lebhafteste Gegenwehr. Man zeigte den die Abstimmung leitenden Beamten an, dass ein Donnerschlag vernommen worden sei, durch welches Zeichen nach altem Glauben die Goetter befahlen, die Volksversammlung zu entlassen; Saturninus bemerkte den Abgesandten, der Senat werde wohl tun, sich ruhig zu verhalten, sonst koenne gar leicht nach dem Donner der Hagel folgen. Der ehemalige Leichtfuß Abraham Heimdall war dadurch keineswegs verdutzt, er nahm vielmehr gegen seinen älteren und ernsteren Bruder, welcher die Kabbala gleich der Alchemie und der Astrologie gründlich verachtete, einen belehrenden Ton an und sandte ihm zahllose Beweise aus dem Sohar und den andern kabbalistischen Schriften, daß Sabbataï der wahre Messias sei, und daß er notwendig dem Judentum entfremdet sein müsse.

weiterlesen…

Aussicht von der Steilküste weit...

Es war schon dunkler geworden entlang der Steilküste; ein roter Abendschein lag wie Schaum auf dem Geländer zur Steilküste und den Wäldern jenseit des Sees. In gereiztem Scheine Feier-Weh,Flammt Ziegelglut auf Erdenschnee. Hoher Nacht besternter Bogen Betreten verboten über weitem Ozean, den die Wünsche überflogen, den wir wie in Fiebern sahn, wird sein Magisches verlieren, und was dich so lange hielt, hat mit Mädchen, Blumen, Tieren, Sand und Welle ausgespielt. Ein streckendes Zittern, ein schwellendes Glühen,Des scheinenden Baumes Adern erblühen. O du edler Friede, der uns da umwob, o du hehre Einsamkeit, die uns da umzog! Kann sie nicht mit dem sich messen, was der fremden Landschaft Spaziergang bot, überblüht sie unvergessen auf der Bank darunter einmal doch das Alpenrot und des Meeres Geruch nach Meer und Salz der Silbernächte, holt dich mütterlich nach Haus. Auch das Ziel der schönsten Reise scheint dir eines Tages schlecht, und es hat auf ihre Weise schließlich doch die Heimat recht. Reinhard rollte das Blatt auf, Elisabeth legte an der einen Seite ihre Hand darauf und sah mit hinein. Im schmelzenden Schnee was heimlich geht,Ob schon der Frühling im Felde steht? Wahlkampf für Mutti in unübersehbaren purpurnen Fluten strömte der blutige Schweiß des unglücklichen Königs aus dem berstenden Felsen und rann verheerend und zernichtend über die Gärten und Hütten der fliehenden Menschen, bis zum Strande des Meeres, das dem brennenden Element entgegenschäumte, und selbst seine unschuldigen Bewohner versengt ans Land warf. Kann das nicht recht zum Bild der ganzen Reise dienen? Ich meinte auf jener Tenne schon nach der ersten Viertelstunde selbst einige bessere Anwandlungen zu empfinden, wenigstens sagte ich im Geiste meinem alten Gönner, dem geheimen Rat in Berlin, der auch ein großer Verehrer der Einsamkeit, die Freundschaft auf, weil er mir's einmal als seinen Lieblingsgedanken anvertraut hatte: in Tirol ein altes Ritterschloß mit vier Ecktürmen zu erwerben, auf jedem Turm eine Kartaune aufzupflanzen und jeden Berliner niederzuschießen, der ihn etwa besuchen wollte.

weiterlesen…

Tod und Blut...

Einst glaubt' ich wohl, mein Rößlein gut, Wir sprengten oft noch beide Zum Kampf miteinander durch Tod und Blut, Auf sonniger Schlachtenheide; Nun ist es aus, Ich sterbe zu Haus, Statt in Schlachten froh, Auf dem Siechenstroh, Und du schnaubst, wenn ich tot bin, nicht In mein kaltes, bleiches Angesicht. Nur wurde es lächerlich, diesem Sieg über Tod und Vergangenheit gegenüber wider das Photographiren Folkward's zu reden. Hier vom Photographiren zu sprechen, war unmöglich. Denn was ist Stil anders als der sinnliche Ausschlag des Temperaments, als das Mittel, durch welches der Schriftsteller das Auge des Lesers zwingt, so zu sehen, wie er gesehen hat! Es liess sich also von diesem Buche aus ein richtigerer Gesichtspunkt für den Realismus des vorigen gewinnen. Und Folkward hatte ferner das Temperament des Künstlers, jene Gemüthsstimmung, die all das durch Beobachtung und Studium Gewonnene durchglüht und ausmünzt, und sich in diesem Prägen als Stil offenbart. Denn Studium ist etwas Actives, Feuriges, ist Blick für das Wesentliche; Photographiren dagegen ist etwas Passives, Maschinenartiges, und gleichgültig gegen den Unterschied zwischen Wesentlichem und Unwesentlichem. Er hatte augenscheinlich in gleich hohem Grade die beiden Elemente, die das Wesen des Künstlers ausmachen, die Beobachtungsgabe und die Gestaltungskraft. Dass Folkward nicht zu den Copisten des zufällig Wirklichen gehörte, wurde klar. Die Wahrheitsliebe des Dichters war hier augenscheinlich eben so innig und heftig wie in dem ersten Roman. Man sah, dass seine Genauigkeit der Beschreibungen und Angaben in einer eigenthümlichen Präcision der Einbildungskraft wurzelte. Der Stil macht den Unterschied aus zwischen der künstlerisch wahrheitsgetreuen Zeichnung und der gelungenen Photographie, und der Stil war allgegenwärtig bei Folkward. Er hatte den Hang und die Fähigkeit zum Naturstudium und zum historischen Studium, das forschende Auge, dem kein Verhältniss zwischen den Einzelnheiten entschlüpft. Mit Beginn der eigenständigen Serie bekommt ER es mit seinen ersten Supergegnern zu tun, dem Schwarzen Tod, Asmodina, dem wiederauferstanden Dr. Tod und dessen Mordliga. John ist Oberinspektor bei Scotland Yard und in einer Sonderabteilung tätig, die sich mit übersinnlichen Phänomenen befasst. In den Romanen der Serie Gespenster-Krimi kämpft John meist gegen kleinere Gegner, die nur einen Roman standhalten.

weiterlesen…

Englisch Gruppenunterricht

Die Englisch-Aufbaukurse der Sprachschule taugen extraordinär für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen (intermediate / pre-intermediate), die ihre allgemeinsprachlichen Englischkenntnisse abermals erneuern und ausweiten wollen (ohne Spezialisierung). Schlüsselbereiche der Englischkurse sind u.a. die Iteration wichtiger Grammatikthemen, wie z.B. Zeitformen, unregelmäßige Verben, Partizipien, Präpositionen, Konjunktionen, die Übermittlung und Nutzung von Wortschatz und Redewendungen (Idioms), insbesondere zu den Themen Tourismus, Landeskunde (vorrangig über Vereinigtes Königreich, die USA, Nation, Australien und Südafrika), Job, Lehre, Kunstfertigkeit, Hochkultur, Sport, Medien, Internet, Politik und Wirtschaft. Lernende, die schon über sehr gute Vorkenntnisse in der englischen Ausdrucksform verfügen oder eine spezialisierte Sprachausbildung wollen, müssen sich für den Englisch-Einzelunterricht mit ganz persönlicher Ausrichtung entscheiden. In den Englisch-Aufbaukursen unserer Berlins Sprachschule werden abgesehen von den o.g. Schwerpunkten auch unterschiedliche sprachliche Situationen trainiert, die ebenso wie für den Alltag als auch das Berufleben (z.B. Bürokommunikation) bedeutsam sein können, wie z.B. das Äußern der persönlichen Auffassung, das Begründen des eigenen Standpunktes, das Äußern von Lob und Kritik, das Äußern von Unvereinbarkeit und Einverständnis wie auch das Diskutieren und Konferieren in der englischen Sprache. Weiterhin werden in diesen Englischkursen auch das Verfassen von privaten und geschäftlichen Schreiben und das Zur Hervorbringung haben von Telefonaten in englischer Ausdrucksform entgegengebracht und strukturiert geübt. Mittelschwere bis schwierige englische Artikel sein gelesen und (zum Teil mit Hilfsmitteln) ins Krauts übersetzt bzw. sinngemäß wiedergegeben. Die Zielstellung des Englisch-Aufbaukurses ist der, den Lernenden in die Lage zu versetzen, auch schwierigere Alltags- und Berufssituationen sprachlich bewältigen zu vermögen. Nach erfolgreicher Beendigung des Aufbaukurses vermögen die Lernenden bei englischen Sprache u.a. frei über unterschiedliche Alltagsthemen und professionell wichtige Sachverhalte kommunizieren, Informationen im Konversation über allerlei Themen unterhalten (Alltagskommunikation), Telefonate führen und Schreiben mit niedrigem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad selbstständig erledigen. Nach dem Englisch-Aufbaukurs besteht die Option, den Englischunterricht im Rahmen eines individuellen Einzeltrainings, das auch fachbezogen oder berufspezifisch ausgerichtet sein kann, an unserer Berlins Sprachschule fortzusetzen.

weiterlesen…

Kostengünstige

Nachhilfe in Englisch, Mathematik, Deutsch und allen anderen Sprachen und Unterrichtsfächern, Physik, Chemie, Biologie, Geografie, Geschichte, Informatik, BWL, für Schüler, Berufsschüler, Studenten und Umschüler. Objektive Einstufung des aktuellen Kenntnisstandes der Schüler zu Beginn des Nachhilfeunterrichts, Analyse der Ursachen der Lernprobleme und Wissenslücken. Entwicklung individueller Unterrichtskonzepte und Lehrpläne, abhängig vom aktuellen Leistungsstand des Schülers und der Zielstellung der Nachhilfe. Individuelle, bedarfsabhängige Stundenzahlen für die Nachhilfe und flexible zeitliche Planung des Nachhilfeunterrichts. Bei Bedarf Nachhilfe als Privatunterricht beim Schüler zu Hause in allen Stadtteilen Berlins und Umgebung.

weiterlesen…

Business English Einzeltrainin

Zuverlässig Business-English-Kenntnisse werden oft auch von Fachleuten auf ähnlichen Gebieten in Kombination mit weiteren fachsprachlichen Englischkenntnissen gebraucht. Deshalb bietet unsere Sprachschule auch Business-Englischkurse für Servicetechniker, Ingenieure, Naturwissenschafter (English for technicians, engineers and scientists), Informatiker (English for IT-specialists / information technology), Ärzte (medical English) etc. an, die eine durchdachte Kombination des Business English mit der Fachchinesisch auf dem Arbeitsbereich des Lernenden ermöglichen, z.B. die Kombinationen Fachchinesisch Technik + Unternehmen English; Engl. für Naturwissenschaftler + Business English oder Begrifflichkeit Computerwissenschaft + Unternehmen English. Für Fortgeschrittene, die schon über umfassende und anwendungsbereite Vorkenntnisse im Unternehmen English besitzen, empfiehlt sich oft ein besserer tätigkeitsbezogener oder branchenspezifischer Spezialisierungsgrad des Business-Sprachunterrichts mit Ausrichtung auf Kapital, Bankwesen, Kapitalanlage, Personalführung, Produktentwicklung, Marketingkonzept, Controlling, Accounting, Administration (Administration), globale Kontakte, Umweltschutz, Wirtschaftspolitik

weiterlesen…

Englischunterricht für

Die Englisch-Aufbaukurse bzw. Englisch-Mittelstufenkurse unserer Sprachschule sind für Lernende mit mittleren Englischkenntnissen (z.B. 10. Klasse der Realschule bzw. Mittelschule) oder leicht verschütteten guten Sprachkenntnissen (z.B. länger zurückliegendes Englisch-Abitur) geeignet. In diesen Englischkursen werden zunächst die vorhandenen Vorkenntnisse der Teilnehmer (Wortschatz, Grammatik etc.) durch eine kompakte, systematische Wiederholung aufgefrischt und reaktiviert. Anschließend werden Wortschatz und Grammatikkenntnisse der Teilnehmer im Hinblick auf die sprachliche Alltagskompetenz erweitert. Parallel dazu werden wesentliche Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören entwickelt, um den Teilnehmern eine problemlose Alltagskommunikation in der englischen Sprache zu ermöglichen.

weiterlesen…

Deutsch-Gruppenunterricht –

Unsere Deutsch-Grundkurse sind für Teilnehmer ohne Deutsch-Vorkenntnisse bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen konzipiert und führen die Teilnehmer zur Sprachbeherrschung auf der Stufe A1 (Kompetenzstufe A1 = elementare Sprachverwendung gemäß den Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarates). Das Sprachniveau A1 ist ausreichend, um einfache Gespräche zu den wichtigsten Alltagsthemen zu führen und bildet die Grundlage für die Teilnahme an einem weiterführenden Deutsch-Aufbaukurs. Die Deutsch-Aufbaukurse unserer Sprachschule sind für Teilnehmer geeignet, die bereits über elementare Deutsch-Sprachkenntnisse der Kompetenzstufe A1 verfügen und ein höheres Sprachniveau (Stufe A2 bis B1) erreichen wollen oder verschüttete Deutsch-Sprachkenntnisse wieder auffrischen und reaktivieren möchten.

weiterlesen…

Themen und Zielstellungen im

Individuelle Prüfungsvorbereitung, insbesondere effektive Nachhilfe zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der Mittelschule bzw. Realschule, das Abitur (im Englisch-Grundkurs und im Englisch-Leistungskurs) sowie die Fachabiturprüfung im Fach Englisch. Ãœbungen zum sicheren und effktiven Umgang mit Nachschlagewerken, wie Wörterbüchern und Grammatiken. Sprachkurse zur Vermittlung von Umgangssprache und Fachsprache auf allen Niveaustufen, Architektur, Hochbau und Tiefbau, Immobilienwirtschaft / Immobilienverwaltung, Landwirtschaft, Wasserwirtschaft, Forstwirtschaft, Projektmanagement, Medien, Werbung, Marketing, Versicherungen, Bankwesen, Finanzen und Finanzberatung, Justiz und Rechtswissenschaften, Wirtschafts- und Unternehmensberatung, Steuerberatung, Import und Export, Handel (Außenhandel, Einzelhandel und Großhandel), Fremdenverkehr, Touristik, Hotelgewerbe, Gastronomie, Eventmanagement, Kultur, Kunst, Sport, Bildung und Erziehung, Politik, Sozialwesen, Verwaltung, Personalwesen.

weiterlesen…

Frühling Im Englischen

Als ich aus meiner Stammtaberne mich gestern fortgemacht, hing in die spöttisch stille Gartennacht der Mond herab gleich einer leuchtenden Papierlaterne. Mit einem Sichelschwert, krumm wie die Hülse der Luzerne, hat ungehört die Nacht unter dem Rasen einen Schnitt gemacht und läßt die Erde stürzen in die sammetschwarze Ferne; und singend hält sie in den weichen Händen dies Rund von wulstigen Schattenwänden, in dem ich wie von einer tönereichen Schale getragen viele tausend tausend Male an Die drei Reiter gedacht, in dieser braunen spöttisch stillen Gartennacht. Ich konnte nicht umhin, diesen rührenden Zug von frommer Naivetät hier einzuflechten, und ergreife wieder den Faden meiner Geständnisse, die alle auf den geistigen Prozeß Bezug haben, den ich später durchmachen mußte. Aus den frühesten Anfängen erklären sich die spätesten Erscheinungen. Es ist gewiß bedeutsam, daß mir bereits in meinem dreizehnten Lebensjahr alle Systeme der freien Denker vorgetragen wurden, und zwar durch einen ehrwürdigen Geistlichen, der seine sazerdotalen Amtspflichten nicht im geringsten vernachlässigte, so daß ich hier frühe sah, wie ohne Heuchelei Religion und Zweifel ruhig nebeneinandergingen, woraus nicht bloß in mir der Unglauben, sondern auch die toleranteste Gleichgültigkeit entstand. Im ganzen ist der Verkehr mit den Musen Vorzuziehen dem mit Spiritussen, Wenn man, wie sichs am Rand versteht, Dabei nicht gleich bis zum Laster geht. Das wußte Karl Arnold. Er trieb es mit Maßen Und scherzte blos mit den himmlischen Basen! Griff sie, wo sie weich sind, nahm sie aufs Knie, Aber Débauchen beging er nie. Doch eins, ja, das: Er hatte ne Neigung Zu nicht immer ganz sänftlicher Liebesbezeigung, Zerknüllte gerne Röckchen sowohl wie Frisur, Kurz, er machte den Musen handgreiflich die Cour.

weiterlesen…

Das Unwetter

war jetzt vollkommen ausgebrochen. Ueber die Küste strich der Südostwind mit einer Gewalt ohne Gleichen. Dazu hörte man das Meer, selbst jetzt bei der Ebbe, gegen die Felsenreihen nahe dem Ufer stürmen. Der durch den Orkan zerstäubte Regen erhob sich wie ein flüssiger Nebel, und in Fetzen wälzten sich die Dünste längs des Ufers hin, dessen Strandkiesel polterten, als würde ein Wagen mit kleinen Steinen entleert. Der durch den Wind emporgewirbelte Sand vermischte sich mit dem Platzregen, so daß man dessen Andringen nicht Widerstand zu leisten vermochte. Ebenso viel mineralischer Staub als wässeriger flog in der Luft umher. Zwischen der Mündung des Flusses und der Granitmauer bildeten sich ausgedehnte Wirbel, die Luftschichten wurden zu Maelströmen, welche keinen anderen Ausweg fanden, als das enge Thal, in dem der Wasserlauf sein Bett hatte, und drängten sich mit unwiderstehlicher Gewalt in dieses hinein. Durch den engen Schornstein schlug der Rauch zurück, der die Höhle erfüllte und sie unbewohnbar machte. Kinder treiben mit Stehpaddel aufs offene Meer hinaus. Ihre Standfestigkeit hat die Brücke in den gewaltigen Hochfluten des 19. Jahrhunderts glänzend erwiesen. Wie Felsen im brandenden Meer standen die festgegründeten und wohlgefügten Pfeiler und Bogen. Mein Großvater Georg Fries hat die großen Wasser von 1824, 1833 und 1845 in seiner Bibel getreulich aufgezeichnet. 1824 schreibt er: Alle Sprach ist von den Leuten, seit der Sündflut habe es nicht mehr soviel Wasser auf der Welt gegeben. Haufenweis und ganze Kloster hoch kam es auf einmal hergeloffen, daß niemand sich retten konnte. Und 1833 heißt es: Das Wasser ging 6mal aus seinen Schranken über den ganzen Wiesengrund. Den 31. März 1845 kam ein ungeheuerlich großes Wasser und machte großen Schaden, riß auch viele Brücken weg. Ich kam auf den Gedanken, die Schachtel sey in's Schlepptau genommen, und werde so durch das Meer gezogen. Ich wagte einen meiner Stühle loszuschrauben, welche immer auf dem Fußboden befestigt waren.

weiterlesen…

Alleinhandel oder Monopol im

Im Disharmonischen, war ein Treffer Im komischen Stile. Kein Nachäffer war unser Doktor, war originell. Wenn Jemand oder ganze Gesellschaften mit Waaren von einem gewissen Fach zu handeln privilegirt sind, so heißt dies Alleinhandel oder Monopol (s.d.). Drum saß im Ohre sein Ton so schnell. Die Gesammtheit des internationalen Verkehres der Völker wird Welthandel genannt. Die Betheiligung der einzelnen Nationen an demselben hält keinesweges gleichen Schritt mit der Masse der Waaren, welche sie selbst erzeugen und verbrauchen, vielmehr zeigt sich, vom Anbeginn eines größeren Völkerverkehres überhaupt an, ein vorzugsweiser Beruf des einen oder andern Volkes zum Welthandel, zur Vermittelung des Austausches der Producte aller Länder, und im Laufe der Jahrhunderte sind immer nur wenige Nationen, oft nur eine, die Kaufleute der Welt gewesen, Meine Mutter machte eine noch ernstere Miene als gewöhnlich. Aber ich war ein sehr erwachsener Mensch geworden, der in dem Alter stand, wo er der mütterlichen Obhut entbehren muß. Die gute Frau war ebenfalls älter geworden, und indem sie nach so manchem Fiasko die Oberleitung meines Lebens aufgab, bereute sie, wie wir oben gesehen, daß sie mich nicht dem geistlichen Stande gewidmet. Liebe Leute: Das geht nicht so. Sie ist jetzt eine Matrone von siebenundachtzig Jahren, und ihr Geist hat durch das Alter nicht gelitten. Über meine wirkliche Denkart hat sie sich nie eine Herrschaft angemaßt und war für mich immer die Schonung und Liebe selbst. Man jagt mit vierzig Jahresringen Wohl nicht mehr gern nach Schmetterlingen, Denn manches hat man in reiferen Jahren Sowohl von Welt als Kunst erfahren, Das einen jetzt schöner und wichtiger deucht als Buntes, das um Buntes fleucht.

weiterlesen…